Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Emil Hansen Nolde

(1867 -  1956 )
NOLDE Emil Hansen Schiffe Im Hafen Von Flensburg

Hargesheimer Kunstauktionen /09.12.2016
300,00
300,00

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Emil Hansen Nolde auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Emil Hansen Nolde Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Hansen Emil

Hansen Emil Nolde Emil

 

Kunstwerke bei Arcadja
1459

Einige Werke von Emil Hansen Nolde

Herausgesucht aus 1,459 Werken im Arcadja-Katalog
Emil Hansen Nolde - Apostelkopf

Emil Hansen Nolde - Apostelkopf

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 765
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: EMIL NOLDE, eigentl. EMIL HANSEN Nolde/Schlesw. 1867 - 1959 Seebüll Apostelkopf. Aquarell 1912. Ausst.-Kat. „Emil Nolde\“, Kunsthaus Lübeck 1958, Kat.-Nr. 147. Signiert. Auf leichtem Japan-Bütten. 40,2 x 30 cm. Randbereich mit leichten Knitterspuren. Nach Auskunft von Prof. Dr. Manfred Reuther, Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde, gehört das vorliegende Aquarell zu einer 1912 entstandenen Reihe von Apostelköpfen und war vermutlich bereits im Juni 1919 in der Emil-Nolde-Ausstellung im „Graphischen Kabinett von Bergh & Co\“, dessen Besitzer Hans Koch war, ausgestellt. Bereits 1909 entstanden Aquarellstudien mit Apostelköpfen (vgl. Ausst.-Kat. „Nolde im Dialog 1905-1913\“, Städt. Galerie Karlsruhe 2002/03, Kat.-Nrn. 125-128 mit Farbabb. S.152-155), die - im Gegensatz zu vorliegendem Werk - eine Binnenzeichnung in Feder aufweisen. Provenienz: Dr. Hans Koch, Düsseldorf/Randegg und Erben Koch, Oberbayern. [ms]
Emil Hansen Nolde - Hamburg, Schiff Im Dock

Emil Hansen Nolde - Hamburg, Schiff Im Dock

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 444
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
444 NOLDE, EMIL (EIGTL. HANSEN, EMIL) Nolde 1867 - 1956 Seebüll "Hamburg, Schiff im Dock". Radierung, handsig. u.r., 31x41 cm Blatt gebräunt, zum Teil minim fleckig, mit Lichtrand. Literatur: Gustav Schiefler, Emil Nolde. Das Graphische Werk, Band I, die Radierungen, Köln 1966, Nr. 138/II (mit Abbildung). Datiert 1910.
Emil Hansen Nolde - Junges Mädchen

Emil Hansen Nolde - Junges Mädchen

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 743
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Emil Nolde * (Nolde 1867 - 1956 Seebüll) Junges Mädchen, 1922 Radierung auf Papier, ungerahmt ; 44 × 25 cm (Plattengröße); 63 × 45 cm (Blattgröße) Signiert rechts unten: Emil Nolde Betitelt links unten: Junges Mädchen Druck: Kleinsorg, Felsing Auflage: Mind. 10 Exemplare (laut WV) Literature Gustav Schiefler, Emil Nolde. Das graphische Werk, Köln 1966, WV.-Nr. 218, Abb. o. S.
Emil Hansen Nolde - Schiffe Im Hafen Von Flensburg

Emil Hansen Nolde - Schiffe Im Hafen Von Flensburg

Original 1907
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 165
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
"EMIL NOLDE 1867 Nolde - 1956 Seebüll Schiffe im Hafen von Flensburg (1907) Kaltnadelradierung auf festem Papier. BM 23,5 x 32 cm, DM 15 x 19 cm. Unten rechts bezeichnet und datiert 'Emil Nolde (19)07'; unten links und rechts Druckvermerk 'Zeitschrift für Bildende Kunst 1907, Heft 2' sowie 'Schiffe. Originalradierung von Emil Nolde'. Fleckig, leicht gebräunt und lichtrandig. Im Passepartout und hinter Glas gerahmt. "
Emil Hansen Nolde - Gelehrtenstreit

Emil Hansen Nolde - Gelehrtenstreit

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 49
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Nolde, Emil 1867 Nolde - 1956 Seebüll Gelehrtenstreit. 1922. Radierung auf Velin. 32 x 24,5cm (65 x 49,5cm). Signiert. Rahmen. -Blatt im oberen und unteren Randbereich leicht gewellt. Leichte Knickspuren. Im Passepartoutausschnitt minimal verblichen. Stockflecken in den Randbereichen. Verso durchgeschlagene Farbe. Reste alter Montierung an der oberen Kante. Bezeichnet in der unteren rechten Ecke: D 3. Eines von mindestens 12 Exemplaren. Literatur: Schiefler, Gustav/Mosel, Christel: Emil Nolde - Das graphische Werk, Bd. I, Radierungen, Köln 1995 (2. Auflg.)
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr