Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Giovanni Battista Piranesi

Italy (Mogliano 1720 -  Roma 1778 )
piranesi giovanni battista  Plate: Xi "mausoleo Della Famiglia D

Reiner Dannenberg
07.09.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Giovanni Battista Piranesi auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Giovanni Battista Piranesi Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Piranese Jean-Baptiste

Piranesi Giambattista

Piranesi I.B.

 

Kunstwerke bei Arcadja
3626

Einige Werke von Giovanni Battista Piranesi

Herausgesucht aus 3,626 Werken im Arcadja-Katalog
Giovanni Battista Piranesi -  Veduta In Prospettiva Dellla Gran Fontana Dell'acqua Vergine Detta Di Trevi

Giovanni Battista Piranesi - Veduta In Prospettiva Dellla Gran Fontana Dell'acqua Vergine Detta Di Trevi

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 3050
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Piranesi, Giovanni Battista (Mogliano b. Mestre 1720–1778 Rom) " Veduta in prospettiva dellla gran Fontana dell'Acqua Vergine detta di Trevi": Radierung aus den Römischen Ansichten. 45x70 cm. Gerahmt. - Sehr guter Druck in guter Erhaltung, mit schwachen Lichtrand und stw. mit Quetschfalten im weissen Rand. Recto a.d. 4 Ecken in Pp. montiert. Hind 104 I (1. Pariser Ausgabe, 1800/07)
Giovanni Battista Piranesi - Der Brunnen

Giovanni Battista Piranesi - Der Brunnen

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 5327
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Piranesi, Giovanni Battista Der Brunnen » Zoom Der Brunnen. Radierung aus den Carceri, wie auch die folgenden beiden Losnummern. 40,7 x 55 cm. Focillon 36, Hind 13 II (von III), Robison 39 IV (von VI). Wz. Wohl Fleurs-de-lis im Doppelkreis. Blatt 13 der Folge. Vor den letzten Arbeiten und vor der arabischen Nummer. Ganz ausgezeichneter, harmonischer und gegensatzreicher Druck mit breitem bzw. dem vollen Rand. Leichte vertikale Mittelfalz, im Passepartout-Ausschnitt leicht lichtrandig, Spuren alter Montierung verso, ausgebesserte Papierläsur in rechten weißen Rand außerhalb der Darstellung, verblasste Federnummerierung unten rechts, sonst sehr gut erhaltenes Exemplar.
Giovanni Battista Piranesi -  Plate: Xi "mausoleo Della Famiglia D

Giovanni Battista Piranesi - Plate: Xi "mausoleo Della Famiglia D

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 3261
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Piranesi, Giovanni Battista (1720 Mogliano Veneto - Rom 1778) Plate: XI "Mausoleo della Famiglia de Plauzi a Ponte Lugano", so in der Platte betitelt und bez. "Piranesi Archit. dis et inc.". Kupferstich (Mittelfalz, nicht ausgerahmt), aus dem Jahr 1756. Darstellung 40x 53 cm. PP., ebonisierter Rahmen.
Giovanni Battista Piranesi - Vedute Di Roma

Giovanni Battista Piranesi - Vedute Di Roma

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4455
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Giovanni Battista Piranesi, "Vedute di Roma" Blick auf den Triumphbogen des Septimius Severus am Forum Romanum, aus der Reihe "Vedute di Roma", bezeichnet "Veduta dell' Arco di Settimio Severo", links unter der Darstellung signiert "Cavalier Piranesi del. e inc:", Abzug um 1890 nach der Original-Radierung Piranesis um 1772, an der rechten unteren Ecke des Plattenrandes Blindstempel der "Regia Cartographia di Roma", unter der Darstellung Wasserzeichen "P. M. Fabriano", mäßig lichtrandig, hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaß ca. 46,5 x 70,5 cm.
Giovanni Battista Piranesi - Vestiggi D' Antichi Edificij, Pl. 5

Giovanni Battista Piranesi - Vestiggi D' Antichi Edificij, Pl. 5

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 298
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Giovanni Battista Piranesi. 1720 Mogliano - 1778 Rom - 'Vestiggi d' antichi Edificij, Pl. 5' - Radierung/Papier. 38,7 x 23,6 cm, 39,5 x 24,3 cm. In der Platte bez. l. u.: Gio Batta Piranesi / Architetto inventò, ed incise in Roma. Das Blatt liegt lose. - Lit.: Th.-B. XXVII, S. 80 ff. Etwas fleckig. Piranesi war Kupferstecher und Architekt. Er ist bekannt durch seine Ruinendarstellung antiker Bauwerke in Rom. 1766 wurde Piranesi von Papst Clemens XIII. zum Ritter vom Goldenen Sporn ernannt, den Titel 'Cavaliere' trug er nach der Ausstellung der päpstlichen Urkunde, von nun an signierte er seine Werke meist mit 'Cavalier Piranesi'.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr