Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Eugene Galien-Laloue

France (Paris 1854 -  Chérence 1941 )
GALIEN-LALOUE Eugene  Spaziergang Am Teich

Wendl
01.03.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Eugene Galien-Laloue auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Eugene Galien-Laloue Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Lievin Jacques

Galiany Eugène

Galien-Laloue Eugene Lievin J.

 

Kunstwerke bei Arcadja
1653

Einige Werke von Eugene Galien-Laloue

Herausgesucht aus 1,653 Werken im Arcadja-Katalog
Eugene Galien-Laloue - Dorflandschaft Im Herbst

Eugene Galien-Laloue - Dorflandschaft Im Herbst

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 3839
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
GALIEN-LALOUE, Eugène: Dorflandschaft im Herbst. Öl/Holz, links unten mit Pseudonym A. Languinois signiert. 24 x 33 cm, Goldstuckrahmen 35 x 45 cm. Karge Birken am Dorfrand mit Staffagefigur. ■ Maler in Paris (1854 Paris - 1941 Chérence), Schüler von Ch. Laloue, malte zahlreiche Veduten von Paris. ■ Vollmer.
Eugene Galien-Laloue - Abendlandschaft Mit Mühle

Eugene Galien-Laloue - Abendlandschaft Mit Mühle

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4321
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
GALIEN-LALOUE, Eugène: Abendlandschaft mit Mühle. Öl/Holz, rechts unten mit Pseudonym "A. Languinais" signiert. Staffagefiguren nahe dem Ufer des Flusses bei der alten Wassermühle. Leichte Altersspuren. 23 x 33 cm, Goldstuckrahmen 41 x 50 cm. Literatur: Vollmer: Maler in Paris (1854 Paris - 1941 Chérence), Schüler von Ch. Laloue, malte zahlreiche Veduten von Paris.
Eugene Galien-Laloue - Abendlandschaft Mit Mühle

Eugene Galien-Laloue - Abendlandschaft Mit Mühle

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 3850
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Galien-Laloue, Eugène: Abendlandschaft mit Mühle. Öl/Holz, rechts unten mit Pseudonym "A. Languinais" signiert. Staffagefiguren nahe dem Ufer des Flusses bei der alten Wassermühle. Leichte Altersspuren. 23 x 33 cm, Goldstuckrahmen 41 x 50 cm. Vollmer: Maler in Paris (1854 Paris - 1941 Chérence), Schüler von Ch. Laloue, malte zahlreiche Veduten von Paris.
Eugene Galien-Laloue -  Spaziergang Am Teich

Eugene Galien-Laloue - Spaziergang Am Teich

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 3954
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Galien-Laloue, Eugène: Spaziergang am Teich. Öl/Leinwand, rechts unten signiert. Bauersfrau mit Korb auf einem Weg entlang des Teichs im stimmungsvollen Licht der untergehenden Sonne. Leichte Altersspuren. 38 x 46 cm, Goldstuckrahmen 46 x 54 cm. Vollmer: Maler in Paris (1854 Paris - 1941 Chérence), Schüler von Ch. Laloue, malte zahlreiche Veduten von Paris.
Eugene Galien-Laloue - Weite Frühlingslandschaft

Eugene Galien-Laloue - Weite Frühlingslandschaft

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 6190
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Galien-Laloue, Eugène: Weite Frühlingslandschaft Description: Weite Frühlingslandschaft. Öl auf Leinwand. 40,5 x 46,8 cm. Rechts unten mit dem bekannten Pseudonym "JLievin (ligiert)" signiert. Eugène Galien-Laloue, Sohn des bekannten Pariser Bühnenbildners Charles Laloue, begann seine künstlerische Ausbildung schon früh unter dem, der Schule von Barbizon zuzurechnenden, Léon Germain Pelouse. Vor allem durch seine Darstellungen belebter Pariser Straßenszenen erlangt er schon bald Bekanntheit und schloss einen Exlusivvertrag mit einer Pariser Galerie ab, der sich für ihn jedoch als äußerst ungünstig erwies, weshalb er für einen Großteil seiner Werke nicht weniger als sechs Pseudonyme verwendete. Für das vorliegende Werk verwendete er den Namen "Jacques Liévin". Galien-Laloue gilt als einer der prominentesten Chronisten des Pariser Stadtlebens der Belle-Epoque, widmete sich in späteren Jahren aber zunehmend den Landschaften der Normandie und der Seine-et-Marne, deren luftige und ruhige Atmosphäre sich exemplarisch in vorliegendem Werk wiederfinden lässt. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr