Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Alceste Campriani

(1848 -  1933 )
CAMPRIANI Alceste  Primavera A Capri

Vincent Casa d'Aste
14.04.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Alceste Campriani auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Alceste Campriani Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
187

Einige Werke von Alceste Campriani

Herausgesucht aus 187 Werken im Arcadja-Katalog
Alceste Campriani - Südliche Landschaft

Alceste Campriani - Südliche Landschaft

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 65
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
ALCESTE CAMPRIANI

1848 Terni - 1933 Lucca

SÜDLICHE LANDSCHAFT MIT GEMÜSEVERKÄUFER
Signiert unten rechts:
A. Campriani
Öl auf Leinwand. 44 x 65,5 cm.
Alceste Campriani studierte von 1862 bis 1869 an der Kunstakademie Neapel. Dort traf er u. a. mit Giuseppe de Nittis zusammen, der ihm den Kontakt zum französischen Kunstmarkt vermittelte. Infolgedessen arbeitete Campriani 1871 annähernd ein Jahr in Paris, bevor er wieder nach Italien ging und dort Professor an den Akademien von Neapel und Lucca wurde.
Campriani malte überwiegend Landschaften, die meist von einem hellen Kolorit und naturalistisch-realistischer Wiedergabe geprägt sind. Erst im Spätwerk zeigt sich eine Beeinflussung durch den Symbolismus. Darüber hinaus war der Künstler auch erfolgreich als Illustrator tätig.
Alceste Campriani - Kleiner Ziegenhirte Mit Seiner Herde

Alceste Campriani - Kleiner Ziegenhirte Mit Seiner Herde

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 127
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
CAMPRIANI, ALCESTE
1848 Terni - Lucca1933
Kleiner Ziegenhirte mit seiner Herde
Öl auf Leinwand (maroufl. auf Holzplatte), 47 cm x 36 cm, untenrechts signiert und
undeutlich bezeichnet 'Alceste Campriani Napiola (?)', verso aufHolzplatte
handschriftlich bezeichnet 'Alcèste Campriani Il piccelo PastoreNapo­letano', Rahmen.
Alceste Campriani gelang schon früh nach seiner Ausbildung an derAkademie von Neapel der
Durchbruch als einer der bedeutens­ten süditalienischenLandschaftsmaler seiner Zeit. Er
stellte u.a. in München, Rom und Venedig aus. Im Jahr 1900 lehrteer seine Malkunst an der
Academia delle B. Arti zu Luca. Seine Werke gelangten schon durchseine langjährige Arbeit
für den Pariser Kunsthändler Goupil an Sammler aus allerWelt.
Alceste Campriani - Sulla Via Del Vesuvio

Alceste Campriani - Sulla Via Del Vesuvio

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 53
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Alceste Campriani -  Primavera A Capri

Alceste Campriani - Primavera A Capri

Original 1862
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 55
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr