Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Jules Cavailles

France (Carnaux 1901 -  Epineuil 1977 )
CAVAILLES Jules Les Champs-elysées

Matsa /25.10.2017
4.230,83 - 5.923,17
In Bearbeitung

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Jules Cavailles auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Jules Cavailles Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Cavailles Jean Jules Louis

 

Die Kunden haben gesucht Jules Cavailles haben auch gesucht:
Paul Vogler, Richard Guino, Albert Marquet, Andre Hambourg, Jean-Louis Forain, Georges-Dominique Rouault, Marcel Dyf
Kunstwerke bei Arcadja
1087

Einige Werke von Jules Cavailles

Herausgesucht aus 1,087 Werken im Arcadja-Katalog
Jules Cavailles - La Corbeille De Mandarines

Jules Cavailles - La Corbeille De Mandarines

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 506
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
506. CAVAILLES, JEAN JULES LOUIS
(Carmaux 1901 - 1977 Epigneuil)
"La corbeille de mandarines".
Öl auf Lwd.,
sig. u.r., verso betitelt,
60x80,5 cm
Jean Jules Louis Cavaillès arbeitete zunächst in seiner Heimatstadt
als Zeichner einer Minengesellschaft, bevor er sich in die
französische Metropole begab, wo er ab 1925 an der Académie Julian
bei Pierre und Paul Albert Laurens studierte. Bald stellte er an
verschiedenen Pariser Salons aus, bestritt seinen Lebensunterhalt
jedoch mit einem kleinen Lebensmittelgeschäft und bewohnte das
Künstlerviertel La Ruche. 1937 erhielt er das Blumenthal-Stipendium
und einen Auftrag zur Gestaltung des Pavillons Languedoc an der
Weltausstellung im Pariser Palais de Chaillot. In seinem auf
starken Farbkontrasten basierenden Werk führte er eine von den
Fauves vorgegebene Linie weiter und brachte mit farbintensiven
Darstellungen Lebensfreude zum Ausdruck. Während des Krieges war er
in der Résistance aktiv, später avancierte er zum Konservator im
Musée des Augustins in Toulouse.
Das hier abgebildete Stillleben mit Mandarinen besticht durch die
Leuchtkraft seiner Farben. Erst bei näherer Betrachtung erkennt man
die Früchte und weitere Details. Die starke Dynamik im Aufbau und
die helle Farbwahl machen das Werk zu einem sinnlichen
Erlebnis.
Jules Cavailles - Composition Aux Fleurs Et Aux Fruits

Jules Cavailles - Composition Aux Fleurs Et Aux Fruits

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 535
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
535. CAVAILLES, JEAN JULES LOUIS
(Carmaux 1901 - 1977 Epigneuil)

"Composition aux fleurs et aux fruits".

Öl auf Lwd.,

verso a.d. Keilrahmen betitelt,

80x65 cm

Expertise: Robert Martin, Paris, 20. Dezember 1994.
Jean Jules Louis Cavaillès arbeitete zunächst in seiner Heimatstadt als Zeichner einer Minengesellschaft, bevor er sich in die französische Metropole begab, wo er ab 1925 an der Académie Julian bei Pierre und Paul Albert Laurens studierte. Bald stellte er an verschiedenen Pariser Salons aus, bestritt seinen Lebensunterhalt jedoch mit einem kleinen Lebensmittelgeschäft und bewohnte das Künstlerviertel La Ruche. 1937 erhielt er das Blumenthal-Stipendium und einen Auftrag zur Gestaltung des Pavillons Languedoc an der Weltausstellung im Pariser Palais de Chaillot. In seinem auf starken Farbkontrasten basierenden Werk führte er eine von den Fauves vorgegebene Linie weiter und brachte mit farbintensiven Darstellungen Lebensfreude zum Ausdruck. Während des Krieges war er in der Résistance aktiv, später avancierte er zum Konservator im Musée des Augustins in Toulouse.
Beim vorliegenden Gemälde hat Cavaillès die kontrastierenden Flächen in fauvistischer Tradition vergleichsweise sparsam und mit plakativer Wirkung auf dem hell gehaltenen Grund verteilt.

Schätzung:

CHF

13 000.- *

EUR

8 400.- *

USD

10 800.- *

* Mehrwertsteuerpflichtig
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr