Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Viktor Vasarhely

France (Pecs 1906 -  Parigi 1997 )
VASARHELY Viktor Naissances

Kastern
22.09.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Viktor Vasarhely auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Viktor Vasarhely Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Victor Vasarely

Vasarely Victor

Vasarely Viktor

 

Kunstwerke bei Arcadja
9109

Einige Werke von Viktor Vasarhely

Herausgesucht aus 9,109 Werken im Arcadja-Katalog
Viktor Vasarhely - Planetary Folklore Participations No 1

Viktor Vasarhely - Planetary Folklore Participations No 1

Original 1969
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 926
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Vasarely, Victor 1906 Pécs/Ungarn - 1997 Paris Planetary folklore participations No 1. 1969. Kunststoff, Papier und Metall (195 Einheiten), in originaler Box. 2,5 x 51 x 21cm. Signiert und nummeriert auf Editionsetikett auf der Unterseite des Einsatzes: Vasarely 526. Dazu Angaben des Herausgebers. William Wise und Editions Pyra, Schweiz/Galerie Denise René, Paris (Hrsg.). Ex. 526. Eine Anleitung liegt bei. Das Multiple erschien in einer Auflage von 3000 Exemplaren. Erläuterungen zum Katalog Victor Vasarely Frankreich Op Art Nachkriegskunst Objekte 1960er Abstrakt Multiple Mischtechnik Farbe Vasarely, Victor 1906 Pécs/Ungarn - 1997 Paris Planetary folklore participations No 1. 1969. Kunststoff, Papier und Metall (195 Einheiten), in originaler Box. 2,5 x 51 x 21cm. Signiert und nummeriert auf Editionsetikett auf der Unterseite des Einsatzes: Vasarely 526. Dazu Angaben des Herausgebers. William Wise und Editions Pyra, Schweiz/Galerie Denise René, Paris (Hrsg.). Ex. 526. Eine Anleitung liegt bei. Das Multiple erschien in einer Auflage von 3000 Exemplaren. Explanations to the Catalogue Victor Vasarely OP Art Post-War Art Sculptures 1960s Abstract Multiple Mixed media
Viktor Vasarhely - Komposition

Viktor Vasarhely - Komposition

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 235
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Victor Vasarely 1908 Fünfkirchen - 1997 Paris - Komposition - Farbserigrafie/Karton. 12/75. 35,8 x 33,6 cm, 68,7 x 48,5 cm. Sign. r. u.: Vasarely. Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Vasarely war französischer Maler und Grafiker ungarischer Herkunft. Er studierte an der Kunstakademie in Budapest und am "Mühely", dem "Budapester Bauhaus". Ab 1930 wirkte er in Paris. Seine Werke entwickelte er aus der konkreten Kunst und dem Konstruktivismus heraus. So trug er entscheidend zur Entwicklung der Op-Art bei.
Viktor Vasarhely - Offizielles Emblem Für Die Spiele Der Xx

Viktor Vasarhely - Offizielles Emblem Für Die Spiele Der Xx

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4106
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
VASARELY, Victor: Offizielles Emblem für die Spiele der XX. Olympiade, München 1972. Farbserigraphie, rechts unten im Druck signiert. Spirale in Blau und Gelb auf schwarzem Grund. Wohl durch Passepartout verdeckt: "¸ Edition Olympia 1972 Gmb H 1971 / offizielles Emblem für die Spiele der XX Olympiade München / geschaffen vom Graphicteam Köln / neu gestaltet in Farbabstufungen von Victor Vasarely / Auflage 3000". 82 x 73 cm, verglast und gerahmt, 108 x 97 cm.
Viktor Vasarhely - Naissances

Viktor Vasarhely - Naissances

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 263
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Victor Vasarely 1908 Fünfkirchen - 1997 Paris - "Naissances" - Serigrafieobjekt (2 Serigrafien/Perspex zu einem Objekt hintereinander montiert). E. A. H.: 56 cm. B.: 50,5 cm. T.: 7 cm. Außen an der Schmalseite sign.: Vasarely. Daneben bez.: E. A. Leichte Handhabungsspuren. Vereinzelte Kratzspuren. Textilband mit leichten Einrissen. Vasarely war französischer Maler und Grafiker ungarischer Herkunft. Studium an der Kunstakademie in Budapest und am "Mühely", dem "Budapester Bauhaus". 1930 in Paris. Seine Werke entwickelte er aus der konkreten Kunst und dem Konstruktivismus heraus. So trug er entscheidend zur Entwicklung der Op-Art bei.
Viktor Vasarhely - Komposition Aus Geometrischen Formen

Viktor Vasarhely - Komposition Aus Geometrischen Formen

Original 1930
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4573
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Victor Vasarely, originalgraphisches Plakat 1971 Komposition aus geometrischen Formen, erschienen anlässlich einer Ausstellung in der Galerie Heseler in München im Jahre 1971, Farbsiebdruck auf leichtem Karton, partiell stärkere Lagerspuren, Blattmaß ca. 70 x 50 cm. Künstlerinfo: eigentl. Vásárhelyi Gyozo, frz. Maler und Grafiker mit ungarischer Abstammung (1906 Pécs bis 1997 Paris), Mitbegründer der Op-Art, Studium an der Akademie und an der Mühly-Schule in Budapest, 1930 Umzug nach Paris, 1930-40 als Werbegraphiker tätig, ab 1944 als Maler tätig und erste Ausstellung seiner Arbeiten in der Galerie Denise René, ab 1947 intensive Beschäftigung mit konstruktiven, geometrischen Motiven, ab 1961 lebte er in Annet-sur-Marne, ab 1955 mehrmalige Teilnahme an der documenta in Kassel, Werke des Künstlers befinden sich in zahlreichen Museen und Sammlungen, Quelle: Vollmer und Wikipedia.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr