Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Max Theodor Streckenbach

Germany (1863 -  1936 )
STRECKENBACH Max Theodor Herbstblumenstrauß In Grüner Vase

Stahl
12.09.2009
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Max Theodor Streckenbach auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Max Theodor Streckenbach Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Streckenbach Max Theodore

 

Die Kunden haben gesucht Max Theodor Streckenbach haben auch gesucht:
Johan Oscar Cantzler, August Malmstrom, Carl Olof Larsson, Per Hasselberg, Alfred Ohlson, Carl Milles, Axel Döderhultaren
Kunstwerke bei Arcadja
62

Einige Werke von Max Theodor Streckenbach

Herausgesucht aus 62 Werken im Arcadja-Katalog
Max Theodor Streckenbach - Mohnblumen Prächtige Mohnblumen In Bauchiger Porzellanvase Auf Steinsockel

Max Theodor Streckenbach - Mohnblumen Prächtige Mohnblumen In Bauchiger Porzellanvase Auf Steinsockel

Original 1936
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4730
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Max Streckenbach, Mohnblumen prächtige Mohnblumen in bauchiger Porzellanvase auf Steinsockel, in seinem Nachruf 1936 hieß es: „Er malte nur nach der Natur. Die Blumen wusste er auf eine ganz eigene wirkungsvolle Art zu ordnen, so dass der Kenner schon am Aufbau sofort ein Bild Streckenbachs erkennen kann. Seine Liebe waren die Blumen, und dieser Liebe ist er sein ganzes Leben lang treu geblieben.“ und das Eckernförder-Lexikon ergänzt "... Gärtnereien der Stadt stellten Streckenbach sowohl ihre Gewächshäuser als auch Blumen zur Verfügung. ... (er) hat als Stilllebenmaler hauptsächlich Mohn, Rosen, Tulpen und Weihnachtssterne gemalt. Der von ihm in zahlreichen Varianten gemalte Klatschmohn gilt als sein Lieblingsmotiv.", minimal pastose Blumenmalerei, Öl auf Leinwand, um 1930, rechts unten signiert "M. Streckenbach", original im schönen, ca. 13 cm breiten Goldstuckrahmen gerahmt, Falzmaß 66 x 54,5 cm. Künstlerinfo: eigentlich Max Theodor Alexander Julius Streckenbach, dt. Blumen- und Stilllebenmaler, Porzellanmaler und Graphiker (1863 Eckernförde bis 1936 Eckernförde?), 1876-85 Schüler der Domschule Schleswig, zunächst medizinische Laufbahn und zum Apotheker bestimmt, 1885-95 Studium der Biologie, Pharmazie und Medizin sowie Geschichte und Kunstgeschichte in München, Berlin, Rostock, Kiel und Bern, parallel autodidaktische Hinwendung zur Malerei, Vorbild und Lehrer war der französische Blumenmaler Fantin-Latour, ab 1902 tätig als Arzt und Kunstmaler in Eckernförde, erreichte Bekanntheit als "Blumenmaler aus Eckernförde", fertigte Porzellanmalereien für die dt. Kaiserin Auguste Viktoria, beschickte Ausstellungen in Altona, Berlin, Düren, Essen, Augsburg, Karlsbad, Osnabrück, Köln, Görlitz und Meran, Mitglied im Schleswig-Holsteinischen Kunstverein, tätig in Eckernförde-Borby, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer, Saur, Dressler, Müller-Singer und Wikipedia.
Max Theodor Streckenbach - Sommerblumen Mit Rittersporn Und Zinien In Vase Auf Blauem Tuch

Max Theodor Streckenbach - Sommerblumen Mit Rittersporn Und Zinien In Vase Auf Blauem Tuch

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 44
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Max Streckenbach (1863 - 1936) - Öl auf Leinwand, "Sommerblumen mit Rittersporn und Zinien in Vase auf blauem Tuch"unten rechts in Rot handsigniert "M. Streckenbach", guter Erhaltungszustand - gefaßter Impressionisten Rahmen, Bildmaße: 66cm x 60cm, Gesamtmaße: 88cm x 75cmAngaben zu Max Streckenbach:geboren am 18.5.1863 in Eckernförde - gestorben am 22.9.1936 ebendaDeutscher Blumen- und... More
Max Streckenbach (1863 - 1936) - Öl auf Leinwand, "Sommerblumen mit Rittersporn und Zinien in Vase auf blauem Tuch"

unten rechts in Rot handsigniert "M. Streckenbach", guter Erhaltungszustand - gefaßter Impressionisten Rahmen, Bildmaße: 66cm x 60cm, Gesamtmaße: 88cm x 75cm

Angaben zu Max Streckenbach:

geboren am 18.5.1863 in Eckernförde - gestorben am 22.9.1936 ebenda

Deutscher Blumen- und Früchtemaler (besonders Porzellan) und Graphiker. Studierte, da er die Apotheke seines Vaters übernehmen sollte, Medizin und Pharmazeutik in München, Berlin und Kiel, in Bern Botanik - daneben auch Geschichte und Kunstgeschichte. Der französische Maler Fantin-Latour, der die Jahrzehnte hindurch fast nur Blumenstücke malte, war sein Vorbild und Lehrer. Auch in den Gewächshäusern der Eckernförder Gärtner war er häufig auf der Suche nach geeigneten Modellen. Neben den Blumenstücken hat er auch Stilleben und Landschaften gemalt. Man zeigte seine Bilder auf Ausstellungen in Altona, Berlin, Düren, Essen, Augsburg, Karlsbad und Meran. Eine Zeitlang malte er auf dem Passagierschiff "Cap Polonio" der Dampfschiffahrtslinie Hamburg-Süd. Der bekannten Kunstgalerie Cometer in Hamburg lieferte er regelmäßig Bilder - sogar nach Schweden und Amerika wurden seine Blumenstücke verkauft. Eine Lübecker Firma reproduzierte seine besten Bilder als Kupferdrucke und Vielfarbendrucke, die zum Teil noch jetzt im Kunsthandel zu erwerben sind. Seine Malerei steht dem Impressionismus sehr nahe. Das verhalten glühende Rot seiner Mohnblumen, das leise verlöschende Rosa, Braun und Grün seiner Welkenden Rosen, die farbige Pracht seiner üppigen Tulpensträuße oder das Blau und Weiß seiner Glockenblumen mit bald dezenten, bald kräftigen Tönen von Vasen, Tischdecken und Draperien in Innenräumen dargestellt. Noch heute hängen seine Bilder in manchen Häusern der Stadt und des Kreises Eckernförde und mindestens der Name des Malers ist den Einwohnern der Stadt dadurch bekannt, daß der Treppenweg, der den Vogelsang mit dem Mühlenweg verbindet, seit 1959 Streckenbachsgang heißt. Literatur: Thieme Becker, Band XXXII (Stephens-Theodotos).
Max Theodor Streckenbach - Klatschmohn In Einer Vase

Max Theodor Streckenbach - Klatschmohn In Einer Vase

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 1273
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Klatschmohn in einer Vase

Lot: 1273

Max Streckenbach
1865 Eckernförde - 1936 Eckernförde
Öl auf Leinwand.
Links unten signiert. 60 x 78 cm (23,6 x 30,7 in).

Der Zeit seines Lebens in Eckernförde ansässige Maler wählt bevorzugt Blumen als Motiv und hier insbesondere Mohnsträuße, die er in ansprechender Weise wiederzugeben vermag. Werke von ihm befinden sich in der Kunsthalle Kiel und im Städtischen Museum Flensburg.

Zustandsbericht
Max Theodor Streckenbach - Blumenstilleben Mit Klatschmohn

Max Theodor Streckenbach - Blumenstilleben Mit Klatschmohn

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4325
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
4325.

STRECKENBACH, MaxTheodor

(1865 Eckernförde 1936) Blumenstilleben mitKlatschmohn.

Öl auf Leinwand.

Unten rechtssigniert.

70,5x80.

Schätzung:
Schätzung: EUR 1040 -1570
Schriftliche Gebote können per Post oder Fax(+41 43 399 70 11)

eingereicht werden.
Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote müssenaus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.
Dieses Objekt auf Merkliste setzen
Max Theodor Streckenbach - Herbstblumenstrauß In Grüner Vase

Max Theodor Streckenbach - Herbstblumenstrauß In Grüner Vase

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 148
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Max Streckenbach
(Eckernförde 1863 - Eckernförde
1936)

Herbstblumenstrauß in grüner Vase

Öl/Lw., 70 x 50 cm, l. u. sign. M. Streckenbach, etw. rest.,
leichter Farbverlust. - Studierte zuerst Medizin, Botanik u.
Kunstgeschichte, wurde später der bekannteste Blumenmaler
Norddeutschlands nach Emil Nolde. - Mus.: Eckernförde, Flensburg,
Kiel u.a., Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Beitz 'M.T.A.J.
Streckenbach 1863 bis 1936 - Stilleben u. Landschaften' (2006)
u.a.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr