Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Lucas Van Leyden

Netherlands (1494 -  1533 )
van LEYDEN Lucas Golgotha

Reiner Dannenberg
12.09.2019
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Lucas Van Leyden auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Lucas Van Leyden Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Leyde De Lucas

Lucas Huyghz. Van Leyden

 

Die Kunden haben gesucht Lucas Van Leyden haben auch gesucht:
Rembrandt, Albrecht Durer, Pieter I Brueghel
Kunstwerke bei Arcadja
610

Einige Werke von Lucas Van Leyden

Herausgesucht aus 610 Werken im Arcadja-Katalog
Lucas Van Leyden - Golgotha

Lucas Van Leyden - Golgotha

Original 1517
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 3554
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
3554 Leyden, Lucas van (1494 Leiden 1533) Beschreibung "Golgotha", von 1517 (späterer Abzug). Kupferstich (besch. bzw. partiell montiert, somit Wasserzeichen nicht sichtbar), in der Platte monog. Ca. 29x 42 cm. PP., Biedermeier Leiste, vergoldet/ebonisiert (best.), 1. Hälfte 19. Jh. Kategorie: Graphik
Lucas Van Leyden - Die Anbetung Der Könige

Lucas Van Leyden - Die Anbetung Der Könige

Original 1513
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 5143
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Leyden, Lucas van Die Anbetung der Könige Die Anbetung der Könige. Kupferstich. 30,4 x 43,2 cm. 1513. B. 37, Hollstein 37, Filedt Kok (New Hollstein) 37 II (von III). Wz. Kleiner Halbmond mit Krone. Mit der Adresse Martini Petri, Antwerpi. Ausgezeichneter, gleichmäßiger und äußerst harmonischer und ausgewogener Abzug mit schmalem Rand um die Plattenkante. Geringfügig angestaubt sowie schwach fleckig, leichte geglättete Mittelfalte sowie unauffällige geglättete Horizontalfalz verso, weitere schwache Knitter- und Gebrauchsspuren, winziges Randeinrisschen oben, sonst sehr schönes Exemplar.
Lucas Van Leyden - Die Versuchung Christi

Lucas Van Leyden - Die Versuchung Christi

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 5145
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Leyden, Lucas van Die Versuchung Christi » Zoom Die Versuchung Christi. Kupferstich. 17,1 x 13,1 cm. 1518. B. 41, Hollstein 41, Filedt Kok (New Hollstein) 41 I (von II). Wz. Wappen mit bekrönten Buchstaben R und Fleurs-de-lis (Briquet 8993, 1499). Ausgezeichneter, feinzeichnender Frühduck noch vor den späteren Überarbeitungen, etwa unten links im Stein und im Gesicht des Teufels. Mit der Einfassungslinie. Unbedeutend fleckig, verso Klebe- und Montierungsspuren, sonst tadellos. Verso mit einer bisher unbekannten Sammlermarke (ähnlich Lugt 2408c und 2408d). Errata: Kleine unmerklich ausgebesserte und retouchierte Stellen im äußeren Rand.
Lucas Van Leyden - Der Triumph Des Mordechai

Lucas Van Leyden - Der Triumph Des Mordechai

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 5498
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Der Triumph des Mordechai. Kupferstich. 21,2 x 29,1 cm. 1515. B. 32, Volbehr 30, Hollstein 32, Filedt Kok (New Hollstein) 32 II a (von III). Wz. Ochsenkopf mit Kleeblatt und Posthorn. Mit der verstärkten Kontur, aber vor der Adresse von Petri. Ausgezeichneter Druck mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie. Knick- und Knitterspuren, vereinzelte Fleckchen, die rechte untere Ecke ergänzt. Artist or Maker: Leyden, Lucas van
Lucas Van Leyden - Ecce Homo, Gross

Lucas Van Leyden - Ecce Homo, Gross

Original 1510
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 39
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lucas van Leyden 1494 Leiden 1553 Ecce homo, gross Kupferstich 1510 28,5:45,2 cm, Einfassungslinie Werkverzeichnis: Hollstein 71/I (v. III) Provenienz: Slg. André-Jean Hachette, 1873 - 1952, Paris, Lugt 132. Im Auktionskatalog seiner Sammlung im Hôtel Drouot in Paris am 11. Juni 1953 unter der Nummer 33 mit "très belle épreuve" Sehr schöner Druck, mit nahezu voll sichtbarer Einfassungslinie. Auf Papier mit Wasserzeichen "Hund mit Blume", vgl. Briquet 3630, dort datiert mit 1511-1517, und dadurch als Frühdruck ausgewiesen. Für ein so grossformatiges Blatt von sehr guter Erhaltung, mit leicht sichtbarer Mittelfalte Die grossformatige, figurenreiche Komposition aus dem Jahre 1510 ist auch Rembrandt bekannt gewesen und hat ihn 1655 bei seiner Kaltnadelarbeit zum gleichen Thema wohl stark beeinflusst, zumindest in den frühen Zuständen
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr