Wilhelm Von Gegerfelt

Germany (18441920 ) - Werke
GEGERFELT von Wilhelm Motiv Från Venedig

Uppsala Auction /12.06.2012
2.256,32 - 2.820,41
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Wilhelm Von Gegerfelt auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Wilhelm Von Gegerfelt Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Wilhelm Von Gegerfelt haben auch gesucht:
Abraham Ii Hulk, Adolf Nauer, Franz Von Stuck, Hermann Lindenschmit, Karl Müller, Matteo Meneghini, Emil Volkers
Kunstwerke bei Arcadja
208

Einige Werke von Wilhelm Von Gegerfelt

Herausgesucht aus 208 Werken im Arcadja-Katalog
Wilhelm Von Gegerfelt - Strasse In Konstantinopel

Wilhelm Von Gegerfelt - Strasse In Konstantinopel

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 399
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
STRASSE IN KONSTANTINOPEL Öl auf Holz. 94,5 x 66,5 cm. Rechts unten signiert. Blick in einen leicht verschatteten Platz mit nach hinten weiterführender Straße. Über zentral stehenden, etwas niedrigeren Häusern mit Pyramidendächern ragt ein Turm mit bekrönender Kuppel empor. Auf dem Platz mehrere Passanten, am Boden sitzende und spielende Kinder sowie eine Frau an einem gedeckten Tisch mit Laterne. Abendlicher Himmel mit dem goldenen Licht der untergehenden Sonne im Hintergrund. An den Häusern leuchtende Laternen. (711125)
Wilhelm Von Gegerfelt - "belebte Straßenszene In Venedig"
 Öl/leinwand, Signiert, Datiert: 80, Rückseitig Alte

Wilhelm Von Gegerfelt - "belebte Straßenszene In Venedig" Öl/leinwand, Signiert, Datiert: 80, Rückseitig Alte

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 565
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Numerierte Klebezettel, 39x32 cm (15 1/4 x12 1/2 in) verglaster Stuckrahmen, Literatur: Thieme-Becker, Vollmer Lexikon der Düsseldorfer Malerschule, Boetticher  Gegerfelt, schwedischer Maler, Sohn des Architekten Viktor Gegerfelt, studierte an der Akademie in Kopenhagen, Stockholm und Düsseldorf, lebte 1872-1888 in Paris, stand unter dem Einfluß des französischen Impressionismus, den er in eine lockere Malweise mit zumeist hellen Farben umsetzte auf zahlreichen internatiolen Ausstellungen vertreten Bilder in diversen europäischen Museen
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr