Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Master Of The Female Half Lengths

XVI Jahrhundert - 
MASTER OF THE FEMALE HALF LENGTHS Saint Mary Magdalene

Lempertz
16.05.2015
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Master Of The Female Half Lengths auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Master Of The Female Half Lengths Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Master Of The Female Half Lengths haben auch gesucht:
Gerard David, Quentin Metsys, Simon Marmion, Jan Mabuse Gossaert, Master Of Astorga, Jan Van Dornicke, Barend Van Orley
Kunstwerke bei Arcadja
42

Einige Werke von Master Of The Female Half Lengths

Herausgesucht aus 42 Werken im Arcadja-Katalog
 Master Of The Female Half Lengths - Madonna With The Infant Jesus Reading From A Book

Master Of The Female Half Lengths - Madonna With The Infant Jesus Reading From A Book

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 3001
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
MASTER OF THE FEMALE HALF-LENGTHS (The Netherlands, active 1525-1550) Madonna with the infant Jesus reading from a book. Oil on panel. 23.5 x 18.5 cm. Provenance: Swiss private collection. --------------- MEISTER DER WEIBLICHEN HALBFIGUREN (Niederlande, tätig 1525-1550) Madonna mit dem Christusknaben in einem Buch lesend. Öl auf Holz. 23,5 x 18,5 cm. Provenienz: Schweizer Privatbesitz. Diese aus einer Schweizer Privatsammlung stammende „Madonna mit dem Christusknaben in einem Buch lesend” stellt ein charakteristisches Werk des sogenannten „Meisters der weiblichen Halbfiguren” dar. Der zwischen 1525 und 1550 in den südlichen Niederlanden tätige Maler erhielt seinen Notnamen anhand einer stilistisch vergleichbaren Gruppe an weiblichen Bildnissen als Brustbild in edler Bekleidung. Der Anzahl der Frauendarstellungen zufolge, die mit dem Meister in Verbindung gebracht werden, dürfte es für diese Arbeiten eine grosse Nachfrage gegeben haben (siehe Fastenau, J.: Der Meister der weiblichen Halbfiguren, in: Jahrbuch des Provinzial-Museums Hannover, 1908/09, S. 48-56). Die hier angebotene Tafel ist mit anderen Darstellungen der Madonna mit Kind vom Meister der weiblichen Halbfiguren vergleichbar (siehe Friedländer, Max J.: Early Netherlandish Painting, Bd. 12, Leiden 1975, Kat. Nr. 61-74, Abb. 36-39).
 Master Of The Female Half Lengths - Virgin And Child

Master Of The Female Half Lengths - Virgin And Child

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 151
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr