Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Carlo, Carletto Caliari

(1570 -  1596 )
CALIARI Carlo, Carletto Die Mystische Vermählungder Heiligen Katharina

Palais Dorotheum
21.04.2010
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Carlo, Carletto Caliari auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Carlo, Carletto Caliari Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
44

Einige Werke von Carlo, Carletto Caliari

Herausgesucht aus 44 Werken im Arcadja-Katalog
Carlo, Carletto Caliari -  Die Himmelfahrt Christi

Carlo, Carletto Caliari - Die Himmelfahrt Christi

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 6406
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Die Himmelfahrt Christi. Feder in Braun, weiß gehöht, auf blauem, venezianischen Papier. 30,8 x 21,5 cm. Charakteristische, bildmäßig komponierte Zeichnung Carletto Caliaris, des Sohnes und Schülers von Paolo Veronese. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.
Carlo, Carletto Caliari - Die Mystische Vermählung Der Hl. Katharina

Carlo, Carletto Caliari - Die Mystische Vermählung Der Hl. Katharina

Original -
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 3
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carlo Caliari
(Venedig 1570-1596)

Die mystischeVermählung der hl. Katharina,

Öl auf Leinwand,

50x 70 cm,

in einem reich geschnitzten Barockrahmen,
Provenienz: Aristokratische Sammlung,
Paris. Literatur: (zum Vergleich)

E.Tietze-Conrat,

Not Paolo but Carlo Caliari,

in:The Art Bulletin,

28,

1946,

p. 53f.; L.Crosato Archer,

Per Carletto Caliari,

in: ArteVeneta,

21,

1967/68,

p. 108- 124. Wirdanken Herrn Prof. Ugo Ruggeri,

Venedig,

der dasGemälde als eigenhändige Arbeit Caliaris identifiziert hat(Gutachten vom Januar 2010). Carlo Caliari,

genannt'Carletto Veronese',

war der jüngste und wohl auchbegabteste Sohn Paolo Veroneses. In der Werkstatt des Vatersausgebildet,

überarbeitete er bereits seit frühesterJugend dessen Werke. Erst in jüngerer Zeit konnten seine Bilder vomWerk des Vaters unterschieden werden (vgl. die Literatur). Auch dasvorliegende Gemälde galt lange als Arbeit Paolo Veroneses. WieRuggeri in seinem Gutachten feststellt,

unterscheidet sichder Sohn in wesentlichen Charakteristika vom Stil des Vaters. SeineZeichnung ist im Vergleich zum Vater deutlicher und präziser; auchverrät der freie und unregelmäßige Farbauftrag den Einfluß derBassano,

in deren Werkstatt Carletto gearbeitet hatte.Auch durch Details des Hintergrundes wie auch in der Gestaltung derHaare,

der Kleidung oder des Schmucks unterscheidet ersich vom Vater und wird so als eigenständige Künstlerpersönlichkeitgreifbar. Das Motiv der mystischen Vermählung der hl. Katharinagehörte,

wie viele Beispiele belegen,

in der Zeitdes Jahrhundertwechsels bereits zum festen Themenrepertoire dervenezianischen Malerei.
Carlo, Carletto Caliari - Die Mystische Vermählungder Heiligen Katharina

Carlo, Carletto Caliari - Die Mystische Vermählungder Heiligen Katharina

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 90
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carlo Caliari
(Venedig 1570–1596) Die mystische Vermählungder heiligen Katharina, Öl auf Leinwand, 50 x 70 cm, in einem reichgeschnitzten Barockrahmen
Provenienz: Aristokratische Sammlung,Paris.
(Venedig 1570–1596) Die mystische Vermählungder heiligen Katharina, Öl auf Leinwand, 50 x 70 cm, in einem reichgeschnitzten Barockrahmen
Provenienz: Aristokratische Sammlung,Paris.
Literatur: (zumVergleich): E. Tietze-Conrat, Not Paolo, but Carletto Caliari, in:The Art Bulletin, 28, 1946, p. 53f.; L. Crosato Larcher, PerCarletto Caliari, in: Arte Veneta, 21, 1967/68, p. 108–124.
Wir danken Herrn ProfessorUgo Ruggeri, Venedig, der das Gemälde als eigenhändige ArbeitCaliaris identifiziert hat (Gutachten vom Januar 2010). CarloCaliari, genannt \‘Carletto Veronese\’\’\’\’, war der jüngste und wohlauch begabteste Sohn Paolo Veroneses. In der Werkstatt des Vatersausgebildet, überarbeitete er bereits seit frühester Jugend dessenWerke. Erst in jüngerer Vergangenheit konnten seine Bilder vomOeuvre des Vaters unterschieden werden (vgl. die Literatur). Auchdas vorliegende Gemälde galt lange als Arbeit Paolo Veroneses. WieRuggeri in seinem Gutachten feststellt, unterscheidet sich der Sohnin wesentlichen Charakteristika vom Stil des Vaters. SeineZeichnung ist im Vergleich zum Vater deutlicher und präziser; auchverrät der freie und unregelmäßige Farbauftrag den Einfluß derBassano, in deren Werkstatt Carletto gearbeitet hatte. Auch durchDetails des Hintergrundes wie auch in der Gestaltung der Haare, derKleidung oder des Schmucks unterscheidet er sich vom Vater und wirdso als eigenständige Künstlerpersönlichkeit greifbar. Das Motiv dermystischen Vermählung der hl. Katharina gehörte, wie vieleBeispiele belegen, in der Zeit des Jahrhundertwechsels bereits zumfesten Themenrepertoire der venezianischen Malerei.
Carlo, Carletto Caliari - Angelica And Medoro

Carlo, Carletto Caliari - Angelica And Medoro

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 17
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr