Franz Xaver Winterhalter

(18051873 ) - Werke
WINTERHALTER Franz Xaver Napoleon Iii. In Uniform Mit Hermelinmantel An Einem
Tisch Mit Krone Und Zepter, Im Hintergrund Das Louvre-schloss

Hampel /16.06.2010
60.000,00 - 70.000,00
50.000,00

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Franz Xaver Winterhalter auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Franz Xaver Winterhalter Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
179

Einige Werke von Franz Xaver Winterhalter

Herausgesucht aus 179 Werken im Arcadja-Katalog
Franz Xaver Winterhalter - In Uniform Mit Hermelinmantel An Einem Tisch Mit Krone Und Zepter

Franz Xaver Winterhalter - In Uniform Mit Hermelinmantel An Einem Tisch Mit Krone Und Zepter

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 444
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
444 Franz Xaver Winterhalter, 1805 - 1873, zug./ Werkstatt des NAPOLEON III (1808 - 1873) IN UNIFORM MIT HERMELINMANTEL AN EINEM TISCH MIT KRONE UND ZEPTER, IM HINTERGRUND DAS LOUVRE-SCHLOSS Öl auf Leinwand. 135 x 102 cm. Im originalen, vergoldeten Rahmen, mit großer Kartusche und am Unterrand mit Aufschrift „DONNE par L'EMPEREUR/ 1863“. Das Portraitbildnis ganzfigurig, der Kaiser nach rechts stehend. Das Portrait des Kaisers wurde von Franz Xaver Winterhalter erstmals 1852 geschaffen, weitere Wiederholungen des Gemäldes gelangten in zahlreiche Schlösser. Eine Replik befindet sich auf Schloss Werningerode. (861699) Schätzpreis € 35.000 - 40.000
Franz Xaver Winterhalter - Portrait Einer Jungendame

Franz Xaver Winterhalter - Portrait Einer Jungendame

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1556
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot-Nr. 1556 Franz Xaver Winterhalter (1805 Menzenschwand - 1873 Frankfurt/M.)Umkreis Portrait einer jungenDame Biedermeierliches Brustbildnis eines Mädchens mit rosengeschmücktemHaar. Dieses Gemälde lässt sich mit einer Reihe ovaler, duftiggemalter Damenportraits Winterhalters vergleichen, einem derbedeutendsten Portraitisten seiner Zeit. Dieser wurde von Fürsten-,Königs- und Kaiserhöfen mit vielen Aufträgen für individuelle,subtil idealisierende, repräsentative, elegante bzw. einfühlsamcharakterisierende Darstellungen bedacht. Öl/Lwd.; 65 cm x 55 cm.Rahmen. (145043) Provenienz: Lt.Auskunft des Vorbesitzers aus dem Besitz des FürstenhausesWaldeck-Pyrmont.
Franz Xaver Winterhalter - Portrait Prinzessin Charlotte Von Belgien

Franz Xaver Winterhalter - Portrait Prinzessin Charlotte Von Belgien

Original -
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 377
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
(377) WINTERHALTER, FRANZ XAVER 1805 Menzenschwand -Frankfurt a. M. 1873 (und Werkstatt) Portrait Prinzessin Charlotte von Belgien (1840 - 1927) Tochter vonKönig Leopold I. von Belgien (1790 - 1865), 1857 Heirat mit Erzherzog Maximilian vonÖsterreich (1832 - 1876), Schwester von Graf Philipp von Flandern (1837 - 1905). Öl auf Leinwand, 93 cm x 64 cm, unten links beeichnet '71', versoGaleriestempel, roter Inventarstempel 'PB Krone' (steht für 'Palais de Bruxelles' -Belgisches Königshaus) und Inventarnummer '6219', Personen- und Malerbezeichnung ' Marie-Charlotte-Amélie-Auguste-Victoire-Clémentine-Léopoldine,Princesse de Belgique, Fille de Léopold, Roi des Belges, et deLouise-Marie-Thérèse-Charlotte-Isabelle d'Orléans, Née le 7 Juin 1840. Par Mr. F. Winterhalter', Rahmen. Provenienz: L eopold I ., K önig von B elgien (1790 - 1865), 1816 Heirat mit P rinzessin C harlotte Augusta von W ales. Prinz P hilipp von B elgien, Grafvon F landern (1837 - 1905), 1867 H eirat mit P rinzessin M arie L uise von H ohenzollern(1845 - 1912). P rinzessin Josephine von B elgien (1872 - 1958), 1894 H eirat mit Prinz K arl-Anton von H ohenzollern (1868 - 1919), B urg N amedy. Prinz Albrecht vonHohenzollern (1898 - 1977), Burg Namedy. Prinz Godehard von Hohenzollern (1939 - 2001) undPrinzessin Heide von Hohenzollern, Burg Namedy. Franz Xaver Winterhalter genoß eine vielfältige künstlerischeAusbildung. In den Jahren 1818 - 1824 erlernt er den Beruf des Zeichners und Kupferstechersam Herderschen Kunstinstitut in Freiburg. Nach Erhalt eines Stipendiums nimmt erdann das Studium der Malerei an der Münchener Kunstakademie unter Robert v. Langer (1783- 1846) auf. Während seiner Ausbildung verdient Winterhalter seinen Lebensunterhaltdurch Mitarbeit im Galeriewerk der Münchener Pinakothek. Seine Arbeit als Portraitistherrschaftlicher Häupter nimmt in Karlsruhe seinen Anfang. Dort unterichtet er ab1828 die Markgräfin Sophie in Zeichenlehre und erhält erste Bildnisaufträge. DieBeziehungen zum landesherrschaftlichen Haus finden Ihren Höhepunkt in der Ernennungzum badischen Hofmaler. 1841 dann folgt durch Königin Viktoria die erste Berufungan den englischen Hof. Die Arbeit an Portaits zahlreicher Mitglieder der verschiedenstenfranzösischen, österreichischen, russischen und englischen Königshäuser steigerteseine Bekanntheit. € 10000 ,- Gebot abgeben
Franz Xaver Winterhalter - Napoleon Iii. In Uniform Mit Hermelinmantel An Einem
Tisch Mit Krone Und Zepter, Im Hintergrund Das Louvre-schloss

Franz Xaver Winterhalter - Napoleon Iii. In Uniform Mit Hermelinmantel An Einem Tisch Mit Krone Und Zepter, Im Hintergrund Das Louvre-schloss

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 627
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
627 Franz Xaver Winterhalter, 1805 - 1873, zug./ Werkstatt des Gemäldepaar NAPOLEON III. (1808 - 1873) IN UNIFORM MIT HERMELINMANTEL AN EINEMTISCH MIT KRONE UND ZEPTER, IM HINTERGRUND DAS LOUVRE-SCHLOSS und SEINE GEMAHLIN EUGÉNIE DE MONTIJO (SPANISCHE GRÄFIN 1828 - 1920,VON 1853 - 1870 KAISERIN DER FRANZOSEN UND LETZTE MONARCHINFRANKREICHS) Öl auf Leinwand. 135 x 102 cm. In den originalen, vergoldeten Rahmen, jeweils mit großer Kartuscheam Unterrand mit Aufschrift „DONNE par L’EMPEREUR/ 1863“. Die beiden Portraitbildnisse ganzfigurig, als Gegenstückekonzipiert, der Kaiser nach rechts, die Kaiserin nach linksstehend, mit Diamantdiadem. Das Portrait des Kaisers wurde vonFranz Xaver Winterhalter erstmals 1852 geschaffen, weitereWiederholungen des Gemäldes gelangten in zahlreiche Schlösser. EineReplik befindet sich auf Schloss Werningerode. (7810117) Schätzpreis € 60.000 - 70.000
Franz Xaver Winterhalter - Bildnis Eines Jungen Mannes Mit Augengläsern

Franz Xaver Winterhalter - Bildnis Eines Jungen Mannes Mit Augengläsern

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 6462
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Winterhalter, Franz Xaver Bildnis eines jungen Mannes mit Augengläsern Bildnis eines jungen Mannes mit Augengläsern. Bleistift auf Velin. 26,4 x 21,5 cm. Die Zeichnung ist in der Publikation von Ingeborg Eismann: "Franz Xaver Winterhalter (1805-1873) - Der Fürstenmaler Europas", Petersberg 2007 auf S. 15 abgebildet.
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr