Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Michiel Van Musscher

Netherlands (1645 -  1705 )
van MUSSCHER Michiel Galantes Paar

Nagel
23.09.2009
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Michiel Van Musscher auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Michiel Van Musscher Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
56

Einige Werke von Michiel Van Musscher

Herausgesucht aus 56 Werken im Arcadja-Katalog
Michiel Van Musscher - Mutter Mit Kind Und Schoßhündchen

Michiel Van Musscher - Mutter Mit Kind Und Schoßhündchen

Original 1699
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 170
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Gemälde Michiel van Musscher 1645 Rotterdam - 1705 Amsterdam Ab 1660 in Amsterdam tätig, Lehrling von M. Saagmolen. Ab 1661 bei dem Porträtmaler A. Lambertsz. van den Tempel in Amsterdam, der auch Lehrherr von F. van Mieris ist. 1665 nimmt M. Unterricht bei G. Metsu in Amsterdam, von dem er v.a. das Porträtieren der Eliten gelernt haben soll. Im Jahr 1667 ist er drei Monate in Haarlem in der Lehre bei dem Genremaler Adriaen van Ostade. 1668 gerät M. in Rotterdam auch unter den Einfluss von Hendrick Martensz. Sorgh. Ab 1668 bis zu seinem Tod wohnt M. in Amsterdam, wo er am 15.3.1688 das Bürgerrecht erlangt. "Mutter mit Kind und Schoßhündchen" u. re. sign. u. dat. M. van Musscher ... A. 1699 Öl/Lwd. (doubl.), 58 x 50 cm Lit.: AKL
Michiel Van Musscher - Heimkehrende Jäger In Einer Herberge

Michiel Van Musscher - Heimkehrende Jäger In Einer Herberge

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 670
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Michiel van Musscher,
1645 – 1705
HEIMKEHRENDE JÄGER IN EINER HERBERGE

Öl auf Leinwand. Doubliert.

70 x 91 cm.

Gerahmt.
Eine Expertise von R. Haro, Paris, vom 5. Juni 1950 liegt in Kopie bei.

Das Genregemälde zeigt den Blick in das Interieur eines Gasthauses, in dem zwei vornehme Jäger mit ihren Begleitern wiedergegeben sind, die gerade von der Jagd heimgekehrt sind und sich bei Wein und Weib vergnügen, begleitet von ihrer Meute Hunde. (991244) (12)

Michiel van Musscher,

1645 - 1705

Oil on canvas. Relined.

70 x 91 cm.

A copy of an expert's report by R. Haro, Paris, dated 5 June 1950, is enclosed.
Michiel Van Musscher - Portrait Of A Lady With Child And A Small Dog.

Michiel Van Musscher - Portrait Of A Lady With Child And A Small Dog.

Original 1690
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 3043
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
*
MUSSCHER, MICHIEL VAN

(Rotterdam 1645 - 1705 Amsterdam)

Portrait of a lady with child and a small dog. 1690.

Oil on canvas. Signed and dated lower right on the carpet: Mi v Musscher pinxit Ao 1690.

57.5 x 50.5 cm.

Provenance: Private collection, London (part of the collection including 19th century paintings, see lots 3222 to 3239) Robert Gerhardt has confirmed the authenticity of the work on the basis of a photograph. He will include the painting in a catalogue raisonné on Michiel van Musscher which is currently being prepared.
€ 8 330.- / 12 500.-
*
MUSSCHER, MICHIEL VAN
(Rotterdam 1645 - 1705 Amsterdam) Portrait einer Dame mit Kind und kleinem Hund. Um 1686. Öl auf Leinwand. Unten rechts auf dem Teppich signiert und datiert: Mi v Musscher pinxit Ao 1686? 57,5 x 50,5 cm.
Provenienz: Privatbesitz, London (zugehörig zur Sammlung mit Gemälden des 19. Jahrhunderts, siehe Lose von 3222 bis 3239). Robert Gerhardt bestätigt die Eigenhändigkeit anhand einer Fotografie, wofür wir ihm danken, und wird das Gemälde in den in Vorbereitung befindlichen Werkkatalog zu Michiel van Musscher aufnehmen. Er vermerkt, dass es sich hierbei um eine charakteristische Komposition des Malers handelt und hebt dabei besonders die edle Gewandung der dargestellten Personen hervor, ebenso wie ihre gelängten Finger, die Wiedergabe des Hundes, bei dessen Fell jedes Haar zu erkennen ist und die architektonische Kulisse mit dem Marmortisch zur Rechten, über den ein detaillierter Teppich gelegt und bei dem jede einzelne Knüpfung zu erkennen ist.

€ 8 330.- / 12 500.-
Michiel Van Musscher - Galantes Paar

Michiel Van Musscher - Galantes Paar

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 427
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Musscher, Michiel van (attr.)
Rotterdam 1645 - 1705
87 x 77 cm
Galantes Paar. In einer prächtigen Halle
sitzt eine Theorbenspielerin, der ein Kavalier Wein anbietet, der
von einem Knaben serviert wird. Rechts davon liegen auf einem Tisch
ein kostbarer Teppich, eine Geige und Noten. Dahinter verfolgt ein
weiteres Paar die Szene. Links im Vordergrund eine Schale mit
geöffneten Austern. Öl/Leinwand/Leinwand. 87 x 77 cm
(31688008)
Die sehr fein gemalte Darstellung steht in
der Tradition der Leidener Feinmaler des 17. Jahrhunderts.
6500,–
Michiel Van Musscher - Portrait Eines Gelehrten

Michiel Van Musscher - Portrait Eines Gelehrten

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 759
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
759

Michiel van Musscher,

1645 Rotterdam - 1705 Amsterdam, zug.

PORTRAIT EINES GELEHRTEN
Öl auf
Leinwand.

56 x 49 cm.

An der Stuhllehne vermutlich Reste einer Signatur und Datierung mit
den Zahlen "76".

Mit geöffnetem Buch, in dunklem Innenraum an einem Tisch mit
Teppich sitzend, in auberginefarbenem Mantel. Rest. (7506233)

Schätzpreis
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr