Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Carry Hauser

(1895 -  1985 )
HAUSER Carry Mondjungfrau

Villa Grisebach
02.06.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Carry Hauser auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Carry Hauser Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
171

Einige Werke von Carry Hauser

Herausgesucht aus 171 Werken im Arcadja-Katalog
Carry Hauser - Weiblicher Akt

Carry Hauser - Weiblicher Akt

Original 1912
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 18
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carry Hauser * (Wien 1895-1985 Rekawinkel/NÖ) Weiblicher Akt, monogrammiert, signiert und datiert unten rechts: CH Carry Hauser (spätere Signatur) 1912, Kohle auf Papier, ca. 45 x 31,5 cm, Passepartout, verglast, Rahmen kleine Kerbe Ruf 500 Provenienz: aus Sammlung Pabst. Literatur: Wvz.: Cornelia Cabuk, Carry Hauser, S. 211, Abb. 1912 Z1. Specialist: Gerhard Gafko
Carry Hauser - Mondjungfrau

Carry Hauser - Mondjungfrau

Original 1921
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 388
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carry Hauser (Wien 1895 – 1985 Rekawinkel/Niederösterreich) „Mondjungfrau\“. 1921 Aquarell in Blau auf genarbtem Velin. 32,4 × 24,4 cm ( 12 ¾ × 9 ⅝ in.). Unten rechts monogrammiert und datiert: CH 21. Unten links mit Bleistift betitelt: Mondjungfrau. Nicht bei Cabuk / Das Aquarell wird unter der Nr. 1921 Z 37 aufgenommen in das Werkverzeichnis der Arbeiten Carry Hausers von Dr. Cornelia Cabuk, Wien (in Vorbereitung).– Lichtrand. [3218] Carry Hauser (Vienna 1895 – 1985 Rekawinkel/Lower Austria) „Mondjungfrau\“. 1921 Aquarell in Blau auf genarbtem Velin. 32,4 × 24,4 cm ( 12 ¾ × 9 ⅝ in.). Unten rechts monogrammiert und datiert: CH 21. Unten links mit Bleistift betitelt: Mondjungfrau. Nicht bei Cabuk / Das Aquarell wird unter der Nr. 1921 Z 37 aufgenommen in das Werkverzeichnis der Arbeiten Carry Hausers von Dr. Cornelia Cabuk, Wien (in Vorbereitung).– Lichtrand. [3218]
Carry Hauser - 26 Skizzenzeichnungen U. A. Mit Landschaften (einmal Ölstudie

Carry Hauser - 26 Skizzenzeichnungen U. A. Mit Landschaften (einmal Ölstudie

Original 1500
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 74
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carry Hauser * (Wien 1895-1985 Rekawinkel/NÖ) 26 Skizzenzeichnungen u. a. mit Landschaften (einmal Ölstudie, ca. 14 x 18,5 cm) und Figurendarstellungen, großteils monogrammiert, einige signiert bzw. datiert: 1914/1925, Bleistift, Kohle auf (Paus)-Papier, Blattformate von ca. 13 x 17,5bis ca. 60 x 47 cm, Knick- und Rissstellen, lose
Carry Hauser - Junger Mann Mit Aufgestütztem Arm

Carry Hauser - Junger Mann Mit Aufgestütztem Arm

Original 1922
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 7218
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carry Hauser (1895-1985)
Junger Mann mit aufgestütztem Arm
Farblinolschnitt auf dünnem Seidenpapier. 1922.
18,1 x 10,4 cm (32 x 24,6 cm).
Monogrammiert "CH", datiert und bezeichnet "farbiger Linoleumschnitt Handdruck 5".
Cabuk 1922 D 28.
Ausgezeichneter, kräftiger und farblich sehr schön abgestimmter Druck mit breitem Rand. Selten. – Beigegeben: Der monogrammierte Holzschnitt "Adam und Eva" von Carry Hauser (Cabuk 1922 D 20).
Carry Hauser - Doppelporträt

Carry Hauser - Doppelporträt

Original 1926
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 648
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carry Hauser *

(Wien 1895 - 1985 Wien)

Doppelporträt (Selbstporträt mit Gattin), 1926
Öl auf Leinwand; 61 x 48 cm
Monogrammiert und datiert rechts mittig: CH 26 Rückseitig am Keilrahmen Künstlerstempel
Ausgestellt: Wien 1926, Künstlerbund Hagen; 1928, Österreichische Kunst in den Niederlanden 1927-1928, Kat.-Nr. 56 (Etikett rückseitig); Wien 1985, Hochschule für angewandte Kunst, Kat.-Nr. 18 (m. Abb.); Baden 1989, Carry Hauser, Kat.-Nr. 26, Abb. S. 74
Literatur: Franz Theodor Csokor, Der Maler Carry Hauser, In: Österreichische Kunst. Monatshefte für bildende Kunst, Architektur und Kunsthandwerk, 1. Jg., H. 2, 1927, S. 48 (m. Abb.); Lambert Haiböck, Der Maler Carry Hauser, Wien 1960, m. Abb.; Antonia Hoerschelmann, Tendenzen der österreichischen Malerei zwischen 1918-1938 und ihre Relationen zur europäischen Kunst des 20. Jahrhunderts, 1989, Kat.-Nr. 8 (m. Abb.)
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr