Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Paul Cesar Helleu

France (1859 -  1927 )
HELLEU Paul Cesar Madeleine Cache

Reiner Dannenberg
16.03.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Paul Cesar Helleu auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Paul Cesar Helleu Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Helleu Paul César

 

Kunstwerke bei Arcadja
1439

Einige Werke von Paul Cesar Helleu

Herausgesucht aus 1,439 Werken im Arcadja-Katalog
Paul Cesar Helleu - Porträt Einer Dame Im Profil, Stehend

Paul Cesar Helleu - Porträt Einer Dame Im Profil, Stehend

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 8102
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
» Zoom [*] Porträt einer Dame im Profil, stehend Kreide in Schwarz auf Velin. 59 x 90,5 cm. Unten links mit Kreide in Schwarz signiert "Helleu". Charakteristische, großflächige Studie einer Dame im Abendkleid, wobei vor allem die aufwendige Hochsteckfrisur in den einzelnen wunderbaren Schwüngen der Haarsträhnen detailliert ausgearbeitet ist.
Paul Cesar Helleu - Bildnis Der Consuelo Vanderbilt, Duchess Of Marlborough

Paul Cesar Helleu - Bildnis Der Consuelo Vanderbilt, Duchess Of Marlborough

Original 1900
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 5402
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Helleu, Paul César Bildnis der Consuelo Vanderbilt, Duchess of Mar... » Zoom Bildnis der Consuelo Vanderbilt, Duchess of Marlborough. Radierung in Schwarz auf Kupferdruckpapier. 51 x 29,4 cm. Signiert. Um 1900. IFF 363. Consuelo Vanderbilt, einzige Tochter eines Nachfahren des bekannten Eisenbahnmagnanten, war die Erbin seines Vermögens und durch eine Heirat in den finanziell maroden britischen Adel dazu bestimmt die gesellschaftlichen Ambitionen ihrer Mutter zu erfüllen. Als Frau von Charles Spencer-Churchill, 9th Duke of Marlborough verließ sie 1895 die Staaten und trat ihr neues Leben als Herzogin auf Blenheim Palace an. Doch der erzwungenen Geldheirat war kein Glück beschieden. Als Consuelo im Frühling 1900 Paul-César Helleu in Blenheim empfing war die Ehe bereits tief zerrüttet. In dem französischen Künstler fand sie einen engen Vertrauten, vielleicht sogar Geliebten - eine Nähe und Zärtlichkeit, die jedes der intimen Portraits ausstrahlt, die Helleu in England und während ihres Besuchs in Paris im Juni desselben Jahres von ihr anfertigte. In den Memoiren der Prinzessin Daisy von Pless liest man: „Die Menge an weichem dunklem Haar […], der lange dünne Hals, die traurig blickenden braunen Augen und besonders die dünne, schlanke Figur von ungewöhnlicher Größe hatten zusammen eine so magnetische, einzigartige Wirkung, dass es Künstlern selten gelang sie einzufangen. Vielleicht war nur der Franzose Paul Helleu darin erfolgreich […].\“ (vgl. Daisy Prinzessin von Pless: What I left unsaid, New York 1936, S. 29). Diesem Urteil gerecht wird unser Blatt, welches die junge Herzogin als elegante, selbstwusste Schönheit zeigt, deren Blick den Betrachter zu verführen weiß. - Prachtvoller, kräftiger und herrlich gratiger Druck mit breitem Rand. Lediglich minimal schwach lichtrandig, oben kurzer geschlossener Randeinriss, sonst in tadellos schöner und originaler Erhaltung.
Paul Cesar Helleu - Madeleine Cache

Paul Cesar Helleu - Madeleine Cache

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 3755
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Helleu, Paul César (1859 Vannes, Bretagne - Paris 1927) - Lot-detail - Auktionshaus Dannenberg Gmb H & Co. KG Detail "Madeleine Cache", so re. u. mit Bleistift bez. Farbradierung (wohl beschnitten, min. Loch und stärkere Altersspuren), re. u. mit Bleistift sign. Plattenrand ca. 55x 33,5 cm, Blattmaß ca. 56,3x 34,3 cm. Category: Graphik
Paul Cesar Helleu - Studienblatt Mit Frauenkopf In Sechs Varianten

Paul Cesar Helleu - Studienblatt Mit Frauenkopf In Sechs Varianten

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 5668
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Helleu, Paul César
Studienblatt mit Frauenkopf in sechs Varianten
Studienblatt mit Frauenkopf in sechs Varianten. Kaltnadelradierung in Braun auf Velin. 39,5 x 29,9 cm. Signiert, im weißen Rand unten links bez."tiré à 4 planche detruite". Nicht im Inventaire du Fond Français.
Ganz ausgezeichneter, prägnanter
Probedruck
mit goldbraunem Plattenton und mit breitem, links mit vollem Rand. Entlang des linken Randes faltig bedingt durch Montierungsreste verso, gelöschte Bleistiftannotation im weißen unteren Rand, etwas gebrauchsspurig im weißen Rand, ganz geringfügig fleckig, minimal angestaubt im äußeren Rand, sonst in schöner Erhaltung.
Paul Cesar Helleu - Femme De Trois Quarts

Paul Cesar Helleu - Femme De Trois Quarts

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 714
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
714

Paul César Helleu,
1859 - 1927

FEMME DE TROIS QUARTS
Bleistift auf Papier.
89 x 59,7 cm.
Signiert in Blei unten links mittig „Helleu“.
Hinter Glas gerahmt.

Bleistiftzeichnung der Rückansicht einer Dame im Dreiviertelansicht in schulterfreiem Kleid. (860639)

Schätzpreis
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr