Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Alexandre Gabriel Decamps

France (1803 -  1860 )
DECAMPS Alexandre Gabriel Beduine Auf Kamel Sowie Beduinenzelt In Der Wüste

Hampel
26.09.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Alexandre Gabriel Decamps auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Alexandre Gabriel Decamps Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Alexandre-Gabriel Decamps

Descamps Alexandre Gabriel

Decamps Alexandre-Gabriel

 

Kunstwerke bei Arcadja
262

Einige Werke von Alexandre Gabriel Decamps

Herausgesucht aus 262 Werken im Arcadja-Katalog
Alexandre Gabriel Decamps - Beduine Auf Kamel Sowie Beduinenzelt In Der Wüste

Alexandre Gabriel Decamps - Beduine Auf Kamel Sowie Beduinenzelt In Der Wüste

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 482
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
482 Alexandre Gabriel Decamps, 1803 Paris – 1860 Fontainebleau Zwei Gemälde BEDUINE AUF KAMEL sowie BEDUINENZELT IN DER WÜSTE Öl auf Holzplatte sowie Öl auf Leinwand. Doubliert. 16 x 33,5 cm sowie 21,5 x 31 cm. Bei Ersterem verso alter Aufkleber mit Künstlerbezeichnung. In vergoldeten Prunkrahmen.
Alexandre Gabriel Decamps - Warrior With Bow And Arrow.

Alexandre Gabriel Decamps - Warrior With Bow And Arrow.

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 6547
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
DECAMPS, ALEXANDRE GABRIEL
(Paris 1803 - 1860 Fontainebleau)
Warrior with bow and arrow.
Oil on canvas.
Monogrammed lower left: D. C.
31 x 51 cm.
Provenance: - Galerie Georges Giroux auction, 12.6.1948, Lot 123. - Jakob Briner Foundation, Winterthur, Inv. No.34. Literature: - Jakob Briner Foundation, Rathaus Winterthur: Catalogue of Paintings, 1st edition 1970, Cat. No.14, p. 9 (Inv. No.34). - Wegmann, Peter: Die Kunst des Betrachtens. Museum Briner und Kern Winterthur, Bern 2006, p. 240. --------------- DECAMPS, ALEXANDRE GABRIEL (Paris 1803 - 1860 Fontainebleau) Orientalische Krieger beim Bogenschiessen in einem Felstal. Öl auf Leinwand. Unten links monogrammiert: D. C. 31 x 51 cm. Provenienz: - Auktion Galerie Georges Giroux, 12.6.1948, Los 123. - Stiftung Jakob Briner, Winterthur, Inv. Nr. 34. Literatur: - Stiftung Jakob Briner, Rathaus Winterthur: Katalog der Gemälde, 1. Ausgabe 1970, Kat. Nr. 14, S. 9 (Inv. Nr. 34). - Wegmann, Peter: Die Kunst des Betrachtens. Museum Briner und Kern Winterthur, Bern 2006, S. 240. In der oben aufgeführten Literatur "Die Kunst des Betrachtens" schreibt Peter Wegmann über dieses Gemälde folgendes: "Im Zeichen der prosperierenden und auch lukrativen Orientmode, welche sich in Frankreich vor allem nach der Eroberung und Kolonialisierung Algeriens seit der zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts stark ausbreitete, dürfte auch dieses undatierte Gemälde von Decamps entstanden sein. Nachdem Eugène Delacroix mit fulminanten Werken den Orientalismus mitlanciert hatte, fanden sich sofort weitere Künstler, die hier ihre Chance sahen. Es handelt sich um ein durchweg romantisches Grundthema, dem in Frankreich immer ein Hang zur Dramatik und Exotik eigen war. Decamps trägt in diesem Bild vielen der damals in Europa üblichen Klischees und Vorurteilen gegenüber dem Orient Rechnung. Die Zielübungen auf eine Figurenpuppe wollen wohl zugleich ethnologisches Studium dokumentieren, als auch Staunen über die Gepflogenheiten solcher wilder Gesellen erwecken." Dort findet sich auch die Anmerkung, dass Pierre Rosenberg, Musée du Louvre, eine Zuschreibung des Gemäldes an Adrien Giugnet in Betracht zieht.
Alexandre Gabriel Decamps - Warrior With Bow And Arrow

Alexandre Gabriel Decamps - Warrior With Bow And Arrow

Original 1848
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 6543
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description:

DECAMPS, ALEXANDRE GABRIEL

(Paris 1803 - 1860 Fontainebleau)

Warrior with bow and arrow.

Oil on canvas. Monogrammed lower left: D. C.

31 x 51 cm.

Provenance: - Galerie Georges Giroux auction, 12.6.1948, Lot 123. - Jakob Briner Foundation, Winterthur, Inv. No.34. Literature: - Jakob Briner Foundation, Rathaus Winterthur: Catalogue of Paintings, 1st edition 1970, Cat. No.14, p. 9 (Inv. No.34). - Wegmann, Peter: Die Kunst des Betrachtens. Museum Briner und Kern Winterthur, Bern 2006, p. 240.

DECAMPS, ALEXANDRE GABRIEL
(Paris 1803 - 1860 Fontainebleau) Orientalische Krieger beim Bogenschiessen in einem Felstal. Öl auf Leinwand. Unten links monogrammiert: D. C. 31 x 51 cm. Provenienz: - Auktion Galerie Georges Giroux, 12.6.1948, Los 123. - Stiftung Jakob Briner, Winterthur, Inv. Nr. 34. Literatur: - Stiftung Jakob Briner, Rathaus Winterthur: Katalog der Gemälde, 1. Ausgabe 1970, Kat. Nr. 14, S. 9 (Inv. Nr. 34). - Wegmann, Peter: Die Kunst des Betrachtens. Museum Briner und Kern Winterthur, Bern 2006, S. 240. In der oben aufgeführten Literatur 'Die Kunst des Betrachtens' schreibt Peter Wegmann über dieses Gemälde folgendes: 'Im Zeichen der prosperierenden und auch lukrativen Orientmode, welche sich in Frankreich vor allem nach der Eroberung und Kolonialisierung Algeriens seit der zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts stark ausbreitete, dürfte auch dieses undatierte Gemälde von Decamps entstanden sein. Nachdem Eugène Delacroix mit fulminanten Werken den Orientalismus mitlanciert hatte, fanden sich sofort weitere Künstler, die hier ihre Chance sahen. Es handelt sich um ein durchweg romantisches Grundthema, dem in Frankreich immer ein Hang zur Dramatik und Exotik eigen war. Decamps trägt in diesem Bild vielen der damals in Europa üblichen Klischees und Vorurteilen gegenüber dem Orient Rechnung. Die Zielübungen auf eine Figurenpuppe wollen wohl zugleich ethnologisches Studium dokumentieren, als auch Staunen über die Gepflogenheiten solcher wilder Gesellen erwecken.' Dort findet sich auch die Anmerkung, dass Pierre Rosenberg, Musée du Louvre, eine Zuschreibung des Gemäldes an Adrien Giugnet in Betracht zieht.
Alexandre Gabriel Decamps - Bedouin At An Oasis

Alexandre Gabriel Decamps - Bedouin At An Oasis

Original -
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 3243
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Auktion A158 Lot 3243

- 23 September 2011 16:30

*
DECAMPS, ALEXANDRE GABRIEL
(Paris 1803 - 1860 Fontainebleau)

Bedouin at an oasis.

Oil on canvas.

Signed lower left: A.

Decamps.

32.5 x 41 cm.

Provenance: - Galerie Dr. Bühler, Munich. - Private collection, Germany. Literature:
Bühler, Hans-Peter: Die Schule von Barbizon - Französiche Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert, Munich 1979, No. 123 with ill.

€ 17 390.- / 21 740.-

*
DECAMPS, ALEXANDRE GABRIEL
(Paris 1803 - 1860 Fontainbleau) Beduinen in der Oase. Öl auf Leinwand. Unten links signiert: A. Decamps. 32,5 x 41 cm.
Provenienz: - Galerie Dr. Bühler, München. - Privatbesitz, Deutschland. Literatur: Bühler, Hans-Peter: Die Schule von Barbizon - Französiche Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert, München 1979, Nr. 123 mit Abb.

€ 17 390.- / 21 740.-
Alexandre Gabriel Decamps - Monkey Gendarme

Alexandre Gabriel Decamps - Monkey Gendarme

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 176
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Decamps Alexandre Gabriel, 1803 Paris - 1860 Fontainebleau / Frankreich, verzeichnet in Thieme-Becker, Benezit, Boetticher, Müller-Singer, Seubert, Busse-Nr. 19308, Artprice u.a., -MONKEY GENDARME - NAPOLEON WITH PRISONESS- Öl auf Leinwand doubliert, links unten signiert, ca. 27 x 40,5 cm, im Rahmen ca. 41 x 55 cm
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr