Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Rudolf Johan Buhlmann

(1802 -  1890 )
BUHLMANN Rudolf Johan Blick Auf Die Acqua Claudia An Der Via Appia.

Dobiaschofsky
01.11.2006
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Rudolf Johan Buhlmann auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Rudolf Johan Buhlmann Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Bühlmann Rudolf Johan

 

Die Kunden haben gesucht Rudolf Johan Buhlmann haben auch gesucht:
Giuseppe De Nittis, Giuseppe I Canella, Emilio Gola, Edoardo Dalbono, Angelo Morbelli, Pietro Pajetta, Vincenzo Gemito
Kunstwerke bei Arcadja
28

Einige Werke von Rudolf Johan Buhlmann

Herausgesucht aus 28 Werken im Arcadja-Katalog
Rudolf Johan Buhlmann - Lago Di Fusaro Mit Der Casina Reale Bei Neapel

Rudolf Johan Buhlmann - Lago Di Fusaro Mit Der Casina Reale Bei Neapel

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 331
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
331. BÜHLMANN, JOHANN RUDOLF
(Hemberg 1802 - 1890 Zürich)
Lago di Fusaro mit der Casina Reale bei Neapel.
Öl auf Lwd.,
sig. u.r.,
33x50 cm
Johann Rudolf Bühlmann wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. 1829 trat er beim Zürcher Flachmaler Reutlinger in die Lehre. Daneben zeichnete er zahlreiche Landschaften und Ansichten nach der Natur. Mit Fleiss und Ehrgeiz gelang es ihm, landesweit Anerkennung zu finden. Seine Schweizer Ansichten wurden schon bald von Kunsthändlern zu Vervielfältigungszwecken erworben. 1836-1871 hielt sich Bühlmann in Italien auf und fertigte dort Veduten an, die besonders bei englischen Bildungsreisenden Absatz fanden. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit legte er eine grosse Sammlung von Stichen und Radierungen an, die später vom Eidgenössischen Polytechnikum aufgekauft wurde und den Grundstock der heutigen Graphischen Sammlung bildet.
Beim vorliegenden Gemälde handelt es sich um eine Ansicht des Fusaro-Sees im Norden Neapels, der zu den vulkanischen Seen der so genannten Phlegräischen Felder gehört. Die Casina Reale wurde im Auftrag von Ferdinand IV durch den neapolitanischen Architekten Luigi Vanvitelli (1700-1773) und dessen Sohn Carlo Vanvitelli (1739-1821) errichtet und 1782 vollendet. Da das Gebäude auf unserer Vedute leicht verändert wiedergegeben ist, darf man annehmen, dass das Gemälde nach 1870 bzw. nach der Rückreise von Johann Rudolf Bühlmann in die Schweiz entstanden ist.
Wir danken Herrn Dr. Nico Zachmann, Basel, für die freundliche Auskunft.
Rudolf Johan Buhlmann - Blick Auf Die Acqua Claudia An Der Via Appia.

Rudolf Johan Buhlmann - Blick Auf Die Acqua Claudia An Der Via Appia.

Original 1842
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 44030
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
365. BÜHLMANN, JOHANN RUDOLF
(Hemberg 1802 - 1890 Zürich)
Blick auf die Acqua Claudia an der Via Appia.
Im Vordergrund ein Tümpel, dahinter ein Hirte mit seiner Schafherde bei der Ruine des antiken Aquädukts. In der Ferne zeigt sich die Silhouette Roms unter leicht bewölktem Himmel.
Öl auf Lwd.,
sig. u. dat. (18)42 u.M.,
37x56,5 cm
Stellenweise Craquelé.
Johann Rudolf Bühlmann wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. 1829 trat er beim Zürcher Flachmaler Reutlinger in die Lehre. Neben seiner Ausbildung zeichnete der junge Künstler zahlreiche Landschaften und Ansichten nach der Natur. Mit Fleiss und Ehrgeiz gelang es ihm, landesweit Anerkennung zu finden. Seine Schweizer Ansichten wurden schon bald von Kunsthändlern zu Zwecken der Vervielfältigung erworben. 1836 bis 1871 hielt sich Bühlmann in Italien auf und fertigte Veduten, die besonders bei englischen Bildungsreisenden beliebt waren. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit baute er eine grosse Sammlung von Stichen und Radierungen auf, die später vom Eidgenössischen Polytechnikum aufgekauft wurde und den Grundstock ihrer heutigen Kupferstichsammlung bildete.
Rudolf Johan Buhlmann - Abendstimmung Am Lago Maggiore.

Rudolf Johan Buhlmann - Abendstimmung Am Lago Maggiore.

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 23275
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Vorn eine Waldlandschaft mit Frauen am Brunnen, Reisenden und Hirten mit Viehherde. Im Hintergrund der See mit den Borromäischen Inseln unter dem von der untergehenden Sonne rötlich gefärbten Himmel.
Öl auf Lwd.,
sig. u. dat. 1883 u.l.,
41,5x58 cm
Johann Rudolf Bühlmann wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. 1829 trat er beim Zürcher Flachmaler Reutlinger in die Lehre. Neben seiner Ausbildung zeichnete der junge Künstler zahlreiche Landschaften und Ansichten nach der Natur. Mit Fleiss und Ehrgeiz gelang es ihm, landesweit Anerkennung zu finden. Seine Schweizer Ansichten wurden schon bald von Kunsthändlern zu Zwecken der Vervielfältigung erworben. 1836 bis 1871 hielt sich Bühlmann in Italien auf und fertigte Veduten, die besonders bei englischen Bildungsreisenden beliebt waren. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit baute er eine grosse Sammlung von Stichen und Radierungen auf, die später vom Eidgenössischen Polytechnikum aufgekauft wurde und den Grundstock ihrer heutigen Kupferstichsammlung bildete.
Rudolf Johan Buhlmann - View Of Castellamare Di Stabia.

Rudolf Johan Buhlmann - View Of Castellamare Di Stabia.

Original 1875
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 3218
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr