Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Charles-Francois Lacroix De Marseille

(1720 -  1782 )
LACROIX DE MARSEILLE Charles-Francois Ausbruch Des Vesuv

Hampel
27.06.2019
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Charles-Francois Lacroix De Marseille auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Charles-Francois Lacroix De Marseille Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Lacroix De Marseilles Charles Francois

Grenier De Lacroix Charles-François

De Lacroix Charles François Grenier

 

Kunstwerke bei Arcadja
234

Einige Werke von Charles-Francois Lacroix De Marseille

Herausgesucht aus 234 Werken im Arcadja-Katalog
Charles-Francois Lacroix De Marseille - Ausbruch Des Vesuv

Charles-Francois Lacroix De Marseille - Ausbruch Des Vesuv

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 663
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Charles François Lacroix de Marseille, um 1700 Marseille "" 1782 Berlin AUSBRUCH DES VESUV Öl auf Leinwand. 44 x 72 cm. Links unten im Fass signiert, ortsbezeichnet und datiert. Blick auf die ruhige Meeresbucht in nächtlicher Stimmung beim Ausbruch des Vesuv, dessen Feuer aus dem Gipfel hochsteigt, während die glühende Lava nach rechts unten fließt. Dunkle Rauchwolken ziehen nach links ab, rechts, in einem Wolkenkreis, die Sichel des abnehmenden Mondes, hinter einem Zweimaster mit gehissten Segeln, umgeben von Booten und Kähnen. Ein weiterer Kahn im Vordergrund wird von emsig arbeitenden Männern zu Wasser gelassen. Links erhebt sich der runde Leuchtturm mit bekrönender Laterne. Gemälde in hoher Qualität, sowohl was die Lichtstimmung angeht, als auch in Bezug auf die figürliche Darstellung. Vom Maler ist ein weiteres Gemälde bekannt geworden mit sehr ähnlicher Darstellung (Christie's 2006), doch dürfte das vorliegende Bild, was Komposition und Stimmung anlangt, einer reiferen Phase angehören. (1192121) Charles François Lacroix de Marseille, ca. 1720 Marseille '''' 1782 Berlin THE ERUPTION OF VESUVIUS Oil on canvas. 44 x 72 cm. Unsigned. Plaque with artist's name on original frame.
Charles-Francois Lacroix De Marseille - Charles-francois Lacroix De Marseille

Charles-Francois Lacroix De Marseille - Charles-francois Lacroix De Marseille

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 31
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Charles-Francois Lacroix de Marseille, Della Croce in Italien genannt (Marseille? um 1720-1782 Berlin) Schule Verschiedene Szenen zu Lande und auf dem Wasser in einem Mittelmeerhafen mit zahlreichen Gebäuden, möglicherweise monogrammiert unten in der Mitte: DC (Della Croce?), Öl auf Leinwand, doubliert, ca. 57 x 92 cm, restauriert, Krakelee, gerahmt Ruf 4.000 Specialist: Univ. Prof. Dr. Wolfgang Speyer
Charles-Francois Lacroix De Marseille - Südliche Küstenlandschaft Mit Fischern Im Mondlicht

Charles-Francois Lacroix De Marseille - Südliche Küstenlandschaft Mit Fischern Im Mondlicht

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 605
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Charles Francois Grenier De Lacroix, gen. Lacroix de Marseille (Marseille 1700 ca.- 1782 Berlin)
Südliche Küstenlandschaft mit Fischern im Mondlicht, signiert und datiert unten links: Gr De Lacroix. Rom. 1755; Südliche Küstenlandschaft bei Sonnenuntergang mit einem Schiff, orientalisch gekleideten Figuren und Fischern, signiert und datiert unten rechts: Gr De Lacroix ft. Roma 1755, Öl auf Leinwand, je 48,5 x 62,5 cm, gerahmt (2)

Wir danken Jean-Luc Ryaux, der die Zuschreibung der vorliegenden Gemälde auf Grundlage hochauflösender Digitalfotografien bestätigt hat. Er wird sie in seine in Vorbereitung befindliche Monografie über den Künstler aufnehmen.

Die vorliegenden Gemälde entstanden 1755, als Lacroix de Marseille in Rom weilte. Über das frühe Leben des Künstlers ist wenig bekannt. Man weiß auch nicht, wann genau er in Italien eintraf, wo er erst 1750 aufscheint, als er in Rom mit dem Marquis de Vandières zusammentraf. Ein Gemälde aus dieser Zeit – Blick auf einen Seehafen, signiert und datiert „Grenier de La Croix, fecit Rom 1750 \“ – befindet sich im Toledano Museum of Art in Ohio (siehe France and the Eighteenth Century, Ausst. Kat., London, Royal Academy, 6. Januar – 3. März 1969, Nr. 358).

Trotz des Fehlens dokumentarischer Hinweise hat man traditionell angenommen, dass Lacroix ein Schüler Claude-Joseph Vernets war, zumal sie in Rom 1751 offenbar Seite an Seite arbeiteten, als Lacroix vier Kopien nach Werken Vernets anfertigte (Uppark, Sussex). Die Kopien Lacroix\’\’\’\’ sind von den Originalen Vernets kaum zu unterscheiden, was vielleicht erklärt, warum er erst aus dessen Schatten trat, nachdem sich ihre Wege 1753 getrennt hatten und Vernet nach Frankreich zurückkehrte, während Lacroix in Rom zurückblieb. Lacroix verbrachte beinahe weitere zehn Jahre dort, bevor er wieder nach Frankreich ging, wo er zwischen 1776 und 1780 dokumentiert ist. Pahin de la Blancherie zufolge verstarb er 1782 in Berlin.
Charles-Francois Lacroix De Marseille - Südlicher Hafen Mitsegelschiffen Im Mondschein

Charles-Francois Lacroix De Marseille - Südlicher Hafen Mitsegelschiffen Im Mondschein

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1162
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot-Nr. 1162
Charles-François de Lacroixgen.

Lacroix de Marseille
(Um 1700 Marseille - 1782 Berlin)attr.;
Südlicher Hafen mitSegelschiffen im Mondschein
Fein lasierend gemalte, atmosphärisch gestimmte Vedute, derenMotiv, Komposition und Stil charakterisch für das Oeuvre desKünstlers ist.

Lacroix de Marseille schilderte,beeinflusst von seinem Lehrer Claude Joseph Vernet, vornehmlichmediterrane Küsten und Häfen.

Seine Werke von großemStimmungsreiz erfreuten sich im 18.

Jh.

an deneuropäischen Fürstenhöfen größter Wertschätzung.
Öl/Holztafel.

31,8 cm x 41 cm.

Rahmen.
(148009)
Charles-Francois Lacroix De Marseille - Stürmische See

Charles-Francois Lacroix De Marseille - Stürmische See

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 1133
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
CHARLES FRANCOIS LACROIX DE MARSEILLE (um 1700 Paris - 1782 Berlin)
STÜRMISCHE SEE
Öl auf Leinwand. 45,9 x 56,3 cm.
Provenienz
Französische Privatsammlung.
Der Überlieferungen nach soll Lacroix Schüler von Joseph Vernet gewesen sein, was allerdings bisher nicht belegt werden konnte. Tatsächlich zeigen seine frühen Werke, was er dem Meister von Avignon zu verdanken hat. Motivisch sind es die Hafen- und Küstenszenen mit ihren zierlichen, brillant gemalten Staffagefiguren. Entsprechend der frühaufklärerischen Philosophie der Zeit sind diese Menschen Teil der Natur und ihr gelegentlich auch ausgeliefert. Im Gegenstatz zu Vernet bevorzugt Lacroix graue dunstige Himmel, die seinen Werken eine poetische, leicht melancholische Atmosphäre verleihen.
Obwohl wir über das Oeuvre des Malers recht gut informiert sind, ist über sein Leben nur wenig bekannt. Wir wissen nicht einmal, wann und wo genau er geboren wurde (Marseille, Paris oder Avignon 1700 oder 1720?) noch wo er gestorben ist (Paris oder Berlin 1779 oder 1782?). Zur Zeit wird Werk und Leben dieses bedeutenden französischen Malers, der sich einige Jahre in Italien aufgehalten hat und möglicherweise auch in Deutschland gewesen ist, wissenschaftlich erforscht von J. L. Ryaux, dem unser Gemälde im Original bekannt ist. Es wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis von J. L. Ryaux aufgenommen.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr