Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Gregor Von Bochmann

Germany (1850 -  1930 )
BOCHMANN von Gregor Estnische Bauern

Schloss /10.05.2015
2.520,00 - 2.800,00
Nicht verbreitet

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Gregor Von Bochmann auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Gregor Von Bochmann Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
112

Einige Werke von Gregor Von Bochmann

Herausgesucht aus 112 Werken im Arcadja-Katalog
Gregor Von Bochmann - Bauer Mit Pferd

Gregor Von Bochmann - Bauer Mit Pferd

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4306
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Bauer mit Pferd Bildnis eines Pferdeknechts mit langem Haar und Schiebermütze, im Regenmantel auf grüner Weide, einen Schimmel am Zaumzeug haltend, der Künstler widmete sich zeitlebens vor allem Sujets seiner baltischen Heimat, als auch dem Leben der holländischen und belgischen Fischer, in beiden Themenkreisen spielt die Darstellung der menschlichen Figur als auch von Pferden eine schwergewichtige Rolle, das vorliegende Gemälde dürfte während Bochmanns regelmäßigen Aufenthalten in Estland entstanden sein, ein ähnliches Motiv mit eben dieser Figur des Mannes mit Schiebermütze und Pferd ist im Werksverzeichnis des Künstlers unter der Nummer „B0700“ erfasst, skizzenhaft-flott mit breitem, lockerem Pinselduktus erfasste, minimal pastose Genremalerei in zurückhaltender Farbigkeit, Öl auf Malkarton, um 1900, rechts unten signiert „G. v. Bochmann“, gering reinigungsbedürftig, im alten Stuckrahmen gerahmt, Falzmaß ca. 38,5 x 54,5 cm. Künstlerinfo: eigentlich Alexander Heinrich Gregor Bochmann, genannt Gregor Bochmann der Ältere, dt. Maler (1850 Gut Nehat/Estland bis 1930 Ratingen-Hösel bei Düsseldorf), Schüler von Theodor Albert Sprengel in Reval [Tallinn], studierte 1868–71 mit dem Schiller-Stipendium der Stadt Reval an der Akademie Düsseldorf, ab 1869 bei Oswald Achenbach, ab 1871 freischaffend in Düsseldorf, ab 1895 Professorentitel, unternahm Studienreisen nach Estland und die Niederlanden, beschickte die Kunstausstellungen in Düsseldorf, München, Wien, Dresden, Berlin und die Weltausstellung in Paris, ab 1893 Mitglied der Akademie Berlin, erhielt diverse Ehrungen, wie Große Goldmedaillen in Berlin und München sowie die Österreichische Staatsmedaille Salzburg, 1899 Erhebung in den Adelsstand, 1873–1930 Mitglied im Künstlerverein „Malkasten“, Mitglied der Freien Vereinigung Düsseldorfer Künstler (Secession) sowie Mitglied und zeitweise Vorstandsmitglied des Deutschen Künstlerbundes, tätig in Düsseldorf, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer, AKL, Dressler, Bruckmann „Lexikon der Düsseldorfer Malerschule“, Boetticher, Saur, Müller-Singer und Wikipedia.
Gregor Von Bochmann - Bauernwagen Auf Dem Felde

Gregor Von Bochmann - Bauernwagen Auf Dem Felde

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 4072
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Bochmann, Gregor von: Bauernwagen auf dem Felde. Öl/Holz, rechts unten signiert, auf Rahmenschild bezeichnet. Bauernfamilie mit Pferdewagen am Feldrand im hellen Sonnenschein nahe der Hütte. Im Himmel retuschiert. 14 x 18 cm, Goldrahmen 23 x 27 cm. Th/B.: Landschafts- und Figurenmaler, Professor in Düsseldorf (1850 Gut Nesat/Estland - 1930 Hösel), Kunstunterricht bei Th. Sprengel in Reval, studierte seit 1868 an der Düsseldorfer Akademie unter O. Achenbach und eröffnete dort 1871 sein eigenes Atelier. ABB.B 379
Gregor Von Bochmann - Gewächshaus Im Botanischen Garten In München

Gregor Von Bochmann - Gewächshaus Im Botanischen Garten In München

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 2118
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot-Nr. 2118 Gregor von Bochmann (1850 Gut Nehat in Estland - 1930 Hösel/ Düsseldorf) Gewächshaus im Botanischen Garten in München Impressionistisches, wohl vor Ort gemaltes Interieurbild aus dem Spätwerk des Düsseldorfer Künstlers. Öl/Malkarton, auf Holztafel kaschiert. R. u. sign. u. dat. (19)26. Verso bez. "Botanischer Garten München". 62 cm x 48 cm. Rahmen. (162068) Greenhouse in the Botanical Garden in Munich. Oil on cardboard, mounted on panel. Signed and dated (19)26.
Gregor Von Bochmann - Estnische Bauern

Gregor Von Bochmann - Estnische Bauern

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1333
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Gregor von Bochmann (1850 Gut Nehat/Estland - 1930 Hösel) Estnische Bauern mit Pferdegespann in Sommerlandschaft Lebendig bewegte Darstellung mit virtuos lockerem Pinselduktus und subtil eingefangener Lichtstimmung. Bochmann, der 1868-71 in Düsseldorf bei Oswald Achenbach studierte, stellte häufig vergleichbare Szenen aus dem ländlichen Volksleben Estlands dar. Die Motive fand Bochmann während vieler Reisen, so dass er die estnischen Bauern und Landschaften in immer wieder neuen künstlerischen Variationen schildern konnte. Öl/Holztafel. R. u. sign.; 13,8 cm x 17,8 cm. Rahmen. Estonian peasants with horse cart. Oil on panel. Signed.
Gregor Von Bochmann - Bauer Mit Schimmel

Gregor Von Bochmann - Bauer Mit Schimmel

Original 1890
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 411
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Gregor von Bochmann, 1850 Gut Nesat – 1930 Hösel BAUER MIT SCHIMMEL, UM 1890 Öl auf Leinwand, auf Karton aufgezogen. 37 x 54 cm. Rechts unten signiert. Gerahmt. 1868 hatte Bochmann ein Stipendium an der Düsseldorfer Akademie erhalten, dort besuchte er neben der Zeichen- und der Antikenklasse ein halbes Jahr die Landschaftsklasse von Oswald Achenbach bis dieser die Akademie verließ. Bereits 1871 gründete Bochmann ein eigenes Atelier in Düsseldorf und unternahm in der Folgezeit wiederholt Studienreisen nach Holland, Belgien und Estland, die Motive zu seinen Gemälden lieferten. Leichter Knick in der Leinwand, Alterssp. (991911) (18) Gregor von Bochmann, 1850 Gut Nesat - 1930 Hösel PEASANT WITH HORSE, C. 1890 Oil on cardboard, mounted on support. 37 x 54 cm. Signed lower right. Framed. A weak crease in the canvas, some traces of age.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr