Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Lucio Fontana

Italy (Rosario Di Santa Fé 1899 -  Comabbio, Varese 1968 )
FONTANA Lucio Concetto Spaziale

Van Ham
01.06.2016
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Lucio Fontana auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Lucio Fontana Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
3679

Einige Werke von Lucio Fontana

Herausgesucht aus 3,679 Werken im Arcadja-Katalog
Lucio Fontana - Silber Auf Rotem Karton

Lucio Fontana - Silber Auf Rotem Karton

Original 1968
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 3916
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lucio Fontana, Originalgraphisches Plakat Serigraphie in Silber auf rotem Karton, erschienen als Plakat zu einer Ausstellung bei der Galerie Heseler in München im Jahre 1968, leichte Altersspuren, Blattmaß ca. 69,5 x 50 cm. Künstlerinfo: ital. Künstler (1899 Rosario/Argentinien bis 1968 Comabbio bei Varese), 1905 mit seinen Eltern Umsiedlung nach Mailand, 191415 Studium an der Baugewerbeschule in Mailand, 192228 lebte der Künstler in Argentinien, ab 1928 Studium an der Accademia di Brera in Mailand bei Adolfo Wildt, 1930 erste Ausstellung in Mailand und Teilnahme an der 17. Biennale in Venedig, ab 1934 Mitglied der Künstlergruppe Abstraction  Création, ab 1935 erste Keramikarbeiten und ab 1936 tätig für die Manufaktur Sèvres, lebte ab 1939 für einige Jahre wieder in Argentinien, 1947 Rückkehr nach Mailand, 1946 Initiierung des Manifesto bianco, 1958 Entstehung der ersten Arbeiten mit Schnitten in der Leinwand, mehrfache Teilnahme an der documenta in Kassel, Quelle: Vollmer und Wikipedia.
Lucio Fontana - Museumjournaal Voor Moderne Kunst

Lucio Fontana - Museumjournaal Voor Moderne Kunst

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 89
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
LUCIO FONTANA 1899 Rosario (Argentinien) - 1968 Varese (Italien) LUCIO FONTANA - 'MUSEUMJOURNAAL VOOR MODERNE KUNST' (1964) Museumsjournal des Stedelijk Museum Amsterdam, 1964, W.A.L. Beeren (Hrsg.). 25 x 19 cm. Umschlagsgestaltung von Lucio Fontana sowie vom Künstler handsigniert und datiert 'L Fontana 64'. Min. gebräunt, verschmutzt sowie mit min. Knickspuren, eine Seite lose.
Lucio Fontana - Concetto Spaziale

Lucio Fontana - Concetto Spaziale

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 40
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Rosario/Santa Fé 1899 - 1968 Comabbio bei Varese
Concetto spaziale

Sgraffito, Löcher auf hochglanz-glasierter Keramik
1960-1965
26,5:41,5:2,5 cm
Vom Künstler unten rechts in den Ton gekratzt "L. Fontana"
Werkverzeichnis:
In der Fondazione Lucio Fontana, Milano, unter der Archivnummer 4052/1 registriert. Bestätigung liegt vor

Provenienz:
Galerie Toni Gerber, BernPrivatsammlung Schweiz
Die Keramik mit einem alt restaurierten Bruch, sonst in hervorragender Erhaltung
Seit 1935 begann sich der Künstler mit Keramikarbeiten zu beschäftigen. Mit seinem "Manifesto Bianco" sagte er sich ab 1946 von allen bisherigen Ideen der Moderne los und begann die "statischen Kunstgattungen" abzulehnen. Der "Raum" wurde für ihn auch in der Malerei zum bestimmenden Faktor, und so schlitzte er etwa Leinwände auf oder perforierte sie, um ihnen "Plastizität" zu verleihen. Es war nur logisch, dass er seine Ideen auch auf keramische Arbeiten übertrug. Das vorliegende "Concetto Spaziale" reiht sich ein in eine Serie von Arbeiten, bei denen der Künstler mittels Stift in den noch feuchten Ton einwirkte. Meistens durchlöcherte er das Objekt und ritzte eine Umfassungslinie um die entstandenen Löcher. Danach wurden die Keramiken eingefärbt und oftmals glasiert. Eine typische und seltene Arbeit des Künstlers
Lucio Fontana - Concetto Spaziale

Lucio Fontana - Concetto Spaziale

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 39
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
LUCIO FONTANA 1899 Rosario/Argentinien - 1968 Comabbio Concetto Spaziale (incisione bianca) Radierung mit Prägung, nummeriert '92/95'. 64 cm x 48 cm. Signiert unten rechts 'L. Fontana'. Partielle Knickspuren und Bereibungen. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Literatur: Werkverzeichnis: Ruhé, Nr. E-35.
Lucio Fontana - Concetto Spaziale

Lucio Fontana - Concetto Spaziale

Original -
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 621
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: FONTANA, LUCIO
1899 Rosario/Argentinien - 1968 Comabbio (Varese)
Concetto spaziale. 1965. Farbserigrafie auf Velin. Auf Karton aufgezogen. 55,5 x 45,5cm
(69 x 50cm). Signiert und nummeriert. Galleria del Deposito, Genua (Hrsg.). Ex. 15/90.
Rahmen. - Im Passepartoutausschnitt minimal gebräunt. Knickspuren im rechten Blattbereich.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr