Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Hans Unger

(1872 -  1936 )
UNGER Hans Villa Medici

Schmidt Kunstauktionen Dresden
09.12.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Hans Unger auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Hans Unger Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
44

Einige Werke von Hans Unger

Herausgesucht aus 44 Werken im Arcadja-Katalog
Hans Unger - Frau Mit Blumenkranz.

Hans Unger - Frau Mit Blumenkranz.

Original 1908
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 5404
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Frau mit Blumenkranz. Farblithographie, auf chamoisfarbenem Papier. 15,1 x 12,1 cm (Darstellung); 25,7 x 18,6 cm (Blattgröße). 1908. Unten links signiert und datiert. Ganz ausgezeichneter, leuchtender Druck mit breitem, bzw. schmalem Rand. Etwas stockfleckig, leicht vergilbt, dezente kleine Quetsch- und Knitterfältchen, sonst in schöner Erhaltung. Artist or Maker: Unger, Hans
Hans Unger - Stillleben Mit Rosen Und Antikisierender Vase

Hans Unger - Stillleben Mit Rosen Und Antikisierender Vase

Original 1920
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 165
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Hans Unger, Stillleben mit Rosen und antikisierender Vase. Wohl 1920er/ 1930 s. Description: Hans Unger 1872 Bautzen – 1936 Dresden Oil on cardboard. Signiert u.re "H. Unger". Verso Malpappe ganzflaechig weiss gestrichen und mit einem Stempel des Kuenstlermaterialien-Herstellers versehen. Im originalen profilierten, vergoldeten Modellrahmen. Verso auf dem Rahmen in Blei nummeriert "23199" u.Mi. Dimensions: 69,8 x 54,8 cm, Ra. 84,5 x 69,5 cm. Medium: Oil on cardboard
Hans Unger - Villa Medici

Hans Unger - Villa Medici

Original 20th
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 776
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Hans (1872) Unger (1872 - 1936) Lot 776: Hans Unger "Villa Medici". Early 20th cent. Description: Lithograph auf gelblichem "PMF-Italia"-Buetten mit Wasserzeichen u.li. Signiert unterhalb der Darstellung re. in Blei "Hans Unger" sowie betitelt u.li. Verso nochmals gedruckt. WVZ Guenther 52, dort mit leicht abweichenden Massangaben. Dimensions: St. 33,5 x 41 cm, Bl. 42,9 x 48 cm.
Hans Unger - Charakter-porträt

Hans Unger - Charakter-porträt

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 578
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Unger, Hans. 1872 Bautzen - 1936 Dresden
"Charakter-Porträt"
Pastell, signiert, 51x42 cm (20 x 16 1/2 in), schwerer
verglaster Rahmen mit vergoldeten Stuckleisten, Literatur:
Thieme-Becker, Vollmer, Dressler, Schweers: Gemälde in
deutschen Museen, Benezit: Dictionary of Artists
■ Unger, Bildnis-,Stilleben-und Landschaftsmaler, Zeichner,
Illustrator und Graphiker, studierte an der Akademie in
Dresden, Schüler von Friedrich Preller d.J., anschließend
an der Académie Julian in Paris bei Robert Fleury und Jean
Lefebvre, 1902 Mitglied des Deutschen Künstlerbundes,
bereiste Italien, Spanien und Ägypten, ein bedeutender
Hans Unger - Waldrand

Hans Unger - Waldrand

Original 1900
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 31
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Hans Unger, Waldrand. Wohl vor 1900.
Öl auf Malpappe. Geritzt signiert "H. Unger" u.li. Verso nochmals in Blei signiert "H. Unger" und ortsbezeichnet "Dresden" u.re. Zweifach nummeriert "13" o.re. und "19" Mi. Von fremder Hand in Blei bezeichnet o.li. und mit einem Klebeetikett der Kunsthandlung Albin Busch, Zeitz, versehen o.Mi. In silbergrauer, profilierter Leiste gerahmt.
Malpappe mit Randläsionen, minimal konkav verwölbt. Ecken bestoßen, teilweise geknickt und mit kleinen Farbverlusten. Mittig eine kleine Druckstelle mit oberflächlichem Riss (2 cm). Verso am Bildträgerrand li. und u. Wasserflecken.
Maße: 41,5 x 34,8 cm, Ra. 48,4 x 42,6 cm.
Hans Unger
1872 Bautzen – 1936 Dresden
1887–92 Lehre als Dekorationsmaler in Bautzen. 1892–96 Studium an der Dresdner Kunstakademie bei F. Preller d.J. und H. Prell. Mitglied der „Goppelner Malerschule“ u. der „Dresdner Sezession“. Nach 1906 Ernennung zum Professor.
Hans Unger, Waldrand. Wohl vor 1900.
Oil on cardboard. Geritzt signiert "H. Unger" u.li. Verso nochmals in Blei signiert "H. Unger" und ortsbezeichnet "Dresden" u.re. Zweifach nummeriert "13" o.re. und "19" Mi. Von fremder Hand in Blei bezeichnet o.li. und mit einem Klebeetikett der Kunsthandlung Albin Busch, Zeitz, versehen o.Mi. In silbergrauer, profilierter Leiste gerahmt.
size: 41,5 x 34,8 cm, Ra. 48,4 x 42,6 cm.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr