Marcel Vertes

(18951961 ) - Werke
VERTES Marcel Bare Back Rider

Leslie Hindman /06.06.2014
293,21 - 439,82
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Marcel Vertes auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Marcel Vertes Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
237

Einige Werke von Marcel Vertes

Herausgesucht aus 237 Werken im Arcadja-Katalog
Marcel Vertes - Le Cirque

Marcel Vertes - Le Cirque

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 3306
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Vertès, Marcel Le Cirque. » enlarge Vertès, (Marcel). Le Cirque. Introduction de Jean Cocteau. 4 Bl. Text und 14 Blatt signierte Original-Farblithographien von Marcel Vertès. 54,5 x 40 cm. Lose Blatt in Original-Leinwand-Mappe mit montierter Original-Farblithographie auf dem Vorderdeckel. Monaco, Les livres merveilleux, 1949. Monod 11154 (irrig). Eines der 150 numer. Exemplare für die amerikanische Auflage "distribués par les soins de Arthur H. Harlow de New-York". Gesamtauflage 250 Exemplare, alle auf vélin de Hollande. Vértes (1895 Budapest - 1961 New-York), eigentlich Mechaniker, kam 1925 nach Paris und machte sich rasch einen Namen als einen der wichtigsten Künstler der Szene, der in die Fußstapfen von Künstlern wie Jean-Louis Forain und Henri de Toulouse-Lautrec trat. Seine Kunst und seine Thematiken entsprachen genau dem Zeitgeist der "Wilden Zwanziger" so war einer seiner Schwerpunkte die szenische Darstellung aus Zirkus und Kabarett. - Der Vorderdeckel nicht absolut frisch, sonst tadellos.
Marcel Vertes - In Der Theaterloge

Marcel Vertes - In Der Theaterloge

Original 1925
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 7876
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Vértes, Marcel - zugeschr. In der Theaterloge zugeschrieben. In der Theaterloge. Pastellzeichnung auf graublauem MBM France-Bütten. 63 x 49 cm. Datiert. 1925. Das Blatt zeigt eine prägnant und witzig charakterisierte Gruppe von Theaterbesuchern. Es könnte von Vertes am Beginn seiner Tätigkeit in Paris geschaffen worden sein, wo er sich im Anschluß an Toulouse-Lautrec und Jean-Louis Forain Themen des Pariser Nacht- und Straßenlebens widmete.
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr