Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Charles Hoguet

France (1821 -  1870 )
HOGUET Charles Anlandende Boote Bei Stürmischer See Vor Einer Mole

Hargesheimer Kunstauktionen
17.03.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Charles Hoguet auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Charles Hoguet Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
142

Einige Werke von Charles Hoguet

Herausgesucht aus 142 Werken im Arcadja-Katalog
Charles Hoguet - Rast Am Waldrand

Charles Hoguet - Rast Am Waldrand

Original 1858
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 156
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Charles Hoguet (1821 – Berlin – 1870) Rast am Waldrand. 1858 (?) Öl auf Leinwand. 31,5 × 41,5 cm ( 12 ⅜ × 16 ⅜ in.). Unten links signiert und (in der letzten Ziffer undeutlich) datiert: C Hoguet. 58. Randdoubliert. Kleine Retuschen. [3211] Oft und gerne wird er zu den Franzosen gezählt, dabei ist Hoguet ein waschechter Berliner (wenn auch mit hugenottischem Hintergrund, sein Vater war Ballettmeister am Königstädtischen Theater). Hoguet spielte eine bedeutende Rolle für die Einführung der französischen Malkultur in Preußen. Neun Jahre (1839-48) lebte er in Paris, studierte bei Eugène Isabey, der ihn künstlerisch sicher am meisten beeinflusste, und wahrscheinlich auch bei Jean-Victor Bertin, dem Lehrer Corots, sowie bei Paul Delaroche. Regelmäßig waren seine Landschaften auf der großen Kunstausstellung der Berliner Akademie als auch im Pariser Salon zu sehen. Wie viele französische Landschafter seiner Generation studierte er gerne in den Wäldern von Fontainebleau, auf der Île-de-France und in der Normandie, wo er auch später immer wieder hinreiste. Unsere „Rast am Waldesrand\“ zeigt das hohe malerische Können des „Berliner Franzosen\“, den bereits die Brüder Goncourt in ihren berühmten Salon-Besprechungen würdigten. Wir spüren Hoguets Nähe zur französischen Maltradition und den Künstlern von Barbizon, die gerade jetzt, zur Zeit der ersten Pariser Weltausstellung 1855, und damit in etwa der Entstehungszeit unseres Bildes, ihren Durchbruch feierten. (AA) Charles Hoguet (1821 – Berlin – 1870) Rast am Waldrand. 1858 (?) Oil on canvas. 31,5 × 41,5 cm ( 12 ⅜ × 16 ⅜ in.). Signed and (in the last number indistinctly) dated, lower left: C Hoguet. 58. Strip-lined. Minor retouchings. [3211]
Charles Hoguet - Markttreiben In Einer Mittelalterlichen Stadt

Charles Hoguet - Markttreiben In Einer Mittelalterlichen Stadt

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 169
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Charles Hoguet Markttreiben in einer mittelalterlichen Stadt Öl auf Holz. 43,5 x 34 cm. Signiert und datiert unten rechts: C. Hoguet. 62. Provenienz Galerie Volker Westphal, Berlin. Charles Hoguet Market Day in a Medieval Town Oil on panel. 43.5 x 34 cm. Signed and dated lower right: C. Hoguet. 62. Provenance Galerie Volker Westphal, Berlin.
Charles Hoguet - Anlandende Boote Bei Stürmischer See Vor Einer Mole

Charles Hoguet - Anlandende Boote Bei Stürmischer See Vor Einer Mole

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 2325
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
CHARLES HOGUET 1821 Berlin - 1870 ebenda Anlandende Boote bei stürmischer See vor einer Mole Öl auf Leinwand, doubliert. 86,5 x 141. Signiert und datiert unten rechts 'C. Hoguet'. Rest. Rahmen. Literatur: Geschätzt mit einem Verkaufswert von 40.000 DM, Galerie Utermann 1985. Provenienz: Privatsammlung Arnsberg.
Charles Hoguet -  Kuestenstueck Mit Booten

Charles Hoguet - Kuestenstueck Mit Booten

Original 19th
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 262
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Charles Hoguet (1821 - 1870) Lot 262: Charles Hoguet (zugeschr.), Kuestenstueck mit Booten. Mid 19th cent. Description: Etching auf China, auf Kupferdruckkarton aufgewalzt. Unsigniert. Verso von fremder Hand bezeichnet "Einziger Radierversuch des Kuenstlers". Provenienz: Sammlung Familie Sahrer von Sahr, Schloss Dahlen. Dimensions: Pl. 11,1 x 17,4 cm, Bl. 17,8 x 24,5 cm.
Charles Hoguet -  Belebte Straßenszene In Einer Nordfranzösischen Stadt Durch Helldunkelkontraste In Ihrer Stimmung Effektvoll Gesteigerte Vedute Hoguets

Charles Hoguet - Belebte Straßenszene In Einer Nordfranzösischen Stadt Durch Helldunkelkontraste In Ihrer Stimmung Effektvoll Gesteigerte Vedute Hoguets

Original 1847
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1084
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot-Nr. 1084 Charles Hoguet (1821 Berlin - 1870 ebenda) Belebte Straßenszene in einer nordfranzösischen Stadt Durch Helldunkelkontraste in ihrer Stimmung effektvoll gesteigerte Vedute Hoguets, der in Berlin bei Wilhelm Krause studierte. 1840-1848 war er in Paris ansässig, wo er Schüler Eugène Isabeys und überdies von Eduard Hildebrandt beeinflusst wurde. Bevorzugt malte Hoguet Küsten- und Marinemotive sowie Landschaften aus der Normandie und der Bretagne. Öl/Lwd.; L. u. sign. u. dat. (18)47. 40 cm x 27,3 cm. Rahmen. (169082) Oil on canvas. Signed and dated 1847. Aufruf am Sonntag, den 3. September 2017
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr