Georg Greve-Lindau

(18761963 ) - Werke
GREVE-LINDAU Georg Interior With View Of A Garden

Gorringes /01.02.2012
238,99 - 358,49
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Georg Greve-Lindau auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Georg Greve-Lindau Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Georg Greve-Lindau haben auch gesucht:
Juan Rimsa, Oskar Kokoschka, Salvador Dali, Franz Zadrazil, Maurice De Vlaminck, Giacomo Manzu, Christian Rohlfs
Kunstwerke bei Arcadja
10

Einige Werke von Georg Greve-Lindau

Herausgesucht aus 10 Werken im Arcadja-Katalog
Georg Greve-Lindau - Dorfleben

Georg Greve-Lindau - Dorfleben

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 7171
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Greve-Lindau, Georg Dorfleben Dorfleben. Aquarell und Deckweiß über Bleistift auf chamoisfarbenem Velin. 30,2 x 37,2 cm. Signiert. Zeichnungen Greve-Lindaus, der ein Schüler Kalckreuths in Stuttgart war, sind selten. Beigegeben von demselben Künstler: Eine signierte Federzeichnung, zwei Radierungen und eine Lithographie, sämtlich signiert.
Georg Greve-Lindau - Orientalischer Reiterüberfall Auf Einen Küstenort Am Mittelmeer

Georg Greve-Lindau - Orientalischer Reiterüberfall Auf Einen Küstenort Am Mittelmeer

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1448
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot-Nr. 1448 Georg Greve-Lindau (1876 Lindau/Harz - 1963 Hamburg) Orientalischer Reiterüberfall auf einen Küstenort am Mittelmeer Dramatisch geschilderte, expressionistische Darstellung mit türkischem Reiter, der zwei junge Frauen gefangen nimmt. Der an der Münchner und Karlsruher Akademie als Meisterschüler Leopold von Kalckreuths ausgebildete Maler erhielt 1912 neben Theo von Brockhusen den Villa-Romana-Preis und wurde 1918 in Wentorf bei Hamburg ansässig. Öl/Lwd.; R. u. sign.; 195 cm x 97 cm. Rahmen. (142191)
Georg Greve-Lindau - Sommernacht

Georg Greve-Lindau - Sommernacht

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1123
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Greve-Lindau, Georg (1876 Lindau am Harz -1963) - Sommernacht - Öl/Kart. 61 x 76 cm. Sign. l. u.: Greve-Lindau. Hinten betit. Rahmen. - Lit.: Th.-B. XV, S. 13. G. Greve-Lindau studierte bei Schmid-Reutte in Karlsruhe und von Kalckreuth in Stuttgart, von Letzterem stärker beeinflusst. Er war Träger des Villa-Romana-Preises. Er schuf auch Radierungen. Im Pavillon werden zwei lesende Damen im Schein einer Petroleumlampe gezeigt. Lichtphänomene spielen im Werk des Künstlers eine große Rolle.
Georg Greve-Lindau - Nächtliche Szene

Georg Greve-Lindau - Nächtliche Szene

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 774
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
774 Greve-Lindau, Georg (Lindau a. H. 1876 - 1963) Radierung. Nächtliche Szene. R. u.in Blei sign. 14 x 20 cm. Passepartout.(61)
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr