Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Bernhard Wiegandt

(1851 -  1918 )
WIEGANDT Bernhard Felseninsel Im Amazonasdelta

Galerie Bassenge
27.11.2015
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Bernhard Wiegandt auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Bernhard Wiegandt Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
21

Einige Werke von Bernhard Wiegandt

Herausgesucht aus 21 Werken im Arcadja-Katalog
Bernhard Wiegandt - Felseninsel Im Amazonasdelta

Bernhard Wiegandt - Felseninsel Im Amazonasdelta

Original 1877
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 6719
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Wiegandt, Bernhard

Felseninsel im Amazonasdelta.

Pinsel in Braun über Bleistift auf Velin. 27,3 x 47,1 cm. Links unten bezeichnet "B. Wiegandt". Wz. J. Whatman 1877.

Der ursprünglich als Theatermaler ausgebildete Bernhard Wiegandt bereiste noch vor dem Antritt seines weiteren Kunststudiums an den Akadmien in Düsseldorf und München von 1875-1880 auf Einladung seines Bruders Brasilien. Die dort gesammelten Eindrücke hielt er vor allem in Aquarellen und Zeichungen fest.
Bernhard Wiegandt - Brasilianische Landschaft Mit Agave

Bernhard Wiegandt - Brasilianische Landschaft Mit Agave

Original 1879
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 150
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 150

Bernhard Wiegandt

Brasilianische Landschaft mit Agave
. 1879.
Aquarell über Bleistift.
Rechts unten signiert und datiert. Auf Aquarellpapier, auf dünnen Karton aufgezogen. 32,5 x 26,9 cm (12,7 x 10,5 in).

Bernhard Wiegandt wird von einem Kirchenmaler in Köln ausgebildet und arbeitet zunächst als Bühnenbildner in Berlin und Hannover. 1875 bis 1878 reist er zu seinem Bruder nach Brasilien. Anschließend studiert Wiegandt an den Kunstakademien in Düsseldorf und München und lässt sich 1890 in Bremen nieder. Dort begegnet er den Worpsweder Künstlern und er erteilt Paula Modersohn-Becker ihren ersten Zeichenunterricht. Wiegandt malt in erster Linie norddeutsche Landschaften sowie Ansichten und fertigt Literatur-Illustrationen. 1918 stirbt er in einer Nervenklinik bei Bremen. [CB].

Zustandsbericht
Bernhard Wiegandt - Stairway, Rio De Janeiro, Brazil

Bernhard Wiegandt - Stairway, Rio De Janeiro, Brazil

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 106
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Bernhard Wiegandt - Bauernstube Mit An Einer Feuerstelle Sitzenden Jungen Frau

Bernhard Wiegandt - Bauernstube Mit An Einer Feuerstelle Sitzenden Jungen Frau

Original 1911
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 2037
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Wiegandt, Bernhard, 1851 Köln - 1918 Ellen/Bremen Öl/Lwd, 35,5 x 53,5 cm, " Bauernstube mit an einer Feuerstelle sitzenden jungen Frau ", u.l. sign., dat. (19)11, Lit.: Thieme-Becker, Benezit, Müller-Singer, Busse, Saur, van Wilder;
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr