Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Adrien Ferdinand De Braekeleer

Belgium (1818 -  1904 )
de BRAEKELEER Adrien Ferdinand Gasthausszene In Einem Innenhof Mit Boule- Und Tric-trac-spielern

Ketterer
19.06.2009
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Adrien Ferdinand De Braekeleer auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Adrien Ferdinand De Braekeleer Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
80

Einige Werke von Adrien Ferdinand De Braekeleer

Herausgesucht aus 80 Werken im Arcadja-Katalog
Adrien Ferdinand De Braekeleer - Gasthausszene In Einem Innenhof Mit Boule- Und Tric-trac-spielern

Adrien Ferdinand De Braekeleer - Gasthausszene In Einem Innenhof Mit Boule- Und Tric-trac-spielern

Original 1859
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 1119
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 1119
Adrien de Braekeleer
Gasthausszene in einem Innenhof mit Boule- undTric-Trac-Spielern.
1859.
Öl auf Leinwand
Rechts unten signiert und datiert. 76 x 93 cm (29,9 x 36,6in)
Auf dem Keilrahmen mit einer gedruckten Nummer sowie Resten einesalten Siegels.
Wir danken Frau Marijke de Kinkelder, Rijksbureau voorKunsthistorische Dokumentatie, Den Haag, für die wissenschaftlicheUnterstützung.
PROVENIENZ: Sotheby's London, 14. November 1973, Los 6 (TheProperty of the late Mrs. Percyval Tudor-Hart).
Galerie Koller, Zürich, 61. Auktion, 21. November 1986, Los 5166(Tafel 30).
Privatsammlung Hessen.
Adrien de Braekeleer wird am 1.3.1818 in Antwerpen geboren, wo erZeit seines Lebens tätig ist. Nach einer kaufmännischen Ausbildungwird er Schüler des bekannten Genremalers Ferdinand de Braekeleerd. Älteren, dessen Neffe er ist. Die Werke de Braekeleers, dieszenisch an die Genremalerei des 17. Jahrhunderts erinnern, zeigensich stilistisch seinem Zeitgenossen Hendrik Leys verwandt.Zwischen 1849 und 1891 stellt de Braekeleer erfolgreich auf demAntwerpener Salon aus, 1874 auf dem Genter Salon. Er stirbt 1904 inBorgerhout nahe Antwerpen.
Seine Interieurstücke, die belebte Innenhöfe, Stuben undWerkstätten zeigen, überzeugen durch ihre qualitätvolle Ausführungsowie ihre betonte Detailliebe, die den Gegenständen nahezustilllebenhaften Charakter verleiht. Die großformatigen,ausgesprochen selten auf dem internationalen Kunstmarkt zufindenden Arbeiten gehören zu den Meisterwerken der AntwerpenerKunst des 19. Jahrhunderts. Werke des Künstlers finden sich inzahlreichen bedeutenden Sammlungen nationaler wie internationalerMuseen, so beispielsweise in Antwerpen, Stuttgart und Hamburg.[CM].
Zustandsbericht
Adrien Ferdinand De Braekeleer - Junge Mutter Mit Zwei Kindern

Adrien Ferdinand De Braekeleer - Junge Mutter Mit Zwei Kindern

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 374
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
374
Adrien Ferdinand de Braekeleer,
1818 Antwerpen - 1904 Borgerhout
JUNGE MUTTER MIT ZWEI KINDERN
Ölauf Holz.
27,5 x 22 cm.
Links unten signiert.
Die Mutter auf einem holländischen Stuhl vor einem großen Kaminsitzend, auf ihrer grünen Schürze ein Kleinkind, davor ein Knabe inweißer Schürze. Detailreiche Interieurwiedergabe, wie etwaSpielzeugwaren und ein Spielball im Vordergrund, sowie einWäschekorb. (770994)
Adrien Ferdinand deBraekeleer,
1818 Antwerp - 1904 Borgerhout
Oil on wood.
27.5 x 22 cm.
Signed at lower left.

Schätzpreis
Adrien Ferdinand De Braekeleer - Gasthausszene In Einem Innenhof Mit Boule- Und Tric-trac-spielern

Adrien Ferdinand De Braekeleer - Gasthausszene In Einem Innenhof Mit Boule- Und Tric-trac-spielern

Original 1859
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 333
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Braekeleer, Adrien de

Gasthausszene in einem Innenhof mit Boule- und Tric-Trac-Spielern
. 1859.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert und datiert. 76 : 93 cm (29,9 : 36,6 in). Adrien de Braekeleer wird am 1.3.1818 in Antwerpen geboren, wo er Zeit seines Lebens tätig ist. Nach einer zunächst kaufmännischen Ausbildung wird er Schüler des bekannten Genremalers Ferdinand de Braekeleer d. Älteren, dessen Neffe er ist. Die Werke de Braekeleers, die szenisch an die Genremalerei des 17. Jahrhunderts erinnern, zeigen sich stilistisch seinem Zeitgenossen Hendrik Leys verwandt. Zwischen 1849 und 1891 stellt de Braekeleer erfolgreich auf dem Antwerpener Salon aus, 1874 auf dem Genter Salon. Er stirbt 1904 in Borgerhout nahe Antwerpen.
Seine Interieurstücke, die belebte Innenhöfe, Stuben und Werkstätten zeigen, überzeugen durch ihre qualitätvolle Ausführung sowie ihre betonte Detailliebe, die den Gegenständen nahezu stilllebenhaften Charakter verleiht. Die großformatigen ausgesprochen selten auf dem internationalen Kunstmarkt zu findenden Arbeiten gehören zu den Meisterwerken der Antwerpener Kunst des 19. Jahrhunderts. Werke des Künstlers finden sich in zahlreichen bedeutenden Sammlungen nationaler wie internationaler Museen, so beispielsweise in Antwerpen, Stuttgart und Hamburg. [CM].
EXPERTISE: Wir danken Frau Dr. Marijke de Kinkelder, Rijksbureau voor Kunsthistorische Dokumentatie, Den Haag, für die wissenschaftliche Unterstützung
PROVENIENZ: Sotheby's London, 14. November 1973, Los 6 (The Property of the late Mrs. Percyval Tudor-Hart).
Galerie Koller, Zürich, 61. Auktion, 21. November 1986, Los 5166 (Tafel 30).
Privatsammlung Hessen.
Auf dem Keilrahmen mit einer gedruckten Nummer sowie Resten eines alten Siegels
Doubliert. - Guter farbfrischer Gesamteindruck. Rahmungsbedingte Bereibungsspuren sowie vereinzelte minimale Retuschen in den Randbereichen.
Adrien Ferdinand De Braekeleer - Magd Mit Tochter

Adrien Ferdinand De Braekeleer - Magd Mit Tochter

Original 1904
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 890
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Braekeleer, Adrien Ferdinand de (1818 - Antwerpen - 1904) - Magd mit Tochter - Öl/Holz. 30,5 x 23cm. Sign. r. u.: Adrien De Braekeleer. Rahmen. - Lit.: Th.-B. IV,S. 507. A. F. de Braekeleer studierte bei seinem Onkel Ferdinand d.Ä. Er lehnte sich sehr an den jungen Henri Leys an. Bilder von ihmbefinden sich in den Museen in Antwerpen, Stuttgart und Hamburg.Vor der Windmühle wird die Magd mit ihrer Tochter in typischerGenremanier des 19. Jhs. gezeigt. Im Gegensatz zu den Vorbilderndes 17. Jhs. fällt die Weichheit und realistischereDarstellungsweise auf.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr