Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Reinhard Drenkhahn

Germany (Hamburg 1926 -  Hamburg 1959 )
DRENKHAHN Reinhard Ofenstein Mit Gitter

Van Ham
28.06.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Reinhard Drenkhahn auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Reinhard Drenkhahn Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Reinhard Drenkhahn haben auch gesucht:
Josef Kien, Karl Himmelstoss, Albert Caasmann, Lovis Corinth, Emil Hansen Nolde, Erwin Spuler, Max Unold
Kunstwerke bei Arcadja
43

Einige Werke von Reinhard Drenkhahn

Herausgesucht aus 43 Werken im Arcadja-Katalog
Reinhard Drenkhahn - Blauer Ofen

Reinhard Drenkhahn - Blauer Ofen

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 174
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Reinhard Drenkhahn (Hamburg 1926 - Hamburg 1959) Blauer Ofen Öl/Karton, 132 x 74 cm, r. u. monogr. R. D., verso auf Etikett des Deutschen Künstlerbundes betitelt. - Ausstellungen: Das Gemälde war ausgestellt: Deutscher Künstlerbund. Sonderschau 'Das frühe Bild'. Haus der Kunst, München 1960. - Hamburger Maler und Graphiker. D. studierte bei W. Grimm und unternahm Studienreisen nach Paris, Amsterdam und Spanien. 1958 wurde er mit dem Lichtwarkpreis der Stadt Hamburg ausgezeichnet. Mus.: Hamburg (Kunsthalle). Lit.: Der Neue Rump, Heydorn, Chr.-A. Isermeyer u.a.: R. D., Hamburg 1980 u.a. Drenkhahn, Reinhard (Hamburg 1926 - Hamburg 1959) Blue Stove Oil/cardboard, 132 x 74 cm, lo. ri. monogr. R. D., on the revese titled on label of Deutscher Künstlerbund. - Painter and graphic artist from Hamburg, pupil of W. Grimm, journeys to Paris, Amsterdam and Spain. Mus.: Hamburg (Kunsthalle a. others.). Lit.: Der Neue Rump, Heydorn, Chr.-A. Isermeyer u.a.: R. D., Hamburg 1980 a. others.
Reinhard Drenkhahn - Ofenstein Mit Gitter

Reinhard Drenkhahn - Ofenstein Mit Gitter

Original 1958
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 862
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Drenkhahn, Reinhard Hamburg 1926 - 1959 Ofenstein mit Gitter Radierung auf Velin 1958. Posthumer Druck Verso mit Signaturstempel. Eines aus der Auflage von ca. 205 Exemplaren Darstellungsmaße: 22,8 x 17,7 cm; Blattmaße: 38,1 x 28,2 cm Werkverzeichnis: Vogel 81 Edition Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg
Reinhard Drenkhahn - Stadtlandschaft

Reinhard Drenkhahn - Stadtlandschaft

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 1144
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 1144

Reinhard Drenkhahn
1926 Hamburg - 1959 Hamburg

Stadtlandschaft
. Um 1950/55.
Öl auf Hartfaserplatte.
Verso Fragment Ölmalerei. 31 x 31,5 cm (12,2 x 12,4 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Hamburg.

LITERATUR: Vgl. Reinhard Drenkhahn, Hamburger Künstlermonographien, Bd. 14, Hamburg 1980.

Die kubischen Formen ergeben eine typische
Stadtlandschaft
, ein Thema, das Drenkhahn in der ersten Hälfte der 1950er Jahre beschäftigt und das er vielfach variiert und auch abstrahiert.
Reinhard Drenkhahn - Stadtlandschaft

Reinhard Drenkhahn - Stadtlandschaft

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1348
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 1348

Reinhard Drenkhahn
1926 Hamburg - 1959 Hamburg

Stadtlandschaft
. Um 1950/55.
Öl auf Hartfaserplatte.
Verso Fragment Ölmalerei. 31 x 31,5 cm (12,2 x 12,4 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Hamburg.

LITERATUR: Vgl. Reinhard Drenkhahn, Hamburger Künstlermonographien, mit Beiträgen von Chr.-Ad. Isermeyer u.a. Hamburg 1980.

Die kubischen Formen ergeben eine typische
Stadtlandschaft
, ein Thema, das Drenkhahn in der ersten Hälfte der 1950er Jahre beschäftigt und das er vielfach variiert und auch abstrahiert.
Reinhard Drenkhahn - Kleiner Krebs

Reinhard Drenkhahn - Kleiner Krebs

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 313
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Reinhard Drenkhahn (1926 - 1959) - Radierung auf Bütten, "Kleiner Krebs", 1961unsigniert, aus dem Nachlass, verso Faksimile-Signatur, hrsg. von der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg 1979, Wahl 214, guter Zustand - ungerahmt im Passepartout, Plattenrandmaße: 14,6cm x 19,4cm, Gesamtmaße: 40cm x 50cmAngaben zu Reinhard Drenkhahn:geboren am 9.2.1926 in Hamburg - gestorben am 26.3.1959 ebenda... More
Reinhard Drenkhahn (1926 - 1959) - Radierung auf Bütten, "Kleiner Krebs", 1961

unsigniert, aus dem Nachlass, verso Faksimile-Signatur, hrsg. von der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg 1979, Wahl 214, guter Zustand - ungerahmt im Passepartout, Plattenrandmaße: 14,6cm x 19,4cm, Gesamtmaße: 40cm x 50cm

Angaben zu Reinhard Drenkhahn:

geboren am 9.2.1926 in Hamburg - gestorben am 26.3.1959 ebenda (Freitod)

deutscher Maler und Graphiker, 1940-43 Lehre als Dekorateur, 1943-44 Studium der Innenarchitektur an der Landeskunstschule in Hamburg, 1944-45 Kriegsteilnahme in Frankreich - Internierung in der Schweiz, 1945-47 Fortsetzung und Abschluss des Studiums der Innenarchitektur bei Prof. E. Horstmann, 1947-48 Studium der Malerei bei Willem Grimm und Karl Kaschak an der Landeskunstschule, 1948-50 Arbeit als Dekorateur - daneben Studium am Baukreis bei Arnold Fiedler - eigenes Artelier in Hamburg, 1951 erste Studienreise nach Paris, 1953 Vernichtung aller frühen Werke, 1953-55 Malaufenthalte auf Ischia, Ibiza und an der Nordsee, 1958 Verleihung eines mit dem Lichtwarkpreis der Stadt Hamburg verbundenen Stipendiums für junge Künstler, Aufenthalte in Paris, Einrichtung eines zweiten Ateliers in St. Pauli, das künstlerische Werk von Reinhard Drenkhahn ist bis heute in seiner Bedeutung nicht genügend gewürdigt worden, hat in nur wenigen Jahren ein umfangreiches malerisches und graphisches Oeuvre geschaffen, bekannt u.a. durch seine Ofenstein- und Krebs-Bilder und den an Kreuzigungsdarstellungen erinnernden Leitermann-Kompositionen, siehe Vollmers
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr