Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Honore Daumier

France (Maerseille 1808 -  Valmondois 1879 )
DAUMIER Honore Passe Ton Chemin, Cochon

Kornfeld /18.06.2015
Nicht verbreitet
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Honore Daumier auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Honore Daumier Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Daumier Honoré

 

Kunstwerke bei Arcadja
1334

Einige Werke von Honore Daumier

Herausgesucht aus 1,334 Werken im Arcadja-Katalog
Honore Daumier - La Caricature

Honore Daumier - La Caricature

Original -
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1522
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Daumier, Honoré (1808 Marseille - 1879 Valmondois) kolorierte Lithografie aus "La Caricature": "Kssssse! Pédro .... ksssse! ksssse! Miquel!", Pedro IV. von Portugal im Streit mit seinem Bruder Miguel I. um die portugiesische Krone, Tafel rechts oben nummeriert "Pl. 291." und im Druck links unten durch Daumier monogrammiert, im Passepartout, beschnitten, am unteren Rand hinterlegt, Altersspuren (u.a. gebräunt, am Rand teils besch.), Blatt ca. 23,5 x 30 cm, das politisch-satirische Blatt erschien 1833 in No. 140 der Zeitschrift "La Caricature (Journal)", für die Honoré Daumier seit 1831/32 Lithografien fertigte
Honore Daumier - Socrate Chez Apasie

Honore Daumier - Socrate Chez Apasie

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1656
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Daumier, Honoré 1808 Marseille - 1879 Valmondois "Socrate chez Apasie".- Lithographie a. Velin, im Stein (Nr. "385") monogr. "hD", typogr. bez. Platte 10 a.d. Serie "Histoire Ancienne". Nachgedunkelt, stellenweise gebräunt, linke Kante mit Spuren ehem. Buchbindung (publ. im "Album Comique"?). 23,5 x 20 cm, hinter Passep. u. Gl. gerahmt (kl. Def.).
Honore Daumier - Recette Pour Guérir Le Colique

Honore Daumier - Recette Pour Guérir Le Colique

Original 1838
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 5498
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Honore Daumier (1808-1879) Description: Recette pour guérir le colique (Rezept für die Besserung des Bauchgrimmens). Lithographie, vor dem rückseitigen Text, mit zeitgenössischem Kolorit. 23,5 x 23,2 cm. (1838). Delteil 427 II (von III). Blatt 72 der Folge der Caricaturana, mit den geraden Ziffern oben rechts. Ausgezeichneter Druck mit farbfrischem Kolorit und mit Rand. Minimal fleckig sowie geringe Gebrauchsspuren, sonst gut erhalten.
Honore Daumier - Passe Ton Chemin, Cochon

Honore Daumier - Passe Ton Chemin, Cochon

Original 1830
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 262
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Honoré Daumier Marseille 1808 - 1879 Valmondois Passe ton chemin, cochon Lithographie 1830 27,3:20,8 cm, Blattgrösse Im unteren Papierrand mit dem ovalen Blindstempel "La Silhouette / Album" Werkverzeichnis: Delteil 1/I (v. II) Auf festem Velin, leicht stockfleckig. Im I. Zustand von grosser Seltenheit, schon bei Delteil mit "très rare" aufgeführt. Die erste Lithographie von Delteil
Honore Daumier - A La Varenne-saint-maur

Honore Daumier - A La Varenne-saint-maur

Original 1862
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 163
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 163 Honoré Daumier 1808 Marseille - 1879 Valmondois A la Varenne-Saint-Maur . 1862. Lithografie. Delteil 3247 I (von II). Im Stein monogrammiert, bezeichnet und nummeriert. Außerhalb der Darstellung typografisch betitelt. Seltenes unverpresstes Blatt des 1. Zustands. Auf Velin, mit der üblichen Mittelfalte und verso mit dem Text. 21 x 27,7 cm (8,2 x 10,9 in). Papier: 28,5 x 39,4 cm (11,2 x 15,5 in). Erschienen in der Zeitschrift "Le Boulevard", 11. Mai 1862. PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg (verso mit dem Sammlerstempel, nicht bei Lugt). Vermutlich entsteht dieses Blatt aus "Le Boulevard" ebenfalls als Kommentar zu den vielfältigen Veränderungen des Alltags in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. In weiter, nicht näher definierter Landschaft deutet ein Herr mit ausladender Geste auf ein Gebäude im Hintergrund und erklärt seinen elegant gekleideten Begleitern: "Voilà .. Das dort ist mein Landhaus!" Vielleicht hat Daumier mit diesem Blatt die (reichen) Pariser karikiert, die durch die neuen Eisenbahnverbindungen mobiler werden und nun stolze Landhausbesitzer sind. Andererseits kritisiert er damit wohl auch das immer größer werdende Chaos in der durch Haussmann radikal modernisierten Metropole Paris, der alle, die es sich leisten können, zu entfliehen versuchen. Bereits damals gab es in den Sommermonaten sogenannte "trains de plaisir", Ausflugszüge, die von Paris ans Meer nach Le Havre oder Rouen fuhren. Sicherlich waren diese Vergnügungsfahrten ebenso wie ein schmuckes Landhaus jedoch nur den besser betuchten Bürgern möglich. [CB]. ca. 16.01 h +/- 20 Min.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr