Mane-Katz

United Kingdom (Kremenchug 1894Tel Aviv 1962 ) - Werke
MANE-KATZ  Musician

Matsa /30.06.2014
10.992,23 - 13.190,68
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Mane-Katz auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Mane-Katz Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Katz Emmanuel

Mane Katz

Emmanuel Mané-Katz

 

Kunstwerke bei Arcadja
977

Einige Werke von Mane-Katz

Herausgesucht aus 977 Werken im Arcadja-Katalog
 Mane-Katz - Zwei Frauen (les Amies)

Mane-Katz - Zwei Frauen (les Amies)

Original -
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 449
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Emmanuel Mané-Katz, 1894 Krementchoug – 1962 Tel Aviv ZWEI FRAUEN (LES AMIES) Aquarell, Tuschpinsel und Tuschfeder auf Aquarellbütten. 64,5 x 48,2 cm. Links unten signiert "Mané Katz". Verso gedruckter Aufkleber mit Namen des Künstlers, Titel, Technik und Format. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Halbbildnis zweier Damen, die unbekleidet und lagernd dargestellt sind. Ihre Blicke in entgegengesetzte Richtungen schweifend. Leichter Bräunungsrand, minimal gelblich. Literatur: Ganzseitig abgebildet in: Aries Bd. II, 695. Provenienz: Sammlung E. L. Schatz, Frankfurt. Hessische Privatsammlung. (950764)
 Mane-Katz - Two Women

Mane-Katz - Two Women

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 812
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
EMMANUEL MANÉ-KATZ Krementchoug (Ukraine) 1894 - 1962 Tel Aviv TWO WOMEN (LES AMIES) Aquarell mit Tuschpinsel und -feder auf Aquarellbütten mit Wasserzeichen "AQUARELLE CANSON FRANCE" 64,5 x 48,2 cm, unter Glas gerahmt. Unten links mit Tuschpinsel signiert 'MAné-KATz.' - Auf dem Rahmenkarton mit einem gedruckten Papieraufkleber, darauf mit dem Künstlernamen, dem Werktitel "LES AMIES", Technik und Format bezeichnet. - Im Passepartout-Ausschnitt minimal geblichen mit schwachem Bräunungsrand. Aries Vol. II 695 mit ganzseitiger Abb. Provenienz Sammlung E.L. Schatz, Frankfurt; Hessische Privatsammlung
 Mane-Katz - Paysage

Mane-Katz - Paysage

Original 1930
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 770
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Öl auf Leinwand, doubliert 73,2 x 92 cm, gerahmt. Am linken Unterrand in Schwarz signiert Mané-Katz . - Am Unterrand rechts mit sehr kleiner Partie Craquelé und Farbausbruch im pastosen Auftrag. Nicht bei Aries Provenienz: Privatsammlung Belgien Das Motiv der Landschaft mit Bauernhaus ist im Oeuvre von Mané-Katz um 1930 das erste Mal zu vermerken. Der weich geschwungene, expressive Pinselduktus ähnelt Werken aus der Phase der frühen dreißiger Jahre und legt bei dem vorliegenden Werk eine Entstehungszeit zwischen 1930 und 1932 nahe (vgl. Robert S. Aries, Mané-Katz, The complete works, London 1972, Bd. I, Nrn. 231-241, Bd. II, Nrn. 182, 191) .
 Mane-Katz - Musician

Mane-Katz - Musician

Original 1933
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 66
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr