Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Abraham Willemsen

Belgium (Antwerpen 1627 -  Antwerpen 1672 )
WILLEMSEN Abraham Mutter Anna Maria Das Lesen Lehrend

Palais Dorotheum
17.10.2012
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Abraham Willemsen auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Abraham Willemsen Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
19

Einige Werke von Abraham Willemsen

Herausgesucht aus 19 Werken im Arcadja-Katalog
Abraham Willemsen - Verkündigung Mariens

Abraham Willemsen - Verkündigung Mariens

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 563
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Abraham Willemsen, um 1627 Antwerpen "" 1672 Als Vorbilder für das Werk von Willemsen sind Peter Paul Rubens (1577 "" 1640), Gérard Seghers (1591 "" 1651), Frans Francken d. J. (1581 "" 1642) sowie Hendrik van Balen d. Ä. (1575 "" 1632) zu nennen, jedenfalls was die Figuren angeht. In den Landschaften lässt sich der Einfluss Jan Breughel d. Ä. (1568 "" 1625) erkennen. VERKÜNDIGUNG MARIENS Öl auf Kupfer. 87,3 x 140 cm. Dem Gemälde ist ein Gutachten von Dr. Klaus Ertz vom 20. Januar 2018, Lingen, beigegeben (in Kopie vorhanden), welcher das Original persönlich gesehen und begutachtet hat und darauf hinweist, dass dies die größte ihm bekannte Kupfertafel dieses Künstlers ist. Die Figuren in angedeuteten Räumen, zentral Maria, die von einem Engel eine Blütenkrone empfängt und von dem rechts über ihr schwebenden Heiligen Geist in Form einer Taube beleuchtet wird. Das Gemälde wird laut Dr. Ertz um 1640 entstanden sein. Alters- und Gebrauchssp., rest. (11908010) Abraham Willemsen, ca. 1627 Antwerp '''' 1672 THE ANNUNCIATION Oil on copper. 87.3 x 140 cm. Accompanied by a copy of an expert's report by Dr Klaus Ertz dated 20 January 2018, Lingen. Ertz has examined the original in person and points out that this is the tallest copper panel by the artist that he knows of.
Abraham Willemsen - Saint Augustin With A Boy

Abraham Willemsen - Saint Augustin With A Boy

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 3069
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
WILLEMSEN, ABRAHAM

(1610 Antwerp 1672)

Saint Augustin with a boy: Allegory of the trinity.

Oil on copper. 70.5 x 88cm.

Provenance: - Hôtel Drouot, Paris, 27.10.2000, Lot 62 as Gerard de la Vallée. - Jean Ouvry art dealer, Suaux. - Private collection Switzerland. The painting is registered at the RKD, The Hague, under number 41501 as by the hand of Abraham Willemsen.
€ 8 330.- / 12 500.-
WILLEMSEN, ABRAHAM
(1610 Antwerpen 1672) Heiliger Augustinus mit einem Knaben: Allegorie der Dreifaltigkeit. Öl auf Kupfer. 70,5 x 88cm.
Provenienz: - Auktion Hôtel Drouot, Paris, 27.10.2000, Los 62 als Gerard de la Vallée. - Kunsthandel Jean Ouvry, Suaux. - Privatsammlung Schweiz. Das Gemälde ist im RKD, Den Haag, unter der Inventarnummer 41501 als ein eigenhändiges Werk von Abraham Willemsen archiviert. Der Legende nach ging der Heilige Augustinus am Meer entlang und dachte über das Geheimnis der göttlichen Dreifaltigkeit nach. Da begegnete er einem Knaben, der mit seinem Löffel Wasser aus dem Meer in eine Grube schöpfte. Augustinus fragte das Kind, was seine Absichten seien, woraufhin dieses antwortete, dass es versuche das Meer in seinen Teich zu schöpfen. Da lachte Augustinus und erklärte, dass ihm das nie gelingen würde. Der Knabe konterte jedoch und tadelte Augustinus' Versuch im Gegenzug mit dem begrenzten Verstand der Menschheit das Geheimnis der Dreifaltigkeit Gottes zu begreifen.

€ 8 330.- / 12 500.-
Abraham Willemsen - Mutter Anna Maria Das Lesen Lehrend

Abraham Willemsen - Mutter Anna Maria Das Lesen Lehrend

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 778
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Abraham Willemsen (Antwerpen um 1610–1672)
Mutter Anna Maria das Lesen lehrend, dahinter ein Garten, monogrammiert unten links: A. W. In. F., Öl auf Kupfer, 59,8 x 77,2 cm, gerahmt

Abraham Willemsen, lange Zeit unter dem Notnamen \“Maître aux Béguins\” bekannt, schuf dekorative zumeist auf Kupfer gemalte Landschaften, die wie hier, mit einer biblischen Szene staffiert sind. Bei den Figuren orientierte er sich an Peter Paul Rubens, Gerard Seghers und Hendrick van Balen. Willemsen und seine Werkstatt arbeiteten für den Export nach Spanien, so dass sich viele seiner Werke in spanischen Sammlungen befinden.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr