Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Manfred Butzmann

(1942 )
BUTZMANN Manfred Gewaesser

Schmidt Kunstauktionen Dresden
24.03.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Manfred Butzmann auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Manfred Butzmann Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
27

Einige Werke von Manfred Butzmann

Herausgesucht aus 27 Werken im Arcadja-Katalog
Manfred Butzmann - Gewaesser

Manfred Butzmann - Gewaesser

Original 1975
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 702
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Manfred Butzmann "Gewaesser" / "Paradies" / "Amselnest" / "Scheunen". 1975 / 1978 / 1987 / 1978. Description: Manfred Butzmann 1942 Potsdam Etching, eine Farblithografie sowie ein Ausstellungskatalog (Stendal 1977) mit handschriftlichem Brief des Kuenstlers an Reiner Uhlmann. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Manfred Butzmann" und datiert, li. betitelt sowie mittig nummeriert. Ein Blatt bezeichnet "Probedruck". Ueberwiegend an den oberen Ecken im Passepartout montiert. Provenienz: Sammlung Reiner Uhlmann, Potsdam. Reiner Jens Uhlmann (1943 Aschersleben - 2015 Potsdam). Bis 1972 Studium Lehramt fuer Kunsterziehung und Geschichte in Greifswald. Ab 1972 Arbeit auf Schloss Sanssouci in Potsdam. Bis 2008 Kastellan der Orangerie und Neuen Kammern. Dimensions: Pl. min 7,9 x 10,3 cm, max. 20,5 x 23,6 cm, Bl. min. 9,8 x 14,5 cm, max. 33,3 x 37,8 cm, Psp. min. 42 x 29,7 cm, max. 39 x 53 cm. Medium: Etching
Manfred Butzmann - Parkstraße 19

Manfred Butzmann - Parkstraße 19

Original -
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 2116
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Butzmann, Manfred (1942 Potsdam - ) Aquatintaradierung, "Parkstraße 19", rechts unter dem Druck in Blei signiert und datiert 1975, in der Platte zusätzlich datiert "21. Februar 1975", rs. Stempel der "Plauener Grafikgemeinschaft Auswahl A16 / 170", min. Altersspuren (u.a. Ränder beschnitten), Blatt ca. 24,5 x 25 cm, ab 1962 Tätigkeit als Offsetdrucker in Berlin und Potsdam sowie Schüler im Malzirkel Caputh bei Magnus Zeller, 1964-69 Studium der Grafik an der Kunsthochschule Berlin bei Arno Mohr, Werner Klemke und Klaus Wittkugel, 1969-70 Aspirantur für Grafik ebd., 1973-77 Meisterschüler bei Werner Klemke, Auszeichnungen u.a. 1991 Käthe-Kollwitz-Preis der AdK, 1999 Ferdinand-von-Quast-Medaille des Berliner Landesdenkmalamtes
Manfred Butzmann - Berliner Türme

Manfred Butzmann - Berliner Türme

Original 1981
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 303
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Manfred Butzmann "Berliner Türme". 1981.
Farboffsetlithographie auf Karton. In Blei u.re. signiert "Manfred Butzmann" und datiert, u. Mi. nummeriert "128/150" u.li. betitelt. Mit Prägestempel des Staatlichen Kunsthandels der DDR u.li.
Blatt insgesamt sowie am Rand u.li. und in der Ecke u.re. etwas knickspurig.
Maße: St. 34,8 x 46,2 cm, Bl. 39,8 x 50 cm.
Manfred Butzmann
1942 Potsdam
Lehre u. Arbeit als Offsetdrucker. 1964–69 Graphik-Studium an der Kunsthochschule Berlin bei A. Mohr, W. Klemke u. K. Wittkugel. 1969–70 Aspirantur für Graphik an der Kunsthochschule Berlin. Seit 1970 freischaffend in Berlin-Pankow. 1973–77 Meisterschüler an der Akademie der Künste bei W. Klemke. Seit 1988 Gastdozent an der Kunsthochschule Berlin.
Manfred Butzmann "Berliner Türme". 1981.
Offset lithograph in colours auf Karton. In Blei u.re. signiert "Manfred Butzmann" und datiert, u. Mi. nummeriert "128/150" u.li. betitelt. Mit Prägestempel des Staatlichen Kunsthandels der DDR u.li.
size: St. 34,8 x 46,2 cm, Bl. 39,8 x 50 cm.
Manfred Butzmann - "parkstraße 19"

Manfred Butzmann - "parkstraße 19"

Original 1975
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1508
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Butzmann,
Manfred (1942 Potsdam - ) Aquatintaradierung,
links unten in Blei betitelt "Parkstraße 19",
Frontalansicht eines Hauses,
rechts unten in Blei signiert und datiert 1975,
im Druck links oben zusätzlich datiert 21. Februar 1975,
hinter Glas in einfacher Holzleistenrahmung,
Blattausschnitt ca. 20 x 18,5 cm,
mit Rahmen ca. 28,5 x 26,5 cm,
ab 1962 Tätigkeit als Offsetdrucker in Berlin und Potsdam sowie Schüler im Malzirkel Caputh bei Magnus Zeller,
1964-69 Studium der Grafik an der Kunsthochschule Berlin bei Arno Mohr,
Werner Klemke und Klaus Wittkugel,
1969-70 Aspirantur für Grafik an der Kunsthochschule Berlin,
1973-77 Meisterschüler an der Akademie der Künste bei Werner Klemke,
Auszeichnungen u.a. 1991 Käthe-Kollwitz-Preis der AdK,
1999 Ferdinand-von-Quast-Medaille des Berliner Landesdenkmalamtes
Manfred Butzmann - Dorfstraße In Koschnitza

Manfred Butzmann - Dorfstraße In Koschnitza

Original 1972
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 147
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
147 Manfred Butzmann "Dorfstraße in Koschnitza". 1972.

Aquatintaradierung auf Bütten. In der Platte datiert u.re. In Blei signiert "Manfred Butzmann" und datiert u.re., betitelt u.li. und bezeichnet "Probedruck" u.Mi. Verso von fremder Hand bezeichnet.

Blatt minimal fingerspurig.

Pl. 18 x 22,5 cm, Bl. 32 x 37,9 cm.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr