Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Miguel Cabrera

Mexico (1695 -  1768 )
CABRERA Miguel La Vision De San Juan Damaceno

Jackson's /17.11.2015
18.663,68 - 27.995,52
Nicht zugeschlagen

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Miguel Cabrera auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Miguel Cabrera Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Miguel Cabrera haben auch gesucht:
Rufino Tamayo, Francisco Toledo, Rodolfo Morales, Diego Rivera, Elena Climent, Miguel Covarrubias, Luis Armando Zesatti
Kunstwerke bei Arcadja
65

Einige Werke von Miguel Cabrera

Herausgesucht aus 65 Werken im Arcadja-Katalog
Miguel Cabrera - Die Heilige Familie Auf Der Flucht Auf Ägypten.

Miguel Cabrera - Die Heilige Familie Auf Der Flucht Auf Ägypten.

Original 1766
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 590
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Cabrera, Miguel Antequera (Oaxaca) 1695 - Mexiko-Stadt 1768 145 x 109 cm Die Heilige Familie auf der Flucht auf Ägypten. Oval. Signiert und datiert "Mich. Cabre(ra) 1766". Verso auf der Doublierleinwand bez. "B" und großes "TE" (verschränkt). Auf dem Keilrahmen Etikett "W.G.Co/450". Öl/Leinwand/Leinwand. Wohl originaler Rahmen. 145 x 109 cm (21264002)" Miguel Cabrera zählt zu den bedeutendsten und produktivsten lateinamerikanischen Malern seiner Zeit. Seine Werke sind in vielen Kirchen Mexikos, in Guatemala (Antigua Guatemala), Murcia/Spanien sowie Caracas und Maracaibo in Venezuela zu finden. Die Personen in seinen religiösen Gemälden sind meist stereotyp festgelegt. Die Figuren des vorliegenden Gemäldes - Jungfrau, Jesuskind, Engel und hl. Joseph - finden sich in zahlreichen seiner Kompositionen wieder. So etwa ganz ähnlich in einem etwa um 1750 zu datierenden Gemälde gleichen Themas im Kunsthandel ("La huida a Egipto", Sotheby's New York, 31.05.2000, Lot Nr.2, 120 x 128,5 cm). In letzterem ist allerdings noch stärker der Einfluss des damals führenden mexikanischen Malers Juan Rodríguez Juárez spürbar, an dem sich Cabrera nach seinem Zuzug nach Mexico City orientierte. Die "Flucht nach Ägypten" ist ein vorzügliches, bislang unbekanntes Werk des mexikanischen Barockkünstlers. Es zeugt ebenso von Cabreras Bemühen, europäischen Vorbildern nachzueifern. Cabreras spätbarocker Malstil zeigt sich den flämischen Meistern des 17. Jahrhunderts wie auch Murillo verpflichtet. Mit seiner flüssigen Malweise und seinem weichen Pinselstrich hat er zu einer ausgewogenen Figurenkomposition gefunden, die er wie so häufig in ein ovales Bildformat einpasste. Rest.Provenienz: aus süddeutschem Privatbesitz.
Miguel Cabrera - Presentación De La Virgen De Guadalupe Con La Santísima Trinidad

Miguel Cabrera - Presentación De La Virgen De Guadalupe Con La Santísima Trinidad

Original 1767
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 72
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Miguel Cabrera - San José Y El Niño Jesús

Miguel Cabrera - San José Y El Niño Jesús

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 127
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr