Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Eugene Joseph Verboeckhoven

(Warneton 1799 -  Brüssel 1881 )
VERBOECKHOVEN Eugene Joseph Hügelige Landschaft Mit Maultierreiter Und Hund

Hargesheimer Kunstauktionen
17.03.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Eugene Joseph Verboeckhoven auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Eugene Joseph Verboeckhoven Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Verboeckhoven Eugen Joseph

Verboeckhoven Eugène J.

Verboeckhoven Eugène Jos.

 

Kunstwerke bei Arcadja
810

Einige Werke von Eugene Joseph Verboeckhoven

Herausgesucht aus 810 Werken im Arcadja-Katalog
Eugene Joseph Verboeckhoven - Schafe Mit Hirtenhund In Einer Landschaft

Eugene Joseph Verboeckhoven - Schafe Mit Hirtenhund In Einer Landschaft

Original 1864
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 3254
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: VERBOECKHOVEN, EUGÈNE JOSEPH (Warneton 1799 - 1881 Brussels) Schafe mit Hirtenhund in einer Landschaft. 1864. Oil on panel. Signed and dated lower left: Eugène Verboeckhoven ft. 1864. 61.7 x 81.2 cm. Provenance: Swiss private collection. Verso with authenticity certification by the artist. We are grateful to Patrick Berko for confirming the authenticity of the present painting on the basis of a photograph. --------------- VERBOECKHOVEN, EUGÈNE JOSEPH (Warneton 1799 - 1881 Brüssel) Schafe mit Hirtenhund in einer Landschaft. 1864. Öl auf Holz. Unten links signiert und datiert: Eugène Verboeckhoven ft. 1864. 61,7 x 81,2 cm. Provenienz: Schweizer Privatbesitz. Verso mit einer Echtheitsbestätigung des Künstlers. Der 1799 in Warneton geborene Künstler Eugène Joseph Verboeckhoven, gilt als einer der gefragtesten und hervorragendsten Tier- und Landschaftsmaler seiner Zeit. Dies kommt in dem hier zum Verkauf stehenden, grossformatigen Gemälde, das kürzlich in einer Schweizer Privatsammlung entdeckt wurde, in qualitätvoller Weise zum Ausdruck. Verboeckhoven, einer belgischen Künstlerfamilie entstammend, erhielt seine Grundausbildung bei seinem Vater, der ihn in die Grundsätze des Zeichnens und der Modellierung mit Lehm einführte. Sein Schwerpunkt galt dabei stets dem Studium der Anatomie. Mit achtzehn Jahren zog es den jungen Künstler 1816 nach Gent, wo er an der Akademie der bildenden Künste sein Studium unter der Leitung des Bildhauers Albert Voituron (1787-1847) fortsetzte. Nach 1818 schulte Verboeckhoven seine Fähigkeiten vermehrt in der Landschaftsmalerei, dies unter Anleitung von Balthasar-Paul Ommeganck (1755-1826). Hierbei kam er mit den klassischen Landschaftstraditionen von Nicolas Poussin (1594-1665) und Claude Lorraine (1600-1682) in Kontakt und lernte deren Grundlagen für seine eigene Malerei anzuwenden. Ommeganck machte ihn auch mit Arbeiten des siebzehnten Jahrhunderts niederländischer und flämischer Tiermaler, wie Paulus Potter (vor 1625-1654) und Aelbert Jacobsz. Cuyp (vor 1620-1691) vertraut. Verboeckhoven vermochte es, seine bereits früh erlernten Fähigkeiten anatomischer Studien in präzise ausgeführte Darstellungen von Tieren zu überführen und diese in pastorale Landschaften zu integrieren, was die ideale Symbiose der Elemente in seinen Werken ausmacht. Seine Gemälde, die bereits zu Lebzeiten vom Publikum stets mit glühendem Lob empfangen wurden, führten zu zahlreichen Auszeichnungen. 1831 wurde er zum Direktor der Museen in Brüssel ernannt. Sein Ruf schien ständig zu wachsen, was in den 1840er-Jahren dazu führte, dass Verboeckhoven vermehrt auch auf internationalen Bühnen Präsenz zeigte. Zu seinen Kunden zählten zunehmend Sammler aus aller Welt, wie den Vereinigten Staaten, England, Deutschland sowie Russland, und seine Bilder wurden an verschiedenen Salons in Europa und in Galerien in London, Paris und St. Petersburg präsentiert. Patrick Berko bestätigt die Echtheit des Gemäldes anhand einer Fotografie, wofür wir ihm danken.
Eugene Joseph Verboeckhoven - Hügelige Landschaft Mit Maultierreiter Und Hund

Eugene Joseph Verboeckhoven - Hügelige Landschaft Mit Maultierreiter Und Hund

Original 1824
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 2330
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
"EUGÈNE VERBOECKHOVEN 1798/99 Warneton - 1881 Brüssel Hügelige Landschaft mit Maultierreiter und Hund Öl auf Holz. 12 x 16 cm (R. 22 x 25 cm). Signiert und datiert unten mittig 'E. J. Verboeckhoven 1824'. Verso: Auf handschr. Klebeetiketten bez. Als Landschafts- und Tiermaler zeichnete sich der Belgier Eugène Verboeckhoven durch sorgfältige Zeichnung und eine naturalistische Wiedergabe seiner Bildsujets aus. Von herausragender Qualität sind seine naturgetreuen Darstellungen von Schafen, Kühen und Eseln. Sein Talent ermöglichte vielfach die Zusammenarbeit mit ebenso erstklassigen Landschaftsmalern der Zeit wie Jan Baptiste de Jonghe. Eugène Verboeckhovens Ausbildung erfolgte durch seinen Vater. 1821 folgte mit dem Werk ""Viehmarkt in Gent"" sein künstlerischer Durchbruch. Auch das gezeigte Gemälde ist kennzeichnend für Verboeckhovens eleganten Malstil. Vor eindrucksvollem Wolkenhimmel zieht ein Maultier mit seinem Reiter durch sandige Hügel. Auf vortreffliche Weise macht der Künstler sein außerordentliches Können sowohl in der Landschafts- als auch der Tiermalerei deutlich. Im Kunsthandel ist die Nachfrage nach Verboeckshovens Werken ungebrochen. Guter, altersgemäßer Zustand. Rahmen."
Eugene Joseph Verboeckhoven - Landschaft Bei Lüttich

Eugene Joseph Verboeckhoven - Landschaft Bei Lüttich

Original 1840
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 6753
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Eine Landschaft bei Lüttich.Bleistift. 9,5 x 15,8 cm. Unten rechts monogrammiert "J.V.". Um 1840.Frühe, akkurat gezeichnete Industrielandschaft von der Hand des vor allem als Tier- und Landschaftsmalers berühmt gewordenen Eugène Verboeckhoven. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.
Eugene Joseph Verboeckhoven - Hügelige Landschaft Mit Maultierreiter Und Hund

Eugene Joseph Verboeckhoven - Hügelige Landschaft Mit Maultierreiter Und Hund

Original 1824
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 484
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Verboeckhoven, Eugène Joseph Hügelige Landschaft mit Maultierreiter und Hund. 1824. Öl auf Holz. 16 x 12 cm im Rahmenausschnitt. Signiert, datiert. Verso auf der Holzplatte mit früheren Kunsthandelsaufklebern. - Im italianisierenden Holzrahmen mit floralem, durch glatte Spiegel unterbrochenem Reliefdekor. Mit wenigen, kaum sichtbaren feinen Kratzern.Verbockhoeven lebte und wirkte als akademischer Maler in Belgien. In seinen Tiermalereien griff er altmeisterlichen Stil und Techniken auf, und ergänzte auch die Werke fremder Künstler mit detailgetreuen Tierdarstellungen.Hillscape with mule rider and dog. 1824. Oil on wood. 16 x 12 cm in frame opening. Signed, dated. Verso on the wooden plate with old adhesive labels. Decoratively framed. With few, hardly noticeable fine scratches.
Eugene Joseph Verboeckhoven - Hillscape With Mule Rider And Dog

Eugene Joseph Verboeckhoven - Hillscape With Mule Rider And Dog

Original 1824
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 621
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Verboeckhoven, Eugène JosephHillscape with mule rider and dog. 1824. Oil on wood. 16 x 12 cm in frame opening. Signed, dated. Verso on the wooden plate with old adhesive labels. Decoratively framed. With few, hardly noticeable fine scratches.Hügelige Landschaft mit Maultierreiter und Hund. 1824. Öl auf Holz. 16 x 12 cm im Rahmenausschnitt. Signiert, datiert. Verso auf der Holzplatte mit früheren Kunsthandelsaufklebern. - Dekorativ gerahmt. Mit wenigen, kaum sichtbaren feinen Kratzern.Verbockhoeven lebte und wirkte als akademischer Maler in Belgien. In seinen Tiermalereien griff er altmeisterlichen Stil und Techniken auf, und ergänzte auch die Werke fremder Künstler mit detailgetreuen Tierdarstellungen.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr