Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Dora Maar

France (1907 -  1997 )
MAAR Dora Composition Noir

Damien Leclere
26.03.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Dora Maar auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Dora Maar Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Markovic Dora

 

Kunstwerke bei Arcadja
687

Einige Werke von Dora Maar

Herausgesucht aus 687 Werken im Arcadja-Katalog
Dora Maar - Mannequin En Robe Longue Devant Une Grille En Fer Forgé, Paris

Dora Maar - Mannequin En Robe Longue Devant Une Grille En Fer Forgé, Paris

Original 1930
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 2092
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Dora Maar (d.i. Markovitch, Henriette Theodora)
1907 – Paris – 1997
Mannequin en robe longue devant une grille en fer forgé, Paris.
1930er Jahre
Vintage. Silbergelatineabzug. 24,5 × 18 cm (9 ⅝ × 7 ⅛ in.) Rückseitig Nachlassstempel: „DM 1998\“. Kleine Fehlstelle in oberer Gelatineschicht an unterer rechter Kante. [2024]
Provenienz
Ehemals Nachlass Dora Maar
Dora Maar - Geometrische Komposition

Dora Maar - Geometrische Komposition

Original 1967
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 8189
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Dora Maar (1907-1997)
Geometrische Komposition
Öl auf Leinwand. 1967.
120 x 85,5 cm.
Verso mit Pinsel in Schwarz signiert "Dora Maar" und datiert.
Dora Maar studierte in Paris Fotografie und Malerei an der Schule der Union centrale des arts décoratifs, an der École de photographie und der Académie Julian und ging später bei André Lhote in die Lehre. In den 1930er Jahren bewegte sie sich als eine der schillerndsten Figuren des Pariser Surrealismus im Kreise von André Breton, Man Ray, Henri Cartier-Bresson, Jean Cocteau und Brassaï, und sie war natürlich langjährige Geliebte Pablo Picassos. Als die beiden sich 1936 in Paris im Café Deux Magots kennenlernten, war Dora Maar bereits eine etablierte Künstlerin, zudem eine Kommunistin mit starken politischen Überzeugungen. Die geometrische Komposition setzt zwei rechtwinklige Dreiecke aus blau schattierten Streifen spannungsvoll schräg zueinander auf einen homogenen olivgrünen Grund.
Dora Maar - London

Dora Maar - London

Original 1930
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 474
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Dora Maar(Théodora Markovitch)
1907 Paris 1997
474 *

London

Vintage Ferrotypie Gelatineabzug
Um 1930
27,5:17,2 cm

Sauber in der Erhaltung
Eine der schönen Aufnahmen der Künstlerin, die als Kontrast zurMode- und Avantgardephotographie ihrer Freunde Man Ray und Brassaïdas Leben von gesellschaftlichen Aussenseitern, Arbeitslosen undObdachlosen in Paris, London und Barcelona festhielt, bevor siesich ab 1936 der surrealistischen Photographie zuwandte und u.a.das geheimnisvolle "Bildnis von Ubu" schuf
Dora Maar - Villa À Vendre

Dora Maar - Villa À Vendre

Original 1936
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 55
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Dora Maar - Composition Noir

Dora Maar - Composition Noir

Original 1998
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 197
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr