Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Jacopo Carucci Da Pontormo

(1494 -  1556 )
da PONTORMO Jacopo Carucci Umkreis Madonna Mit Kind Und Der Heiligen Anna

Palais Dorotheum
17.10.2012
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Jacopo Carucci Da Pontormo auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Jacopo Carucci Da Pontormo Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Carrucci Jacopo Pontormo

 

Kunstwerke bei Arcadja
56

Einige Werke von Jacopo Carucci Da Pontormo

Herausgesucht aus 56 Werken im Arcadja-Katalog
Jacopo Carucci Da Pontormo - Portrat Des Cosimo De' Medici

Jacopo Carucci Da Pontormo - Portrat Des Cosimo De' Medici

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 4403
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
DescDE
Carucci Pontormo, Jacopo da nach-Italien -18. Jh.- oder spater.
Portrat des Cosimo de' Medici. Ol/Holz. Halbportrat im Seitenprofil eines Mannes in rotem Gewand und roter Kopfbedeckung vor dunklem Hintergrund. Unsign. Retuschen. -H. 77,5,- -B. 55,5 cm-. -Bei dem Werk handelt es sich um eine Kopie des in der Galleria degli Uffizi befindlichen Bildnisses des Cosimo il Vecchio de' Medici von Jacopo da Carucci Potormo.
Provenienz:
rheinische Privatsammlung.
Jacopo Carucci Da Pontormo - Umkreis Madonna Mit Kind Und Der Heiligen Anna

Jacopo Carucci Da Pontormo - Umkreis Madonna Mit Kind Und Der Heiligen Anna

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 606
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Jacopo Carucci, gen. Pontormo (Pontormo nahe Empoli 1494 -1556 Florenz)
Umkreis Madonna mit Kind und der heiligen Anna, Öl auf Holz, 77 x 61 cm, gerahmt

Provenienz:

Sammlung Line, London;

Auktion, Christie\’\’\’\’s, London, 11. März 1918, Los 107 (als del Sarto);

Vicomte du Poulpiquet del Halgouet, Château de Tregranteur, Guegon, Morbihan, Bretagne;

Privatsammlung, Brüssel.

Mit ihren gelängten Formen und der Helldunkelmalerei erinnert die vorliegende Komposition stark an Pontormo, den führenden Maler im Florenz des 16. Jahrhunderts und einen der eigenständigsten und außergewöhnlichsten Manieristen. Vor allem das Jesuskind des vorliegenden Gemäldes steht dem für Pontormo charakteristischen Gesichtstypus sehr nahe und lässt sich mit dessen Gemälde Madonna mit Kind und hl. Johannes dem Täufer, ehemals in der Sammlung Borghi, New York, vergleichen (siehe P. Costamagna, Pontormo, Mailand 1994, S. 266/67, Nr. 86).

Pontormos wichtigster Nachfolger war Bronzino, der in den 1520er-Jahren sein Schüler gewesen war und den frühen Manierismus seines Meisters in die maniera der Jahrhundertmitte überführte. Auch Giovan Battista Naldini, der zwischen 1549 und 1556 bei Pontormo lernte, stand unter dessen Einfluss. Nach Pontormos Tod Anfang der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts widmeten sich mehrere Florentiner Künstler, darunter Maso da San Friano, Girolamo Machietti und Mirabello Cavalori (1510/20–1572), einer Wiederbelebung von Pontormos Kunst. Charakteristische Elemente Pontormos sind auch in den zwei eleganten und farbenfrohen Gemälden anzutreffen, die Cavalori für das studiolo Francescos I. im Palazzo Vecchio schuf: Das Opfer der Lavinia und Die Wollfabrik (um 1570– 72; beide in situ). Anders als die meisten seiner manieristischen Zeitgenossen eiferte Cavalori dem bewunderten Meister nicht nach, indem er bestimmte Bildmotive imitierte, sondern indem er ihn vielmehr ganz und gar zu verstehen und seine Art zu sehen und zu beschreiben nachzuempfinden suchte; dabei hob er dessen weit gereifte Auffassung von Licht und Raum auf die nächsthöhere Stufe. Der relativ starke Naturalismus, der in der Wollfabrik zum Ausdruck kommt, beeinflusste sowohl Macchietti als auch Santi di Tito und spielte in Florenz eine maßgebliche Rolle bei der Herausbildung eines barocken Malstils (siehe From Studio to Studiolo: Florentine Draftsmanship under the First Medici Grand Dukes, Ausst. Kat., L. Feinberg, Oberlin College, Ohio, Allen Memorial Art Museum, 1991; und L. Feinberg, Oxford Art Dictionary). In der Farbigkeit ist das vorliegende Gemälde mit Cavaloris Erweckung des Lazarus (Auktion, Piasa, Paris, 26. März 2010, Los 52) vergleichbar.
Jacopo Carucci Da Pontormo - Marcus Curtius Leaping Into The Abyss

Jacopo Carucci Da Pontormo - Marcus Curtius Leaping Into The Abyss

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 75
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Jacopo Carucci Da Pontormo - Portrait Of Cosimo I De' Medici (1519-74), Half-length, In A Black Slashed Doublet And A Plumed Hat, Holding A Book

Jacopo Carucci Da Pontormo - Portrait Of Cosimo I De' Medici (1519-74), Half-length, In A Black Slashed Doublet And A Plumed Hat, Holding A Book

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 166
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr