Jan Mabuse Gossaert

Belgium (14781536 ) - Werke
GOSSAERT Jan Mabuse Anbetung Der Könige

Hampel /19.09.2008
16.000,00 - 18.000,00
11.500,00

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Jan Mabuse Gossaert auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Jan Mabuse Gossaert Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
88

Einige Werke von Jan Mabuse Gossaert

Herausgesucht aus 88 Werken im Arcadja-Katalog
Jan Mabuse Gossaert - Die Jungfrau Mit Dem Kind Am Fuss Eines Baumes

Jan Mabuse Gossaert - Die Jungfrau Mit Dem Kind Am Fuss Eines Baumes

Original 1522
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 65
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Jan Gossaert (genannt Mabuse) Schloss Wijk bei Utrecht 1478 - 1535 Middelburg 65 Die Jungfrau mit dem Kind am Fuss eines Baumes CHF 10'000.- Kupferstich 1522 11,9:8,5 cm, Blattgrösse Werkverzeichnis: Hollstein 2 Provenienz: Sammlung König Friedrich August II, Dresden, 1797-1854, Lugt 791 Auktion C. G. Boerner, Leipzig, 15. und 16. November 1928, Kat. Nr. 500, dort u. a. wie folgt katalogisiert: "Einer der beiden überaus seltenen Madonnenstiche Gossaerts in brillantem Abdruck, von frischer Erhaltung. Eine Seltenheit hohen Ranges und unseres Wissens im Handel der letzten Jahrzehnte nicht vorgekommen" Tadelloser Druck in einwandfreier Erhaltung, mit nahezu voll sichtbarer Plattenkante. So schön von grosser Seltenheit und im Markt kaum nachzuweisen
Jan Mabuse Gossaert - Muttergottes Mit Dem Christusknaben

Jan Mabuse Gossaert - Muttergottes Mit Dem Christusknaben

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1595
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
(1595) GOSSAERT, JAN MABUSE um 1478 (?) - 1532 in Antwerpen (Nachfolge) Muttergottes mit dem Christusknaben Öl auf Eichenholztafel, min. rest., 35 cm x 28 cm, Rahmen. Das Gemälde steht in Gossaerts Oeuvre nicht singulär. Es zeigt die leicht veränderte Variante der 'Virgin and Child' des Musée Marmottan in Paris. Im Gegensatz zu dem Gemälde in Paris ist in dem hier angebotenen Werk das Geschlecht des Christusknaben mit einem Schleier bedeckt. Neben stilkritischen, materialtechnischen und qualitativen Merkmalen deutet dies auf eine Entstehung des Gemäldes in der Nachfolge Gossaerts, wahrscheinlich im frühen 17. Jahrhundert hin. € 5200 ,- Gebot abgeben
Jan Mabuse Gossaert - Maria Mit Dem Kinde

Jan Mabuse Gossaert - Maria Mit Dem Kinde

Original -
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 93
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
(93) GOSSAERT, JAN (GENANNT MABUSE) 1478 Maubeuge - Midellburg zwischen 1533 und 1536 (Werkstatt) Maria mit dem Kinde Öl auf Eichenholztafel, oberer Abschluss giebelig gerundet, partiell besch. und altrestauriert, 70 cm x 51 cm, Rahmen. Jan 'Mabuse' Gossaert wird von der Forschung als der erste 'Romanist' der niederländischen Malerei bezeichnet. Unter seinem Mäzen, dem Humanisten Philipp von Burgund - ab 1517 Bischof von Utrecht - nahm der Künstler zahlreiche Elemente der Renaissance in sein Werk auf, das maßgeblich die gesamte niederländische Malerei beeinflusste. Mit 'Mabuse' beginnt die Durchsetzung der italienischen Kunst auch in den Niederlanden, die später, im 17. Jahrhundert, mit Rubens und seinen Zeitgenossen etabliert wird. € 2500 ,-
Jan Mabuse Gossaert - Anbetung Der Könige

Jan Mabuse Gossaert - Anbetung Der Könige

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 276
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
ANBETUNG DER KÖNIGE Öl auf Holz. Durchmesser: 100 cm. Die bethlehemitische Geburtsszene in einer Bogenarchitektur gezeigt, mit rundbogigem Ausblick in Landschaft. Im Zentrum Maria mit dem Kind, rechts Joseph stehend. Die beiden umgeben von den knienden Heiligen Drei Königen. An den Bildrändern links und rechts weitere Ausblicke in die landschaftliche Umgebung mit Häusern und Personenstaffage. Darstellung im Rund. Anmerkung: Die Zuweisung des Gemäldes an den flämischen Meister Jan Gossaert erfolgte durch eine Expertise von Luigi Armondi, Breschia, vom 30.5.1996. (690284)
Jan Mabuse Gossaert - Anbetung Der Könige

Jan Mabuse Gossaert - Anbetung Der Könige

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 500
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
ANBETUNG DER KÖNIGE Öl auf Holz. Durchmesser: 100 cm. Die bethlehemitische Geburtsszene in einer Bogenarchitektur gezeigt, mit rundbogigem Ausblick in Landschaft. Im Zentrum Maria mit dem Kind, rechts Joseph stehend. Die beiden umgeben von den knienden Heiligen Drei Königen. An den Bildrändern links und rechts weitere Ausblicke in die landschaftliche Umgebung mit Häusern und Personenstaffage. Darstellung im Rund. Anmerkung: Die Zuweisung des Gemäldes an den flämischen Meister Jan Gossaert erfolgte durch eine Expertise von Luigi Armondi, Breschia, vom 30.5.1996. (690284)
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr