Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Alessandro Varotari Il Padovanino

Italy (1588 -  1648 )
VAROTARI IL PADOVANINO Alessandro Esther Vor Königahasver

Palais Dorotheum
21.04.2010
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Alessandro Varotari Il Padovanino auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Alessandro Varotari Il Padovanino Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Varotari Alessandro Il Padovanino

Varotari Detto Padovanino

 

Kunstwerke bei Arcadja
109

Einige Werke von Alessandro Varotari Il Padovanino

Herausgesucht aus 109 Werken im Arcadja-Katalog
Alessandro Varotari Il Padovanino - Dädalus Und Ikarus

Alessandro Varotari Il Padovanino - Dädalus Und Ikarus

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 527
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
527

Alessandro Varotari,
1588 Padua - 1649 Venedig, zug.

DÄDALUS UND IKARUS
Öl auf Leinwand.
58 x 74 cm. (8713417)

Alessandro Varotari,
1588 Padua - 1648 Venice, attributed to
DAEDALUS UND IKARUS
Oil on canvas.
58 x 74 cm.

Schätzpreis

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.
Alessandro Varotari Il Padovanino -  Die Hl. Maria Magdalena

Alessandro Varotari Il Padovanino - Die Hl. Maria Magdalena

Original -
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 6015
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Varotari, Alessando
Die hl. Maria Magdalena
» größer

zugeschrieben. Die büßende Maria Magdalena.
Öl auf Leinwand. 91,5 x 76 cm.

Die Figur der Maria Magdalena leitet sich von der weiblichen Gestalt am rechten Bildnrand in Tizians "Allegorie der Ehe mit Portrait des Marchese del Vasto" (Paris, Louvre) her. Die populäre Figur wurde von anderen Künstlern (etwa Gillis Coignet) oft wiederholt, weiterentwickelt und - wie hier - isoliert in einem anderen Zusammenhang dargestellt.
Alessandro Varotari Il Padovanino - Bildnis Einer Dame Als Heilige Maria Magdalena

Alessandro Varotari Il Padovanino - Bildnis Einer Dame Als Heilige Maria Magdalena

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 633
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Alessandro Varotari, gen. Padovanino (Padua 1588–1648 Venedig)
Bildnis einer Dame als heilige Maria Magdalena, Öl auf Leinwand, 103 x 72,5 cm, gerahmt

Wir danken Herrn Dr. Andrea G. De Marchi für die Bestätigung der Eigenhändigkeit.

Alessandro Varotari war der Sohn des Malers und Architekten Dario Varotari (gest. 1598). Man weiß nichts über seine erste künstlerische Ausbildung, obschon vermerkt ist, dass Padovanino sich durch das Kopieren von Tizians Fresken in der Scuola di San Antonio in seiner Heimatstadt Padua, nach der er auch benannt ist, bildete. Der Einfluss Tizians blieb prägend für Padovanino, was auch im vorliegenden Werk deutlich wird.

Tizian war allen Malern voran bestimmend für die Entwicklung der Bildnismalerei in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Hier vollzieht Padovanino den Wandel in der Darstellungsweise mit, die sich vom für das 15. Jahrhundert üblichen Brustbild zum halbfigurigen oder ganzfigurigen Porträt erweitert hatte und dadurch auch die Einbeziehung von Beigaben – wie im vorliegenden Gemälde einer Urne – ermöglichte, welche die Interessen oder die Stellung des Dargestellten andeuteten. Während die meisten der aus dem 15. Jahrhundert erhaltenen Porträts Männer darstellen, nahm die Zahl der dargestellten Frauen in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts zu.
Alessandro Varotari Il Padovanino - Esther Vor Königahasver

Alessandro Varotari Il Padovanino - Esther Vor Königahasver

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 24
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Alessandro Varotari, gen. Il Padovanino
(Padua 1588–1641 Venedig) Esther vor KönigAhasver (nach Esther, 5, 1–2, 9–18), Öl auf Leinwand, 213 x 317 cm,gerahmt
Provenienz: EuropäischePrivatsammlung.
Die von Veronesebeeinflusste Komposition ist ein gutes Beispiel für die KunstPadovaninos. Seine Gemälde zeichnen sich in der Regel durchdekorative Wirkung, klare Komposition und eine Fülle schöner underzählerischer Details aus. Sie sind der Beweis für seine Abkehrvom schal gewordenen Manierismus zurück zu den künstlerischenIdealen der Hochrenaissance
Alessandro Varotari Il Padovanino - Zugeschrieben

Alessandro Varotari Il Padovanino - Zugeschrieben

Original 1611
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 1188
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
VAROTARI, GEN. IL PADOVANINO, ALESSANDRO (1588
Padua - 1648 Venedig), zugeschrieben

JESUSKNABE AM KREUZ, DARUNTER DREI TRAUERNDE PUTTEN.

Öl auf Leinwand (doubliert). H 103; B 85 cm.

Gutachten L. Birchler, Feldmeilen (als Frühwerk von A. Correggio
oder venezianische Schule); Gutachten G. Genoni, Semione (auf
Parmigianino); Gutachten G. Nicodemi, Milano (auf P. Allegri);

Provenienz
: Pinacoteca di Brera, Mailand (1891);
Wallraf-Richartz-Museum, Köln; Slg. Prof. J. Niessen, Köln; 124.
Lempertz-Auktion, Köln, 09.-011.05.1911, Lot 33; Slg. Dr. W.
Darmann, Köln; Institut Livers, Zürich (1952); Privatsammlung,
Schweiz.

Prof. Mauro Natale, Genf, bezeichnete das Gemälde in einer
mündlichen Äußerung gegenüber dem Vorbesitzer als
charakteristisches Gemälde Padovaninos. - Die Ikonographie dieses
ungewöhnlichen Bildes steht in Verbindung mit der französischen und
spanischen Malerei des 17. Jahrhunderts und mit der ins Mittelalter
zurückgehenden Jesuskindlein-Mystik, die vor allem in den
Nonnenklöstern gepflegt wurde.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr