Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

William Nicholson

(1872 -  1949 )
NICHOLSON William Alte Frau

Galerie Bassenge /04.06.2009
300,00
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers William Nicholson auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von William Nicholson Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Nicholson William Newzam Prior

 

Die Kunden haben gesucht William Nicholson haben auch gesucht:
Serge Poliakoff, Marino Marini, John Piper, Victor Pasmore, Henry Moore, Pablo Picasso, Frederick Landseer Griggs
Kunstwerke bei Arcadja
335

Einige Werke von William Nicholson

Herausgesucht aus 335 Werken im Arcadja-Katalog
William Nicholson - Grafikkonvolut

William Nicholson - Grafikkonvolut

Original 1900
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 3985
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Sir William Nicholson, Grafikkonvolut Darstellung von verschiedenen Sportarten, wie Angeln, Boxen, Reiten, Bogenschießen, Cricket und Pferdekutsche fahren, aus der Folge „An Almanac of Sports“, Farbholzschnitte, um 1900, je unter der Darstellung betitelt „La pêche à le ligne“, „Les Exsercises de Boxe“, La Chasse á carerre“, „Le Tir á lárc“, „Le Jere du Cricket“ und „Four in hand“, rückseitig Kalendarium, Papier gebräunt, unter Passepartout montiert, Passepartoutausschnitt ca. 22 x 22 cm. Künstlerinfo: engl. Maler, Holzschneider, Illustrator, Autor, Graphiker und Kostümentwerfer (1872 Newark-on-Trent bis 1949 Blewbury), studierte kurzzeitig an der Academie Julian Paris und an der Kunstschule von Hubert von Herkomer in Bushey, weitestgehend Autodidakt, 1894–98 Ateliergemeinschaft mit seinem Schwager James Pryde, mit dem er unter dem Pseudonym „The Beggarstaff Brothers (Die Bettelstab-Brüder)“ bedeutendes auf dem Gebiet der modernen Graphik leistete, ab 1900 auf Anraten von James Abbott Mc Neill Whistler Hinwendung zu Malerei, 1936 zum Ritter geschlagen, tätig in London, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer und Internet.
William Nicholson - Alte Frau

William Nicholson - Alte Frau

Original -
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 7393
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot 7393: Nicholson, William: Alte Frau Description: Alte Frau Farbholzschnitt auf Japan. 1897. 24,5 x 19,5 cm (51,3 x 32,7 cm). Signiert "W. Nicholson" und mit "24" numeriert. Söhn HdO 52803-4. Eines von 37 signierten Exemplaren auf Japan der Künstlerausgabe von PAN III, 3. Herrlicher Druck mit dem vollen, sehr breiten Rand. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.
William Nicholson - Alte Frau

William Nicholson - Alte Frau

Original 1897
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 674
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Nicholson, William (Newark-on-Trent 1872 – 1949 Blewbury). Alte Frau. 1897. Farbholzschnitt auf Japan mit Blindstempel des Pan rechts unten. Mit Bleistift signiert Nicholson. Eines von 37 signierten Künstlerexemplaren auf diesem Papier. Die allgemeine Ausgabe auf Kupferdruckpapier in kleinerem Blattformat erschienen in Pan, Dritter Jahrgang, Heft 3, Oktober-November-Dezember 1897. 24,5 x 19,5 auf 49 x 33 cm. Söhn HDO 52803-4. Minimale Bereibungen; weiße Ränder mit unbedeutenden Altersspuren.
William Nicholson - Alte Frau

William Nicholson - Alte Frau

Original 1897
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 7720
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Nicholson, William Alte Frau Alte Frau. Farbholzschnitt auf Bütten. 24,6 x 19,6 cm (Darstellung); 37 x 27,7 cm (Blattgröße). (1897). Aus: Pan III, 3. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand. Etwas stockfleckig, verso am rechten Rand Heftspuren, sonst in guter Erhaltung. Beigegeben: eine Farblithographie von Otto Eckmann, "Wenn der Frühling kommt", (Söhn HDO 52602-6), Pan I, 2; eine Lithographie von Maurice Denis, Pan III, 3 und eine Aquatintaradierung von Eugen Kirchner, "November", Pan II, 3.
William Nicholson - London Types

William Nicholson - London Types

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 3801
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
» enlarge Nicholson, William. London Types. 22 nn. Bl. Mit 12 ganzseitigen Farbholzschnitten von William Nicholson. Folio. Illustr. OHlwdbd (etwas ausgebunden, Kanten beschabt und etwas fleckig). London, Heinemann, 1898. Eine der schönsten Bilderfolgen Nicholsons. Gezeigt werden spezielle Londoner Typen der Jahrhundertwende, u. a.: "Bus-driver" (Kutscher), "Guardsman", "Beef-eater", "Sandwich-man", "Policeman", "Barmaid" etc. - Etwas vergilbt bzw. mit leichtem Abklatsch der Bilder. #A
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr