Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Lea Grundig-Langer

(1906 -  1977 )
GRUNDIG-LANGER Lea Geschwister

Villa Grisebach
31.05.2019
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Lea Grundig-Langer auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Lea Grundig-Langer Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Lea Grundig-Langer haben auch gesucht:
Carl Muller, Wilhelm Carl Zimmer, Helene Baumeyer, Karl Berger, Osip Emmanuelovich Braz, Pol Cassel, Rudolf Dischinger
Kunstwerke bei Arcadja
101

Einige Werke von Lea Grundig-Langer

Herausgesucht aus 101 Werken im Arcadja-Katalog
Lea Grundig-Langer - Geschwister

Lea Grundig-Langer - Geschwister

Original 1933
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 597
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lea Grundig (Dresden 1906 – 1977) Geschwister. 1933 Tuschpinsel und -feder auf Papier. 45,8 × 50,2 cm ( 18 × 19 ¾ in.). Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Lea Langer 1933. [3294] Ausstellung: Lea Grundig 1906-1977. Arbeiten der zwanziger und dreißiger Jahre. Bonn, Kunstverein, und Heidelberg, Kunstverein, 1984 (lt. Etiketten a.d. Rückpappe) / Lea Grundig. Jüdin, Kommunistin, Graphikerin. Berlin, Ladengalerie, und New York, Galerie St. Etienne, 1996/97, Abb. 9, S. 17 Lea Grundig (Dresden 1906 – 1977) Geschwister. 1933 Brush and pen and India ink on paper. 45,8 × 50,2 cm ( 18 × 19 ¾ in.). Signed and dated in pencil lower right: Lea Langer 1933. [3294] Ausstellung: Lea Grundig 1906-1977. Arbeiten der zwanziger und dreißiger Jahre. Bonn, Kunstverein, and Heidelberg, Kunstverein, 1984 (according to labels on the cardboard backing) / Lea Grundig. Jüdin, Kommunistin, Graphikerin. Berlin, Ladengalerie, and New York, Galerie St. Etienne, 1996/97, ill. 9, p. 17
Lea Grundig-Langer - Mädchenakt

Lea Grundig-Langer - Mädchenakt

Original 1937
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 7137
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
» Zoom "Mädchenakt" Feder und Pinsel in Schwarz auf Velin. 1937. 29,5 x 35 cm. Unten rechts mit Bleistift signiert "Lea Grundig" und datiert, verso betitelt. Sicher gezeichnete Aktstudie eines heranwachsenden Mädchens. 1924-26 studierte Grundig an der Akademie der Bildenden Künste Dresden und wurde in die Meisterklasse von Otto Gussmann aufgenommen, der auch Otto Griebel, Wilhelm Lachnit und Hans Grundig angehörten. Dort lernte sie Otto Dix kennen, den sie als einen ihrer entscheidenden künstlerischen Mentoren ansah. 1926 wurde sie Mitglied der KPD und Mitbegründerin der Dresdner Sektion der Künstlergruppe Asso. Im Zweiten Weltkrieg wanderte sie nach Palästina aus; bei ihrer Rückkehr in die DDR wurde sie mit offenen Armen aufgenommen und wurde 1950 erste Professorin an der Dresdner Akademie für Bildende Künste.
Lea Grundig-Langer - Die Alte Genossin 1969

Lea Grundig-Langer - Die Alte Genossin 1969

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 3573
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Grundig, Lea (1906 Dresden-Constanta/Rumänien 1977) Kein Mindestpreis Detail Fünf Graphiken: "Die alte Genossin 1969", "Stählernde Landschaft 1968", zweimal "...segnet die Atomwaffen 1956" und Portrait 1963. Verschiedene Techniken (teils Altersspuren bzw. Randmängel), jeweils mit Bleistift sign. und dat. Blattmaße von ca. 52x 45,5 bis 55,5x 75 cm. Category: Graphik
Lea Grundig-Langer - Notverordnung

Lea Grundig-Langer - Notverordnung

Original 1930
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 773
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lea Grundig 1906 Dresden – 1977 waehrend einer Mittelmeerreise Linocut auf wolkigem Velin. In der Platte bezeichnet o.li. "Lt. Notverordnung Krankenschein 50 PF". In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Lea Grundig" und datiert. Wohl spaeterer Abzug. Aus dem Zyklus "Geschichte der Deutschen Arbeiterbewegung 1929/1930". Dimensions: Pl. 23,9 x 34,1 cm, Bl. 57 x 44,7 cm. Medium: Linocut
Lea Grundig-Langer - Die Alte Genossin 1969

Lea Grundig-Langer - Die Alte Genossin 1969

Original 1969
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 3748
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Grundig, Lea (1906 Dresden-Constanta/Rumänien 1977) - Lot-detail - Auktionshaus Dannenberg Gmb H & Co. KG Detail Fünf Graphiken: "Die alte Genossin 1969", "Stählernde Landschaft 1968", zweimal "...segnet die Atomwaffen 1956" und Portrait 1963. Verschiedene Techniken (teils Altersspuren bzw. Randmängel), jeweils mit Bleistift sign. und dat. Blattmaße von ca. 52x 45,5 bis 55,5x 75 cm. Category: Graphik
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr