Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Max Ernst

Germany (Bruhl 1891 -  Parigi 1976 )
ERNST Max From: Das Schnabelpaar

Galerie Koller /01.07.2017
548,70 - 640,15
972,54

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Max Ernst auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Max Ernst Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
3511

Einige Werke von Max Ernst

Herausgesucht aus 3,511 Werken im Arcadja-Katalog
Max Ernst - La Ballade Du Soldat

Max Ernst - La Ballade Du Soldat

Original 1972
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 67
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot Nr. 67 ERNST, MAX - 1891 Brühl - 1976 Paris La Ballade du Soldat. Mappenwerk. 34 Farblithografien sowie 12 lithografierten Vignetten zum Text von Georges Ribemont-Dessaignes. Venedig, 1972. Auf getöntem Velin d' Arches. In losen Lagen. Ganzleinenkassette. 40:29:4cm. Im Impressum numr., von Autor und Künstler signiert. (368) Wvz. Spies/Leppien Nr. 218 ff - Eines von 150 Exemplaren der französischen Ausgabe. Leinenkassette an den Kanten etwas gefasert, mit Gebrauchsspuren. Innenteil recht gut erhalten.
Max Ernst - Roi, Reine Et Fou

Max Ernst - Roi, Reine Et Fou

Original 1683
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 269
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Max Ernst 1891 Brühl - 1976 Paris "Roi, reine et fou" - Bronze. Goldfarben patiniert. 20/35. 14,5 x 29,8 x 9,5 cm. Rückseitig auf der Standfläche sign.: max ernst. Daneben mit der Auflagennummerierung. Rückseitig auf der Schmalseite der Standfläche mit dem Gießervermerk: A. VALSUANI CIRE PERDUE. - Lit.: Spies/Metken 1683-1. - Galerierechnung (Artax, Düsseldorf) aus dem Jahr 2001 liegt vor.
Max Ernst - Le Plus Beau Mur De Mon Royaume

Max Ernst - Le Plus Beau Mur De Mon Royaume

Original 1972
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 3214
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Ernst, Max (Brühl 1891–1976 Paris) "Le plus beau mur de mon royaume". 1972. Farbaquatintaradierung mit Prägedruck. 53/100. Unten rechts in Bleistift signiert. Blattgrösse 61x49,3 cm. Gerahmt. -Blatt minimst gebräunt. Hellerer Lichtrand. Leicht fleckig. Verso an allen Rändern Klebspurreste und partiell an Passepartout montiert. Literatur: Spies/Leppien A37, S. 275 m. Abb.
Max Ernst - From: Das Schnabelpaar

Max Ernst - From: Das Schnabelpaar

Original 1953
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 3671
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: MAX ERNST (Brühl 1891 - 1976 Paris) From: Das Schnabelpaar. 1953. Etching. Essai 1/1, estate print. Signed in pencil top right: max ernst. Image 23.9 x 18 cm on vélin by BFK Rives (with the watermark) 38 x 28 cm. Sheet 4 from the book "Das Schnabelpaar" by Max Ernst. Catalogue raisonné: Spies/Leppien, no. 56 A IV. --------------- MAX ERNST (Brühl 1891 - 1976 Paris) Aus: Das Schnabelpaar. 1953. Radierung. Essai 1/1, Zustandsdruck. Oben rechts mit Bleistift signiert: max ernst. Darstellung 23,9 x 18 cm auf Vélin von BFK Rives (mit dem Wasserzeichen) 38 x 28 cm. Erschienen bei Ernst Beyeler, Basel. Gedruckt bei Lacourière, Paris. Blatt 4 aus dem Buch "Das Schnabelpaar" von Max Ernst. Werkverzeichnis: Spies/Leppien, Nr. 56 A IV.
Max Ernst - Au Premier Mot Limpide

Max Ernst - Au Premier Mot Limpide

Original 1969
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 704
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
133 Moderne und Zeitgenössische Kunst Info: Max Ernst. 1891 Brühl - 1976 Paris. 'Au premier mot limpide'. 1969. Photolithographie nach dem Original von 1923/Arches. Vgl. Spies/Leppien A 21 (ohne Schrift). Druck außerhalb der Aufl. als Plakat der Pariser Galerie F. Petit. Bl. (Ränder min. gebräunt) 80,2 x 59,4 cm
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr