Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Eugen Spiro

(1874 -  New York 1972 )
SPIRO Eugen Dirigent Felix Weingärtner

Leo Spik
07.12.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Eugen Spiro auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Eugen Spiro Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
151

Einige Werke von Eugen Spiro

Herausgesucht aus 151 Werken im Arcadja-Katalog
Eugen Spiro - Stillleben Mit Blattkaktus Vor Einem Dunklen

Eugen Spiro - Stillleben Mit Blattkaktus Vor Einem Dunklen

Original 1919
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1537
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Eugen Spiro (1874 Breslau - 1972 New York) Stillleben mit Blattkaktus Vor einem dunklen Fenster mit seitlich geraffter Gardine auf einem Schränkchen stehender Topf mit leuchtend rot blühendem Kaktus. In Duktus und Kolorit charakteristisches, in der Hauptschaffensperiode gemaltes Werk Spiros, der im Entstehungsjahr 1919 eine kleine Werkgruppe von Stillleben mit unterschiedlichen Topfblumen in privaten Intererieurs schuf. Spiro gehört zu den bedeutendsten deutschen Malern der Klassischen Moderne. 1906 wurde Spiro Mitglied der Berliner Secession, zu deren Vorstand er 1915-33 gehörte. 1906-14 in Paris ansässig, war Spiro Mitbegründer des Salon d'Automne und ab 1910 Professor an der Académie Moderne. Zugleich beschickte er 1907-1931 regelmäßig die Großen Berliner Kunstausstellungen. Öl/Lwd., auf Holztafel kaschiert. R. o. sign. und dat. (19)19. 62 cm x 40,5 cm. Rahmen. Oil on canvas, laid down on panel.
Eugen Spiro - Alte Häuser In Kennebunkport

Eugen Spiro - Alte Häuser In Kennebunkport

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 561
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Spiro, Eugen 1884 Breslau - 1972 New York Alte Häuser in Kennebunkport. 1955. Öl auf Leinwand auf Karton. 41 x 51cm. Signiert unten links: Eugen S. Modellrahmen. Provenienz: Südstadt-Galerie, Köln (Aufkleber); Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. Ausstellungen: Kunstverein Düsseldorf 1957, Kat.-Nr. 14. WVZ. von Abercron, WVZ.-Nr. A-55-3, Abb. S. 101. Erläuterungen zum Katalog
Eugen Spiro - Kohlenbunker In Lissabon

Eugen Spiro - Kohlenbunker In Lissabon

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 433
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot-Nr. 433 Eugen Spiro (1874 Breslau - 1972 New York) "Kohlenbunker in Lissabon". Originaltitel Radierung mit Aquatinta/Papier, 1924. Sign. u. nummeriert XX/XXXVII. Blatt aus der Vorzugsausgabe der Folge "Spanische Reise". Plattenmaß ca. 37,6 cm x 22 cm. Etching and aquatint on paper. Hand-signed and numbered XX/XXXVII. Aufruf am Samstag, den 1. September 2018
Eugen Spiro - Dirigent Felix Weingärtner

Eugen Spiro - Dirigent Felix Weingärtner

Original 1917
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 464
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Eugen Spiro (1874 - 1972) Lot 464: Spiro, Eugen (Breslau, New York 1874-1972) Description: Dirigent Felix Weingärtner, 1917. Sängerin Lotte Lehmann, um 1950. Zwei Lithographien. Bleistift sign., einmal dat. 1917. Im Stein Namen der Künstler. Ca. 24×18 u. 24×22 cm. 1980 gekauft Galerie Abercron, München. (57462)
Eugen Spiro - Die Malerin Dora Hitz

Eugen Spiro - Die Malerin Dora Hitz

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1397
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot-Nr. 1397 Eugen Spiro (1874 Breslau - 1972 New York) "Die Malerin Dora Hitz". Originaltitel Bildnis der in einem Sessel sitzenden Berliner Künstlerin in einem eleganten Kleid mit Fächer. Mit breitem Duktus gemaltes, impressionistisches Portrait aus dem Jahr 1905. Spiro ging 1904 nach Berlin, wo er Anschluss an die dortige Sezession fand. Der jüdische Maler schuf als einer der bedeutendsten Portraitisten seiner Zeit zahlreiche Bildnisse wichtiger Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur sowie Wissenschaftlern wie Albert Einstein. Öl/Lwd.; L. u. sign.; Verso bez. "Fräulein Dora Hitz Lützowplatz 12". 144 cm x 85 cm. Rahmen. (170060) Aufgeführt in: W. v. Abercron, Wvz. Nr. A-05-07, S. 145 mit Abb., S. 215.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr