Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Michel Fingesten

Austria (1884 -  1943 )
FINGESTEN Michel O.t.

Jeschke-Greve-Hauff-Van Vliet
09.06.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Michel Fingesten auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Michel Fingesten Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Michel Fingesten haben auch gesucht:
Massimo Quaglino, Mario Sturani, Lovis Corinth, Bruno Saetti, Rudolf Levy, Ambrogio Antonio Alciati, Franco Miele
Kunstwerke bei Arcadja
61

Einige Werke von Michel Fingesten

Herausgesucht aus 61 Werken im Arcadja-Katalog
Michel Fingesten - 12 Gelegenheitsblätter

Michel Fingesten - 12 Gelegenheitsblätter

Original 1932
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 7112
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Fingesten, Michel 12 Gelegenheitsblätter » Zoom 12 Gelegenheitsblätter 10 (von 12) signierten Druckgraphiken (4 Lithographien und 6 Radierungen) auf verschiedenen Papieren. Jeweils in Orig.-Passepartout montiert. Lose in illustriertem Orig.-Kartonumschlag. 1932. 33 x 26 cm. Jeweils signiert "Fingesten". Auflage 50 Ex. Nechwatal 102. Enthält die signierten graphischen Arbeiten "Einladung zum Sautanz", "Neujahrskarte 1932", "Exlibris Hans Uhl", "Umzugsanzeige 1932", "Wunder-Karte", "Exlibris Ruth", "Absagekarte", "Umzugsanzeige Mosert", "Exlibris Gerber" und "Ex musicis H. Feldberg". Prachtvolle Drucke mit dem vollen Rand.
Michel Fingesten -  Richard Strauß

Michel Fingesten - Richard Strauß

Original 1921
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 523
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Michel Fingesten (1884 - 1943) Lot 523: Fingesten, Michel (Buczowitz, Cerisano 1884-1943) Description: Richard Strauß – Krämerspiegel, verlegt von Paul Cassirer, 1921. Probeexemplar mit 13 Radierungen (incl. Titel). Bleistift sign. u. "Probedruck". Jeweils unter Passepartout, auf diesem bei Blatt 1 bis 12 der Text von Alfred Kerr, handschriftlich mit Bleistift von Fingesten hinzufügt. Ca. 41×31 cm. Halbledermappe. (57462)
Michel Fingesten - O.t.

Michel Fingesten - O.t.

Original 1918
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 122
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Fingesten, Michel Konvolut aus 5 Druckgraphiken. Radierungen und Kreidelithographien auf J.W.Zanders (mit angeschnittenen WZ). Blattmaße je ca. 38,5 x 28 cm. Teils signiert, im Stein/in der Platte monogrammiert bzw. bezeichnet. Im Unterrand mit Bleistift-Annotation von fremder Hand. - Je im linken Rand beschnitten. Teils im weißen Rand leicht angeschmutzt. Vereinzelt mit sehr kurzem Randeinriss. Erschienen in: Marsyas, Berlin, 1918/1919.
Michel Fingesten - Exlibris Kluge

Michel Fingesten - Exlibris Kluge

Original 20th century
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 360
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot 360: Michel Fingesten "Exlibris Kluge". 1st half 20th cent. Etching auf Buetten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Fingesten". An den beiden oberen Ecken im Passepartout montiert. Condition Report: Leicht lichtrandig und am u. Rand etwas berieben sowie unscheinbar fleckig u.re. Pl. 16 x 12 cm, Bl. 24,9 x 16,5 cm, Psp. 35 x 25,3 cm.
Michel Fingesten - Deflations Sylvester-rummel, Neue Kunsthandlung

Michel Fingesten - Deflations Sylvester-rummel, Neue Kunsthandlung

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 415
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Fingesten, Michel: "Deflations Sylvester-Rummel, Neue Kunsthandlung". Einladung 1926, im Lithographiedruck signiert, darunter Bleistiftsignatur. Weiblicher Akt mit Malerpalette. 26 x 18 cm. 1884 - 1943 Cerisano/Kalabrien, Maler und Graphiker. Fingesten war einer der produktivsten Graphiker von Exlibris des 20. Jahrhunderts. wikipedia
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr