Leon Richet

(Solesmes 1843Paris 1907 ) - Werke
RICHET Leon Waldlandschaft Mit Gruppe Von Bauernmädchen Beim Wasserholen An Einem Brunnen

Schloss /28.11.2009
4.800,00
Nicht verbreitet

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Leon Richet auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Leon Richet Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Richet Léon

 

Kunstwerke bei Arcadja
312

Einige Werke von Leon Richet

Herausgesucht aus 312 Werken im Arcadja-Katalog
Leon Richet - Waldlandschaft.

Leon Richet - Waldlandschaft.

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 6673
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: RICHET, LÉON (Solesmes 1847 - 1907 Paris) Waldlandschaft. Öl auf Leinwand. Unten links signiert: Léon Richet. 116 x 90 cm. Michel Rodrigue bestätigt die Eigenhändigkeit anhand einer Fotografie, wofür wir ihm danken. Er datiert das Gemälde um 1872-1874 und ordnet es in den Zeitraum ein, wo Richet zusammen mit Diaz den Wald von Fontainebleau zum Thema seiner Werke machte.
Leon Richet - Les Moulins De Montmartre

Leon Richet - Les Moulins De Montmartre

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 741
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 741 Léon Richet 1847 Solesmes - 1907 Paris Les Moulins de Montmartre . 2. Hälfte 19. Jahrhundert. Öl auf Holz. Links unten signiert. x 24,3 x 35 cm ( x 9,5 x 13,7 in). Verso handschriftlich bezeichnet. [CB]. PROVENIENZ: Kunsthaus Karl Heumann, Hamburg (verso mit dem Etikett). Privatsammlung Norddeutschland. Aufrufzeit: ca. 16.00 h +/- 20 Min.
Leon Richet - Soleil Levant

Leon Richet - Soleil Levant

Original 1875
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 216
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 216 Léon Richet 1847 Solesmes - 1907 Paris Soleil levant. 1875. Öl auf Leinwand. Rechts unten signiert. 63,5 x 92,5 cm (25 x 36,4 in). Verso auf dem Keilrahmen Etikett der Galerie "Bernheim Jeune & Fils, Paris" von 1903. Léon Richet war unter anderem Schüler bei Dìaz de la Peña, der ihn mit der Malerei der Schule von Barbizon vertraut machte. Richets Gemälde zeigen meist stimmungsvolle Landschaften mit recht tiefem Horizont. Besonderen Wert legt er dabei auf die fein beobachtete Darstellung der Lichtnuancen zu unterschiedlichen Tageszeiten und Wetterverhältnissen. [CB]. Zustandsbericht
Leon Richet - Waldlandschaft Mit Gruppe Von Bauernmädchen Beim Wasserholen An Einem Brunnen

Leon Richet - Waldlandschaft Mit Gruppe Von Bauernmädchen Beim Wasserholen An Einem Brunnen

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1336
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot-Nr. 1336 Léon Richet (1847 Solesmes - 1907 Paris) Waldlandschaft mit Gruppe von Bauernmädchen beim Wasserholen an einem Brunnen Mit weich schmelzendem Duktus gemalte, impressive Darstellung des u. a. bei Narcisse Diaz, Charles Lefébvre und Louis Jean Boulanger in Paris ausgebildeten Künstlers, der zur Schule von Barbizon gehört. In diesem Hauptwerk stellte er die Bauernmädchen in für ihn seltener Weise in den Mittelpunkt, die von einem die Szenerie erhellenden, milden Licht als wesentlicher Stimmungsträger erfasst werden. Richet, der mehrfach ausgezeichnet wurde, stellte ab 1869 mit Erfolg im Pariser Salon aus. Öl/Mahagonitafel. R. u. sign. u. dat. 1880. 81 cm x 62 cm. Rahmen. (142019) Provenienz: Sammlung Prof. Dr. G. Bublitz, Braunschweig.
Leon Richet - Landschaft Mit Dorfmühle Und Häusern

Leon Richet - Landschaft Mit Dorfmühle Und Häusern

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 48
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Léon Richet (Solesmes 1847 - Paris 1907) Landschaft mit Dorfmühle und Häusern Öl/Holz, 23 x 34,5 cm, l. u. sign. Léon Richet, verso alter Aufkleber des Kunsthauses Karl Heumann, Hamburg, min. Farbverlust. - Einer der späteren Repräsentanten der Schule von Barbizon angehöriger Landschaftsmaler, mehrfach ausgezeichnet. Schüler von Lefebvre, Boulanger und Diaz. Der Reiz seiner Bilder liegt in dem häufig in dieser Landschaft erlebten Gegenlicht, das er als Stilmittel zur Steigerung der Bildwirkung verwendet. - Mus.: Nizza, Reims, Antwerpen, Albany, Leeds, Montreal, Wiesbaden u.a., Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit u.a.
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr