Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Herbert Zangs

(1924 -  2003 )
ZANGS Herbert  Dynamische Komposition

Hargesheimer Kunstauktionen /05.12.2015
Nicht verbreitet
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Herbert Zangs auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Herbert Zangs Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Herbert Zangs haben auch gesucht:
Dennis Oppenheim, Harm Kamerlingh Onnes, Jan Sluijters, Willem Hussem, Lucebert, Anton Rooskens, Constant
Kunstwerke bei Arcadja
476

Einige Werke von Herbert Zangs

Herausgesucht aus 476 Werken im Arcadja-Katalog
Herbert Zangs - Peitschenbild

Herbert Zangs - Peitschenbild

Original 1980
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 512
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
1924 Krefeld - 2003 Krefeld Großes Peitschenbild. Um 1970/80er Jahre. Acryl auf Baumwolle. Rechts unten signiert. 104 x 158 cm (40,9 x 62,2 in). [EL]. Mit einer Foto-Expertise von Frau Emmy de Martelaere, Paris, vom 21.März 2016. Das Werk ist unter der Nummer 2148 im Archiv Herbert Zangs registriert. Das Werk des deutschen Informel-Meisters Herbert Zangs gliedert sich in mehrere Stilgruppen, darunter die 'Ver-Weißungen', mit denen er in den 50er Jahren auf die aufmerksam macht, sowie die 'Rechenzeichen-Collagen', die 'Scheibenwischer-Bilder' und vor allem die 'Peitschenbilder' der 80er Jahre. Die Peitschenbilder von Herbert Zangs entstehen durch einen oder mehrere Schläge auf den Bildgrund mittels farbgefüllter, aufgeschlitzter Gummischläuche. Das Ergebnis ist ein zwischen Dynamik und Aggression changierender Bildeindruck, der gleichzeitig als unmittelbares Abbild der inneren seelischen Prozesse des Künstlers im Moment des Peitschenhiebes gelesen werden kann. Die Peitschenbilder stehen dabei in einer Linie mit dem durchweg provokanten und innovativen Schaffen des Künstlers: 'Das Phänomen Zangs gehört ganz natürlich mit zu anderen Seite der Kunst, ihrer radikalen Ausbreitung außerhalb der traditionellen Grenzen zwischen den Gattungen, der Ablehnung orthodoxer Methoden, Techniken und Materialien, dem Aufbrechen aller etablierter Ausdrucksmittel und ihrer Neustrukturierung zu eindringlichen Formulierungen der Synthese.' (zit. nach: Kat. Das offene Bild. Aspekte der Moderne in Europa nach 1945, Westfälisches Landesmuseum Münster, Münster 15.11.1992-7.2.1993, S. 54). Aufrufzeit: 10.06.2016 - ca. 14.24 h +/- 20 Min. Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten (R). ENGLISH VERSION Herbert Zangs 1924 Krefeld - 2003 Krefeld Großes Peitschenbild. Um 1970/80s. Acrylic on cotton. Signed lower right. 104 x 158 cm (40.9 x 62.2 in). [EL]. With a photo expertise issued by Emmy de Martelaere, Paris, from 21 March 2016. The work is registered at the Archive Herbert Zangs under the number 2148. Called up: June 10, 2016 - ca. 14.24 h +/- 20 min. This lot can only be purchased subject to regular taxation (R).
Herbert Zangs - Ohne Titel (aus: Objects)

Herbert Zangs - Ohne Titel (aus: Objects)

Original -
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 951
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: ZANGS, HERBERT Krefeld 1924 - 2003 Ohne Titel (aus: Objects). Ca. 1978. Mischtechnik (Hölzernes Rahmengestell, Nägel und Hanfschnur, geweißt). 40 x 31,5 x 4cm. Signiert unten mittig: ZANGS. Kastenrahmen. Es liegt ein Fotozertifikat von Emmy de Martelaere vom 15. November 2015 vor. Das Werk ist
Herbert Zangs - Ohne Titel

Herbert Zangs - Ohne Titel

Original -
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 7565
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot 7565: Zangs, Herbert: Ohne Titel Description: Ohne Titel Mischtechnik auf Karton. Um 1970. 37 x 29,8 cm. Im Unterrand mit Farbkreide in Blau signiert "Zangs", verso weitere Komposition, dort nochmals signiert. Ein Raster aus blauen Farbkreidelinien liegt über einer braunen Farbfläche. Studie für ein größeres Gemälde Zangs', mit Fotokopie des Zertifikats Nr. 64/1550 vom Kunstcentrum Jüchen, Juli 2015. Nach dem Zweiten Weltkrieg studierte Zangs an der Kunstakademie Düsseldorf, u. a. bei Otto Pankok. Gemeinsam mit Günter Grass, den er während des Studiums kennenlernte, war er Türsteher im Lokal Csikós in der Düsseldorfer Altstadt. Grass interessierte sich sehr für Zangs' Kriegserlebnisse und bedachte ihn in der Figur des Maler Lankes in seinem Roman "Die Blechtrommel". Von seinen zahlreichen Künstlerbekanntschaften seien hier nur die mit Joseph Beuys, Adolf Luther, Wols, Lothar Quinte und Albert Camus erwähnt. Verso eine weitere Komposition Zangs', Pinsel in Rot und Schwarz. - Provenienz: Atelier des Künstlers Kunstsammlung Nina Fermen
Herbert Zangs -  Dynamische Komposition

Herbert Zangs - Dynamische Komposition

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 267
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Artist: HERBERT ZANGS Title: HERBERT ZANGS 1924 Krefeld - 2003 ebenda Dynamische Komposition Technique: Mischtechnik auf Hartfaserplatte Dimension: 69,5 x 75 cm HERBERT ZANGS 1924 Krefeld - 2003 ebenda Dynamische Komposition Mischtechnik auf Hartfaserplatte. 69,5 x 75 cm. Signiert und datiert unten rechts 'Zangs 57'. Modellrahmen.
Herbert Zangs - Ohne Titel

Herbert Zangs - Ohne Titel

Original 1961
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 1144
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: ZANGS, HERBERT Krefeld 1924 - 2003 Ohne Titel. 1961. Mischtechnik auf Holz. 36 x 27,5cm. Signiert und datiert in der Darstellung links mittig: ZANGS 61. Nochmals signiert verso Mitte: ZANGS. Hier bezeichnet oben rechts: 900-NF. Provenienz: Direkt vom Künstler an den Einlieferer.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr