Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Georges Michel

(1763 -  1843 )
Michel Georges Landschaft

Lempertz
20.03.2013
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Georges Michel auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Georges Michel Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
263

Einige Werke von Georges Michel

Herausgesucht aus 263 Werken im Arcadja-Katalog
Georges Michel - Verhangene Wolken Über Weiter Landschaft Mit Bauernwagen

Georges Michel - Verhangene Wolken Über Weiter Landschaft Mit Bauernwagen

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 267
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: GEORGES MICHEL 1763 - Paris - 1843 Verhangene Wolken über weiter Landschaft mit Bauernwagen. Oel auf Leinwand. 52,5 x 67 cm. Doubliert. Michel erhielt seine Ausbildung u.a. bei C. Vernet und wurde von E. Vigée-Lebrun künstlerisch beraten. Später unterrichtete er in einem eigenen Atelier Malerei. Er bevorzugte als Sujet stimmungsvolle, in gedecktem Kolorit gehaltene Landschaften in dramatischer Lichtführung. Der Künstler gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter der Schule von Barbizon. Gerahmt. [bg]
Georges Michel - Wolkenbänke Über Einer Weiten Landschaft

Georges Michel - Wolkenbänke Über Einer Weiten Landschaft

Original 1830
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 6212
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Georges Michel

(1763-1843)

Wolkenbänke über einer weiten Landschaft.Öl auf Papier, auf Spanplatte aufgezogen. 26,5 x 34,5 cm. Um 1830.Georges Michel, der ein Schüler des Landschaftmalers Nicholas-Antoine Taunays war, schulte sich zuerst an der Landschaftsauffassung niederländischer Meister wie Ruysdael und Hobbema. Seine Motive fand er meist in der Umgebung von Paris, vor allem auch am damals noch ländlichen Montmartre, als dessen malerischer Endecker er gilt. Von seinen Zeitgenossen wenig beachtet und als "Ruisdael des Montmartre" abgetan, entwickelte er einen eigenen Stil der Freilichtmalerei, der die Maler der Schule von Barbizon nachhaltig beeinflusste, allen voran Jules Duprés, der erste Forschungen zu seinem Werk veranlasste. Für die breite Öffentlichkeit wurde sein Werk aber erst bei einer Pariser Ausstellung im Jahre 1927 wiederentdeckt, die seine Bedeutung als einem der Begründer der französischen Freilichtmalerei verdeutlichte. Seine Werke tragen, bis auf wenige Ausnahmen, keine Signatur. Aus einem Gespräch mit seinem Künstlerfreund Lazare Bruandet ist überliefert, dass dies für Michel zum künstlerischen Prinzip gehörte: "Ich signiere nicht, denn das Bild muß doch durch sich selber sprechen. Die Signatur ist nur eine Betörerin, die zu täuschen versucht. Ein Bild muß ohne Namen und Schildchen gefallen. Wir müssen es wie unsere Vorfahren machen. Sie signierten nicht, ihre Signatur liegt in ihrem Talent." (vgl. J. Bouret: L\`\`\`\`\`\`\`\`Ecole de Barbizon, Neuchâtel 1972, S. 31). - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.
Georges Michel - Eine Chaussee Bei Paris Mit Fuhrwerk Und Passanten

Georges Michel - Eine Chaussee Bei Paris Mit Fuhrwerk Und Passanten

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 6458
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot 6458: Michel, George: Eine Chaussee bei Paris mit Fuhrwerk und Passanten
Georges Michel (1763-1843)
Description:

Eine Chaussee bei Paris mit Fuhrwerk und Passanten.

Schwarze Kreide, grau laviert und aquarelliert, verso in derselben Technik "Reiter und Flaneure bei einer Baumgruppe in der Umgebung von Paris". 18 x 30 cm.
Michel, George
Georges Michel - Landschaft

Georges Michel - Landschaft

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 107
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
GEORGES MICHEL

1763 Paris - 1843 Paris

LANDSCHAFT MIT HIRTIN UND HERDE
Öl auf Papier, auf Leinwand aufgezogen. 45,5 x 62,5 cm.
Gutachten
Michel Schulman, Paris, 18.2.2003, der es in sein in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis aufnehmen wird.
Provenienz
Sammlung Antonio Santamarine, Buenos Aires. - Seit 1955 Sammlung Joseph Jullien, Paris. - Seit 2002 Privatbesitz, Nordrhein-Westfalen.
Georges Michel - Landschaft In Der Umgebungvon Paris Mit Einer Windmühle Und Einem Dorf

Georges Michel - Landschaft In Der Umgebungvon Paris Mit Einer Windmühle Und Einem Dorf

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 54
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Georges Michel
(Paris 1763-1843) Landschaft in der Umgebungvon Paris mit einer Windmühle und einem Dorf, Öl auf Leinwand, 36 x51 cm , gerahmt (GS)
Provenienz: Norddeutsche Privatsammlung.Gutachten André Schoeller, Paris ("Le tableau... est, à mon avis,une oeuvre authentique de Georges Michel"). Georges Michel, genannt"der Ruisdael des Montmartre", war ein innovativer Künstler und alssolcher ein Vorläufer der Schule von Barbizon.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr