Otto Eduard Pippel

Germany (Lódz 1878München 1960 ) - Werke
PIPPEL Otto Eduard Kirchgang Im Winter

Hampel /11.12.2014
2.000,00 - 2.500,00
1.800,00

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Otto Eduard Pippel auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Otto Eduard Pippel Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Otto Eduard Pippel haben auch gesucht:
Josef Kien, Karl Himmelstoss, Albert Caasmann, Lovis Corinth, Emil Hansen Nolde, Erwin Spuler, Max Unold
Kunstwerke bei Arcadja
515

Einige Werke von Otto Eduard Pippel

Herausgesucht aus 515 Werken im Arcadja-Katalog
Otto Eduard Pippel - See In Den Alpen

Otto Eduard Pippel - See In Den Alpen

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 1400
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Otto Pippel (1878 Lodz - 1960 Planegg bei München) See in den Alpen Impressionistische Landschaft Pippels, zu dessen Lieblingsmotiven die Alpen mit dem Tegernsee und Gosausee gehörten. Öl/Lwd.; R. u. sign.; 60 cm x 80 cm. Rahmen. Lake in the Alps. Oil on canvas. Signed.
Otto Eduard Pippel - Vorfrühling Bei Kreuzeck-garnisch

Otto Eduard Pippel - Vorfrühling Bei Kreuzeck-garnisch

Original -
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 1019
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Pippel, Otto (1878 Lodz - 1960 München) Öl/Lwd. ''Vorfrühling bei Kreuzeck-Garnisch''. R. u. sign. Rücks. Klebeetikett mit Titel u. Künstleranschrift. 111 x 101 cm. Rahmen. Prov.: Leipziger Privatbesitz. Pippel studierte in Straßburg, Karlsruhe u. ab 1907 an der Dresdner Akad. bei Gotthard Kuehl. Ab 1912 Mitglied der ''Luitpoldgruppe''. Als hervorragender Techniker der Farbe malte Pippel wundervolle Landschaften. Er gilt als einer der bedeutendsten späten Impressionisten im süddeutschen Raum. (33)
Otto Eduard Pippel - Münchner Wirtsgarten

Otto Eduard Pippel - Münchner Wirtsgarten

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 263
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Otto Eduard Pippel, 1878 Lodz – 1960 Planegg/ München MÜNCHNER WIRTSGARTEN Öl auf Leinwand. 50 x 60 cm. Rechts unten signiert. Biergartengesellschaft unter Bäumen. Zwischen den Bäumen dringt helles Spätlicht über die zahlreichen Biergartenbesucher, im Vordergrund ein Familientisch unter einem Baum mit einem davorstehenden, kleinen Mädchen in weißem Kleid. Verso auf der Leinwand nochmals in Farbe bezeichnet „Otto Pippel“ mit Titelbezeichnung, ferner auf dem originalem Keilrahmen der originale, bedruckte Aufkleber aus dem Atelier Otto Pippel Planegg bei München. Handschriftliche Titelbezeichnung. (1002135) (11) Otto Eduard Pippel, 1878 Lodz – 1960 Planegg/ Munich PUB GARDEN IN MUNICH Oil on canvas. 50 x 60 cm. Signed lower right. Verso handwritten title inscription.
Otto Eduard Pippel - Kirchgang Im Winter

Otto Eduard Pippel - Kirchgang Im Winter

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 418
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Otto Eduard Pippel, 1878 Lodz – 1960 Planegg/ München KIRCHGANG IM WINTER Öl auf Karton. 48 x 64 cm. Rechts unten signiert. Verso in der ausgeschnittenen Abdeckung sichtbarer, originaler Atelieraufkleber des Künstlers mit Titelbezeichnung. Mehrere Personen ziehen in nächtlicher Beleuchtung durch eine winterliche Baumlandschaft zu einem Dorf mit einer Kirche. Der Himmel mit dunklen Wolken verhangen, die winterliche Stimmung in pastoser Pinselführung wirkungsvoll zur Geltung gebracht. (990487) (11) Otto Eduard Pippel, 1878 Lodz - 1960 Planegg/ Munich Oil on cardboard. 48 x 64 cm. Signed lower right.
Otto Eduard Pippel - Picknick Unter Bäumen

Otto Eduard Pippel - Picknick Unter Bäumen

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 17
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 17 Otto Pippel 1878 Lódz - 1960 München Picknick unter Bäumen . Wohl 1930er Jahre. Öl auf Malpappe. Rechts unten signiert sowie verso gewidmet. 48 x 35,8 cm (18,8 x 14 in). Wir danken Herrn Wolfgang Schüller, München, für die wissenschaftliche Beratung. PROVENIENZ: Sammlung Walter Zimmmermann, München (Walter Zimmermann war 1911 - 1931 Geschäftsführer bzw. Generaldirektor des Münchner Glaspalastes). Seitdem in Familienbesitz.
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr