Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Frans Masereel

Belgium (Blankenberge 1889 -  Avignon 1972 )
MASEREEL Frans Femme À La Fenêtre

Galerie Bassenge /30.05.2015
1.400,00 - 1.600,00
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Frans Masereel auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Frans Masereel Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
484

Einige Werke von Frans Masereel

Herausgesucht aus 484 Werken im Arcadja-Katalog
Frans Masereel - Les Amoureux

Frans Masereel - Les Amoureux

Original 1951
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 357
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Masereel, Frans Les amoureux. 1951. Holzschnitt auf chamoisfarbenem Papier. 45 x 32 cm (65 x 50 cm). Betitelt, datiert und bezeichnet als "ep. H.C." sowie im Stock monogrammiert und datiert sowie mit dem Trockenstempel "Atelier Frans Masereel". - Etwas knickspurig sowie an den Ecken gering bestoßen.Ritter, 138.
Frans Masereel - Untitled

Frans Masereel - Untitled

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 8208
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Frans Masereel (1889-1972) Album französischer Szenen (41 Skizzen) 41 Tuschpinselzeichnungen, teils mit Deckweiß oder Kreiden gehöht, auf verschiedenen Papieren, eingeklebt in ein Buch mit graviertem Ganzledereinband, im Leinenschuber mit Goldgravur. Um 1957. Ca. 16,4 x 13,3 cm (Zeichnungen); 21,5 x 30 cm (Einband). Sämtliche Zeichnungen monogrammiert, teils bezeichnet und datiert. Frans Masereel war 1940 aus Paris geflohen und lebte seitdem in Südfrankreich. 1949 bezog er eine Wohnung am Hafen in Nizza. Dort begann nach Kriegsende wieder eine neue intensive Schaffenszeit für Masereel. Sein direkter Ausblick auf das Meer, die Fischer und Seeleute inspirierten ihn zu zahlreichen Arbeiten, wohl auch zu den Zeichnungen unseres kleinen Albums. Es finden sich überwiegend Tuschpinselzeichnungen in kräftigem Schwarz, davon einige überarbeitet mit Deckweiß oder weißer Kreide. Die Sammlung enthält unter anderem Darstellungen von weiblichen Akten, schlafend, stillend, am Fenster oder in der Natur, Hafenarbeiter, Bauern, Paare oder Gruppen von turnenden oder ballspielenden Figuren sowie Bootsszenen und eine Art Postkarte, betitelt "Souvenir de Paris". Seltenes Sammlerstück.
Frans Masereel - Weiblicher Halbakt

Frans Masereel - Weiblicher Halbakt

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 104
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Frans Masereel (Blankenberghe / Belgien 1889-1972 Avignon) Weiblicher Halbakt, Tuschpinsel auf braunem Papier, verso eine weitere Aktzeichnung, 31,5 x 23,5 cm (Darstellung), verso Abklatsch eines Stempels, unt. Glas gerahmt, Gesamtgröße: 53 x 43 cm >> Studium an der Académie des Beaux-Arts in Gent, zahlreiche Ausstellungen u. Publikationen, 1947-51 Lehrtätigkeit in Saarbrücken, zahlreiche Preise im In- u. Ausland.
Frans Masereel - Femme À La Fenêtre

Frans Masereel - Femme À La Fenêtre

Original 1956
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 8216
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot 8216: Masereel, Frans: Femme à la fenêtre Description: "Femme à la fenêtre" Pinsel und Kohle auf Canson & Montgolfier-Bütten. 1956. 48 x 63,7 cm. Unten links mit Pinsel in Schwarz monogrammiert und datiert sowie verso betitelt. Vorms 587. 1940 floh Frans Masereel von Paris Richtung Südfrankreich und lebte dort an unterschiedlichen Orten. In den folgenden, unruhigen Kriegsjahren schuf der belgische Maler nur wenige Werke; erst mit Ende des Krieges 1945 begann er wieder intensiv zu arbeiten. Die Zeichnung "Femme à la fenêtre" aus dem Jahr 1956 zeigt ein von Masereel bevorzugtes Motiv, das er wiederholt in abgewandelten Variationen darstellte. Die durchweg schwarze Zeichnung einer scheinbar in ihre Näharbeiten versunkenen Dame am weit geöffneten Fenster gehört dabei zu den eher melancholischen Versionen dieses Sujets. - Ausstellung: Standaard Galerij, Antwerpen, Kortrijk und Ostende1970 (Nr. 18)
Frans Masereel - Bauer Mit Kind

Frans Masereel - Bauer Mit Kind

Original 1944
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 137
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 137 Frans Masereel 1889 Blankenberghe/Belgien - 1972 Avignon Bauer mit Kind . 1944. Öl auf Malpappe, auf Hartfaserplatte aufgelegt. Nicht bei Vorms. Links unten monogrammiert und datiert. 46 x 32,5 cm (18,1 x 12,7 in). [EH]. Wir danken der Frans Masereel Stiftung, Saarbrücken für die freundliche Auskunft. PROVENIENZ: Nachlass des Künstlers. Galerie Am Alten See, Saarbrücken (ab 1985). Privatbesitz. ca. 13.41 h +/- 20 Min.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr