Herbert Zangs

(19242003 ) - Werke
ZANGS Herbert Drahtgitterfaltung

Ketterer /20.04.2013
Nicht verbreitet
4.000,00

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Herbert Zangs auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Herbert Zangs Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Herbert Zangs haben auch gesucht:
Dennis Oppenheim, Harm Kamerlingh Onnes, Jan Sluijters, Willem Hussem, Lucebert, Anton Rooskens, Constant
Kunstwerke bei Arcadja
306

Einige Werke von Herbert Zangs

Herausgesucht aus 306 Werken im Arcadja-Katalog
Herbert Zangs - Filmstreifen

Herbert Zangs - Filmstreifen

Original 1979
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 463
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 463 Herbert Zangs 1924 Krefeld - 2003 Krefeld Filmstreifen . 1979. Objekt. Filmstreifen und Farbe auf Holz. In Objektrahmen montiert. Rechts unten signiert und datiert. Ca. 97 x 58 x 4 cm (38,1 x 22,8 x 1,5 in). Objektrahmen: 120,5 x 77 x 10 cm (47,4 x 30,3 x 3,9 in). Mit einer Fotoexpertise von Frau Dr. Susannah Cremer-Bermbach vom 20. Februar 2008. PROVENIENZ: Privatsammlung Krefeld.
Herbert Zangs - 4 Schwarzungen

Herbert Zangs - 4 Schwarzungen

Original 1982
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 268
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Herbert Zangs 1924 Krefeld - 2003 ibid. 4 Schwarzungen Dispersion paint over wood with circular recesses, H each 82 cm, W each 82 cm. Herbert Zangs 1924 Krefeld - 2003 ebenda Leistete von 1941-45 Militärdienst in der Luftwaffe; geriet in Skandinavien in Kriegsgefangenschaft; 1945-50 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf u. a. bei Otto Pankok; dort Bekanntschaft mit Joseph Beuys; unternahm... More Herbert Zangs 1924 Krefeld - 2003 ibid. 4 Schwarzungen Dispersion paint over wood with circular recesses, H each 82 cm, W each 82 cm. Herbert Zangs 1924 Krefeld - 2003 ebenda Leistete von 1941-45 Militärdienst in der Luftwaffe; geriet in Skandinavien in Kriegsgefangenschaft; 1945-50 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf u. a. bei Otto Pankok; dort Bekanntschaft mit Joseph Beuys; unternahm zahlreiche Reisen, u. a. nach Marokko, Russland, Japan, die USA und Kanada sowie Australien; Teilnahme an der documenta 6 mit den "Antibüchern". 4 Schwarzungen Dispersionsfarbe über Holz mit kreisförmigen Aussparungen; jeweils H 82 cm, B 82 cm.
Herbert Zangs - Ohne Titel

Herbert Zangs - Ohne Titel

Original 2000
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 326
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Herbert Zangs Krefeld 1924 - 2003 Krefeld Ohne Titel, um 2000 Farbradierung, stellenweise mit Gouache übermalt, auf 'Hahnemühle'-Bütten. 55 x 66 cm (Plattengröße); 69,5 x 89,5 cm (Blattgröße). Rechts unten über der Darstellung mit Bleistift sign.: ZANGS. Provenienz: Sammlung Hartmut Manthei.
Herbert Zangs - Drahtgitterfaltung

Herbert Zangs - Drahtgitterfaltung

Original 1975
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 869
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 869 Herbert Zangs 1924 Krefeld - 2003 Krefeld Drahtgitterfaltung . Ca. 1975. Objekt. Fliegengitter gefaltet, teils farbig gefasst und mit Korrosionsspuren. In Objektkasten montiert. Links unten schwer leserlich signiert. Auf einem Etikett am Unterrand nochmals signiert. Ca. 76 x 76 cm (29,9 x 29,9 in). Objektkasten: 98,7 x 98,7 x 7,5 cm (38,8 x 38,8 x 2,9 in). Äußerst charakteristische Arbeit der Zeit, die in ihrem Material, ihrer formalen Ästhetik und ihrer Signatur auf einem Etikett typische Elemente für Kunstwerke dieser Schaffensphase aufweist. [KP]. PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. AUSSTELLUNG: Phänomen Herbert Zangs. Werke aus den Jahren 1947 - 2003. Städtische Galerie im Park, Viersen, 17.2.-30.3.2008, mit Farbabb. S. 71 und Ausstellungsansicht S. 90 (auf der Rückwand des Objektkastens mit dem Ausstellungsetikett). Aufrufzeit: ca. 16.19 h +/- 20 Min.
Herbert Zangs - Ohne Titel

Herbert Zangs - Ohne Titel

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 2869
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Herbert Zangs. 1924 - Krefeld - 2003. Studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie, u.a. bei O. (mehr Infos) Info: Herbert Zangs. 1924 - Krefeld - 2003. Studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie, u.a. bei O. Pankok. Weltreisender, der mit zahlreichen Künstlern, darunter A. Camus, J. Beuys und G. Grass befreundet war. 1952 entstehen die ersten 'Verweißungen'. Sign. Ohne Titel. Dispersion über Collage mit Mullbinden auf Wellpappe in Objektkasten. 133,5 x 67 x 5 cm. Gl.u.R Ausrufpreis: 2400 Euro
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr