Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Werner Vogel

Germany (1889 -  1957 )
VOGEL Werner Sommerliche Eifellandschaft

Mehlis
18.11.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Werner Vogel auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Werner Vogel Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
15

Einige Werke von Werner Vogel

Herausgesucht aus 15 Werken im Arcadja-Katalog
Werner Vogel - Blick Vom Obernberg Auf Steinbeck-wüsten

Werner Vogel - Blick Vom Obernberg Auf Steinbeck-wüsten

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 4340
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Vogel, Werner: "Blick vom Obernberg auf Steinbeck-Wüsten". Öl/Leinwand, rechts unten signiert mit Zusatz Düsseldorf, verso bezeichnet/betitelt. Blick über die weite Felder- und Dorflandschaft bei sonnigem Wetter. Restauriert mit Hinterklebungen. 58 x 65 cm, Goldrahmen 65 x 71 cm. Th/B.: Deutscher Landschaftsmaler (1889 Brilon - 1957), studierte an der Akademie Düsseldorf, danach Schüler von Willes und Kunowskis.
Werner Vogel - Sommerliche Eifellandschaft

Werner Vogel - Sommerliche Eifellandschaft

Original 20. Jh
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 4421
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Blick von einer leichten Anhöhe, auf Wiesen und Felder, mit einigen Baumgruppen und vereinzelten Häusern, unter locker bewölktem Himmel, Landschaftsmalerei in freundlicher Farbigkeit und pastosem Farbauftrag, Öl auf Leinwand, 1. Hälfte 20. Jh., rechts unten signiert und bezeichnet für Düsseldorf „W. Vogel Df\“, restauriert, vereinzelte Farbabplatzer, ungerahmt, Maße ca. 68 x 86 cm. Künstlerinfo: dt. Landschaftsmaler und Grafiker (1889 Brilon bis 1957), Studium an der Düsseldorfer Akademie, lebte in Köln und Düsseldorf, Quelle: Thieme-Becker, Lexikon der Düsseldorfer Malerschule, Saur Bio-Bibliographisches Lexikon und Dressler. Lot: 4421: Werner Vogel, Sommerliche Eifellandschaft
Werner Vogel - Sommertag Am Rhein Blick Über Eine Blühende Wiese Auf Rastende Wanderer

Werner Vogel - Sommertag Am Rhein Blick Über Eine Blühende Wiese Auf Rastende Wanderer

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4538
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Werner Vogel, Sommertag am Rhein Blick über eine blühende Wiese auf rastende Wanderer, welche den sommerlichen Tag am Rhein mit Booten genießen, gegenüber eine Ortschaft mit Bauernhäusern, Öl/Leinwand, rechtes unten in Rot signiert W. Vogel Df., im schönen profilierten, gekehlten Goldstuckrahmen mit ornamentalen Verzierungen und umlaufenden Ornamentbändern, Falzmaß IM 99 x 80 cm. Künstlerinfo: (1889 Brilon bis 1957 Düsseldorf), Schüler der Kunstakademie Düsseldorf, Landschaftsmaler und Radierer, Schüler Fritz von Willes.
Werner Vogel - Kartoffelleserinnen

Werner Vogel - Kartoffelleserinnen

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 4680
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Vogel, Werner: Kartoffelleserinnen. Öl/Hartfaser, rechts unten signiert mit Zusatz Düsseldorf. Zwei Frauen auf dem Acker, beim Sammeln der Kartoffeln, mit Blick zu den Häusern des Dorfes und zur Kirche. 51 x 60 cm, Goldstuckrahmen 67 x 78 cm. Th/B.: Maler in Köln und Düsseldorf (1889 Brilon - 1957), Schüler der Akademie Düsseldorf, dann F. v. Willes und Kunowskis.
Werner Vogel - Landschaft Mit Gehöft U

Werner Vogel - Landschaft Mit Gehöft U

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1301
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
(1889 Brilon/Westfalen - 1957 Düsseldorf) Öl/Presspappe. Landschaft mit Gehöft u. Windmühle sowie Staffagefiguren. R. u. sign. u. Kürzel f. Düsseldorf. Maloberfläche part. stärker krakeliert u. abgehoben, Fehlstellen. 46,5 x 56,5 cm. Rahmen. (55) Vogel studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie, war Schüler v. Fritz v. Wille u. Lothar v. Kunowski. Er war als Landschaftsmaler in Köln u. Düsseldorf tätig.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr