Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Antonio Nicolo G. Jacobsen

United States (Dänemark 1850 -  New York 1921 )
JACOBSEN Antonio Nicolo G. E Heipershausen

John Moran Auctioneers
10.03.2019
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Antonio Nicolo G. Jacobsen auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Antonio Nicolo G. Jacobsen Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Antonio Niclolo Gasparo Jacobsen

Antonio Nicolo Gasparo Jacobsen

 

Die Kunden haben gesucht Antonio Nicolo G. Jacobsen haben auch gesucht:
Thomas Cowperthwait Eakins, Childe F. Hassam, Edward Alfred Cucuel, Louis Ritman, Gifford Beal, Reynolds Beal, Everett Shinn
Kunstwerke bei Arcadja
669

Einige Werke von Antonio Nicolo G. Jacobsen

Herausgesucht aus 669 Werken im Arcadja-Katalog
Antonio Nicolo G. Jacobsen - Deutsche Bark Arnold Von Bippen Aus Wustrow/rostock

Antonio Nicolo G. Jacobsen - Deutsche Bark Arnold Von Bippen Aus Wustrow/rostock

Original 1886
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1324
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 1324

Antonio Jacobsen
1850 Dänemark - 1921 New York

Deutsche Bark "Arnold von Bippen" aus Wustrow/Rostock
. 1886.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert, datiert und mit Adresse bezeichnet "705. Palisade Av. West Hoboken". 55 x 90 cm (21,6 x 35,4 in).

PROVENIENZ: Nachfahren der Familie des damaligen Kapitäns Jacob Möller aus Wustrow.

LITERATUR: Jürgen Rabbel, Rostocker Windjammer (Hölzerne Segler). Rostock, 1988. 2. Auflage. S. 279f.

Eines der schönen Segelschiff-Porträts und Kapitänsbilder, die Jacobsen nach seiner Ansiedlung von 1881 in West Hoboken malt. Eindrucksvoll und präzise stellt er den Segler unter Vollzeug auf leicht bewegter grünlich-blauer See dar. Jacobsen wandert 1873 aus Dänemark, wo er an der Kopenhagener Akademie studiert, nach New York aus. Zuerst in Mahattan tätig, geht er später nach West Hoboken. Insbesondere seine vor 1900 entstandenen Schiffsporträts zeichnen sich durch hervorragende Qualität aus. - Der 1877 auf der Werft von Wilhelm Zeltz, Rostock mit 446 Registertonnen erbaute Dreimaster lief zuerst für die Reederei Rich. V. Beselin und seit 1886 für W. Mack unter Kapitän Jacob Möller aus Wustrow. Am 5. Oktober 1890 sank das Schiff innerhalb von 10 Minuten auf der Reise von Schottland nach Kapstadt nach einem nächtlichen Zusammenstoß mit dem Dampfer "Ouse" aus Goole, es gab keine Überlebenden, die Wrackteile wurden an die Insel Schouwen (Niederlande) angetrieben. Erst im September 1891 gab es eine Seegerichtsverhandlung in Hull/England, die Reederei der "Ouse" mußte Schadenersatz leisten. Es existiert noch eine Nachricht über die 2. oder 3. große Fahrt aus Neuseeland: "Timaru Herald Tuesday March 1886. Wanganui, March 25" aus der hervorgeht, daß das Schiff unter Capt. Moeller um 9.30 in den Hafen von Wanganui nach einer ruhigen Fahrt einlief und New York am 30. November verlassen hatte, weiter ging es nach Auckland.
Antonio Nicolo G. Jacobsen - S.s. Old Dominion

Antonio Nicolo G. Jacobsen - S.s. Old Dominion

Original 1902
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 12
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Antonio Nicolo G. Jacobsen - E Heipershausen

Antonio Nicolo G. Jacobsen - E Heipershausen

Original 2004
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 261
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr