Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Hugo, Freiherr Von Habermann

(1849 -  1929 )
HABERMANN von Hugo, Freiherr Liane

Hampel /10.12.2015
2.000,00 - 2.500,00
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Hugo, Freiherr Von Habermann auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Hugo, Freiherr Von Habermann Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
62

Einige Werke von Hugo, Freiherr Von Habermann

Herausgesucht aus 62 Werken im Arcadja-Katalog
Hugo, Freiherr Von Habermann - Impression

Hugo, Freiherr Von Habermann - Impression

Original 1907
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 1092
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Hugo von Habermann (1849 – 1929) Impression. 1907 Öl auf Malkarton. 49,5 × 44,5 cm ( 19 ½ × 17 ½ in.). Oben links signiert und datiert: Habermann 1907. [3455] Provenienz: München, Moderne Galerie, Heinrich Tannhauser (laut rückseitigem Etikett) Ausstellung: Berliner Secession, Ausstellung 1910, Nr. 1298 (laut rückseitigem Etikett) HINWEIS: Telefonische Gebote sind für dieses Los nicht möglich. Addendum/Erratum: WVZ: www.hugo-von-habermann.de/werkverzeichnis 1907/115 Hugo von Habermann (1849 – 1929) Impression. 1907 Oil on artist's board. 49,5 × 44,5 cm ( 19 ½ × 17 ½ in.). Signed and dated upper left: Habermann 1907. [3455] Provenienz: Munich, Modern Galerie, Heinrich Tannhauser (according to label on the reverse) Ausstellung: Berlin Secession, Ausstellung 1910, no. 1298 Addendum/Erratum: Catalogue raisonné: www.hugo-von-habermann.de/werkverzeichnis 1907/115
Hugo, Freiherr Von Habermann - Männlicher Akt

Hugo, Freiherr Von Habermann - Männlicher Akt

Original 1872
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 190
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: HUGO VON HABERMANN Dillingen/Donau 1849 - 1929 München Männlicher Akt. Akademiestudie. Kohlezeichnung 1872. Signiert und datiert. Mit gestrichener Skizze in der rechten oberen Ecke sowie links oben mit der Nummer „102\“. Auf chamoisfarbenem Vélin. 46 x 31,8 cm. Mit schmaler Randfehlstelle und drei -einrissen auf Karton aufgezogen. Hauptsächlich im Randbereich leicht fleckig. Sammlung Philipp Herrmann, Karlsruhe (Lugt 1352a). [ms]
Hugo, Freiherr Von Habermann - Portrait Einer Dame Im Profil

Hugo, Freiherr Von Habermann - Portrait Einer Dame Im Profil

Original 1901
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 1437
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Habermann, Hugo Freiherr von, 1849 Dillingen/Donau - 1929 München Öl/Lwd auf Krt gez., 50 x 36 cm, " Portrait einer Dame im Profil ", o.r. Signaturreste, dat. 1901, Ortsbez. "München", leicht besch., Lit.: Thieme-Becker, Bötticher, Benezit, Müller-Singer, Vollmer, Bruckmann M, Busse, Saur, Goldstein, Kiessling, van Wilder, Kindler;
Hugo, Freiherr Von Habermann - Liane

Hugo, Freiherr Von Habermann - Liane

Original 1897
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 1572
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Hugo Freiherr von Habermann, 1849 Dillingen - 1929 München LIANE Öl auf Leinwand. 80 x 57 cm. Rechts oben signiert und datiert „1897“. Auf dem Rahmen mit original Titelbezeichnung. Auf dem Keilrahmen altes Galerieetikett „Moderne Galerie Heinrich Thannhauser“ mit der Nummer „280“. Originalrahmen. Das Bild zählt zu den frühen Werken Habermanns. Der besondere Reiz liegt nicht zuletzt darin, dass das junge Modell noch nicht die routinierte Salonattitüde späterer Modelle zeigt, sondern die Natürlichkeit des jungen Mädchens, das sich schamhaft in das weiße Tuch hüllt. Leuchtender Dreiklang der Farben Smaragdgrün und Rot neben Grau und Schwarz. Literatur: Vgl. Ostini, Hugo von Habermann, München, 1912, mit Werkkatalog. Dort wird das Gemälde „Liane“, 1897, aufgeführt mit Besitzervermerk Reisinger, New York. (1032151) (12) Hugo Freiherr von Habermann 1849 Dillingen - 1929 Munich LIANA Oil on canvas. 80 x 57 cm. Signed and dated “1897“ upper right. Original title inscribed on frame. Stretcher frame with old gallery label and no. “280“. Original frame.
Hugo, Freiherr Von Habermann - Dame In Lachsfarbener

Hugo, Freiherr Von Habermann - Dame In Lachsfarbener

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 1703
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Hugo Frhr. von Habermann. 1849 Dillingen/Donau - 1929 München. War Schüler der Münchner Akademie bei Piloty. Mitbegründer und Vizepräsident der Münchner Secession. Bis 1924 Professor an der Münchner Akademie. (mehr Infos) Info: Hugo Frhr. von Habermann. 1849 Dillingen/Donau - 1929 München. War Schüler der Münchner Akademie bei Piloty. Mitbegründer und Vizepräsident der Münchner Secession. Bis 1924 Professor an der Münchner Akademie. Sign. Das Portrait zeigt eine elegante jugendliche Dame in lachsfarbener abendlicher Ballrobe mit Pelzbesatz vor dunklem Hintergrund. Der Betrachter hat den Eindruck, als säße die Dame in der Loge einer Oper, wo ihr Antlitz für einen Augenblick vom Raumlicht erfasst wird. Den Eindruck einer ephemeren Erscheinung fördert die lockere Malweise, die sich nur im Bereich des Gesichtes auf den Wiedererkennungswert der Dargestellten konzentriert. Öl/Lwd. 41 x 33,5 cm. R
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr